Werbung

Pressemitteilung vom 26.11.2022    

CDU-Impulse: Westerwälder Weihnacht im Zeichen der Energiekrise

In ihrer Reihe "Impulse Digital" befasst sich die CDU-Kreistagsfraktion am kommenden Mittwochabend (30. November) unter der Fragestellung "Advent, Advent, kein Lichtlein brennt? Westerwälder Weihnacht im Zeichen der Energiekrise" mit adventlichen beziehungsweise vorweihnachtlichen Themen.

Westerwaldkreis. Nach den Einschränkungen durch die Pandemie ist das adventliche und vorweihnachtliche Geschehen in diesem Jahr durch die Energiekrise und die Inflation geprägt. Die Kreistagsfraktion möchte aufklären, inwieweit diese Entwicklungen Advent und Weihnachten in unserer Region verändern. Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel konnte für die Gesprächsrunde unter anderem die Stadtbürgermeister von Hachenburg und Westerburg, Stefan Leukel beziehungsweise Janick Pape, Josef Schüller bekannt als Citymanager Montabaur, Geschäftsführerin Christina Heinz vom Hotel Heinz und Mitglied bei "Pro Höhr-Grenzhausen (Vereinigung der Gewerbetreibenden)" in Höhr-Grenzhausen sowie Stephan Schnelle, Pressesprecher des Bistum Limburg gewinnen.

Eine Vielzahl von Fragen erwarten die Gesprächsrunde: Wie reagieren Städte, Restaurants und Hotels beziehungsweise die Kirchen in der aktuellen Situation? Wo kann Energie eingespart werden und trotzdem Advent beziehungsweise Weihnachten begangen werden? Wie groß ist die Kauf- beziehungsweise Feierfreude bei knapperen Finanzmitteln? Advent und Weihnachten als erkennbare Zeit der Hoffnung und des Friedens?



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Online-Veranstaltung beginnt am Mittwoch (30. November) um 19 Uhr und dauert eine Stunde. An der Thematik interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, sich für diese Videokonferenz bei der CDU-Geschäftsstelle unter harald.orthey@cdu-westerwald.de anzumelden. Von hier wird dann der Link zur Teilnahme rechtzeitig per Mail versandt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Ebernhahn/Region. SIN unterstützt Menschen, die direkt von den Folgen des Krieges in der Ukraine betroffen sind, sei es als ...

Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Westerwaldkreis. Der Verein engagiert sich sowohl sozial, als auch mit den Baumpflanzaktionen sehr ökologisch und ist so ...

93. Wäller Vollmondnacht: "Pater Brown und das blaue Kreuz"

Bad Marienberg. Pater Brown soll als Kurier ein äußerst wertvolles Silberkreuz, besetzt mit blauen Saphiren, dem Priesterkongreß ...

Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Region. Auch Mitgliedsbescheinigungen in Papierform entfallen, denn die Krankenkassen melden automatisch die Krankenkassenmitgliedschaft ...

Atzelgift lässt seinen Karneval erfolgreich wiederaufleben

Atzelgift. Im Gemeindezentrum in Atzelgift angekommen, wartete ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Spielen auf die Kinder ...

Karneval in Wirges - Trockensitzung der Karnevalsgesellschaft begeisterte Publikum

Wirges. Zur "Närrischen Nacht", die traditionell immer im Bürgerhaus in Wirges stattfindet, hatten die Verantwortlichen sich ...

Weitere Artikel


Hellenhahn-Schellenberg: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Hellenhahn-Schellenberg. Es kam zu einer weiteren Kollision mit einem entgegenkommenden PKW. Insgesamt wurden bei dem Verkehrsunfall ...

Team der VG Wirges setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Wirges. Der Gedenk- und Aktionstag soll zur Bekämpfung von Diskriminierung und jeder Form von Gewalt gegenüber Frauen und ...

Verkehrsinsel in Kirburg beschädigt: Autofahrerin war betrunken

Kirburg. Wie die Polizei Hachenburg berichtet, passierte der Unfall gegen 1.40 Uhr auf B414 am Ortseingang von Kirburg. Im ...

Obererbach: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Obererbach. Zeugen, die im vorgenannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen in Tatortnähe gemacht haben, werden gebeten sich ...

Fehl-Ritzhausen: Pferd geht durch und läuft gegen Auto

Fehl-Ritzhausen. Laut Polizeibericht passierte der Unfall gegen 11.15 Uhr, als die 63-jährige Reiterin mit ihrem Pferd auf ...

Tourist-Information Hachenburger Westerwald zieht an den Alten Markt

Hachenburg. Das historische Rathaus in der Perlengasse 2 war lange Zeit das Zuhause der Tourist-Info. Doch aufgrund der Lage ...

Werbung