Werbung

Pressemitteilung vom 22.11.2022    

Weihnachtskonzert "Mit Wundern rechnen" der Band @coustics in Montabaur

Das "etwas andere Weihnachtskonzert" der Band "@coustics" steht dieses Jahr unter
dem Motto "Mit Wundern rechnen".

Symbolbild

In einer Zeit, in der nichts mehr sicher zu sein scheint und wir Tag täglich von liebgewonnen Gewohnheiten Abschied nehmen müssen, möchten die vier Musiker mit
ihrem neuen Programm für zwei Stunden die Leichtigkeit und Unbeschwertheit
zurückgeben und Ihrem Publikum ein kleines Stück Zuversicht schenken.

Eintrittskarten:
15,00 € Vorverkauf
17,00 € Abendkasse

hier
sowie alle bekannten Vorverkaufsstellen in Montabaur. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jahreshauptversammlung der NABU-Gruppe Kroppacher Schweiz

Kroppacher Schweiz. "Antonius Kunz ist die gute Seele der Westerwälder-Seenplatte", beschrieb Karin Rohrbach-Gramsch seinen ...

Grundsteuer: Frist bis 31. Januar 2023 verlängert

Region. Das Landesamt für Steuern empfiehlt jedoch, mit der Erklärung nicht bis zum Ende der verlängerten Abgabefrist zu ...

Stromausfall im Bereich Montabaur

Montabaur. Dies bedeutet, dass spannungsführende Teile mit Erdreich in Verbindung gekommen sind und in der Folge die Stromversorgung ...

B414 bei Müschenbach: Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und erfasst zwei Fußgänger

Müschenbach. Wie die Polizei Hachburg berichtet, war der 41-jährige Pkw-Fahrer auf der B414 aus Richtung Hachenburg kommend ...

Verkehrsinsel in Kirburg beschädigt: Autofahrerin war betrunken

Kirburg. Wie die Polizei Hachenburg berichtet, passierte der Unfall gegen 1.40 Uhr auf B414 am Ortseingang von Kirburg. Im ...

Team der VG Wirges setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Wirges. Der Gedenk- und Aktionstag soll zur Bekämpfung von Diskriminierung und jeder Form von Gewalt gegenüber Frauen und ...

Weitere Artikel


Helfende Hände gesucht: Gemeinsame Heckenpflanzaktion in Hundsangen

Hundsangen. Mit der Aktion werde ein erster Baustein im Biodiversitätsprojekt der VG Wallmerod mit Leben gefüllt, was die ...

Verkehrsunfall in Wirges - eine Person eingeklemmt

Wirges. In Wirges kam es am Morgen im Kreuzungsbereich zu dem genannten Unfall. Das Fahrzeug kam in einem Straßengraben auf ...

Adventskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. In der Abteikirche von Kloster Marienstatt bekommen die Gäste des Adventskonzertes am Sonntag, 27. November, ...

Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr und Patenschaft in Westerburg

Westerburg. Die Zivilisten verpflichteten sich, Deutschland tapfer zu verteidigen, aber auch nach dem Leitbild des Zentralen ...

Dringend Blutspenden benötigt - jeder ist gefragt, jetzt!

Westerwaldkreis. Nur mit dem Engagement der Spendenden kann kranken sowie verletzten Menschen geholfen werden – denn Blut ...

Im Einsatz für das Vogelparadies

Hachenburg. Für diesen Winter plant die NABU-Stiftung die Sanierung des Grundablasses am drittgrößten Gewässer der Seenplatte, ...

Werbung