Werbung

Pressemitteilung vom 22.11.2022    

19-Jähriger überschlägt sich in Nistertal mehrfach mit Pkw

Glück im Unglück hatte ein junger Autofahrer am gestrigen Abend bei Nistertal, als er mit viel zu hoher Geschwindigkeit aus einer Kurve geflogen ist. Trotz eines mehrfachen Überschlags mit dem Auto kam der Fahrer glücklicherweise mit einer Kopfplatzwunde davon.

Symbolfoto

Nistertal. Am Montag, dem 21. November, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Hachenburg um 21.20 Uhr die K 61 aus Nistertal kommend in Fahrtrichtung Unnau. In einer Rechtskurve verlor er, aufgrund nicht an die Witterungsverhältnisse angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug er sich nach einer Kollision mit einem dort befindlichen Begrenzungsstein mehrfach. Er schleuderte durch einen Zaun und kam erst auf dem angrenzenden Firmengelände zum Stehen. Der alleinbeteiligte Fahrer wurde mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Überfall in Nastätten: Mutiger Juwelier vertreibt bewaffneten Räuber

Nastätten: Um 17.25 Uhr ereignete sich der versuchte Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Nastätten (Rhein-Lahn-Kreis). ...

Open-Air zum Ausbildungsplatz: Dritte Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur in Montabaur

Montabaur. Es gab viel zu entdecken und auszuprobieren. Ein bunter Branchenmix - vom produzierenden Gewerbe über Handwerk ...

Waldbrandserie in Ransbach-Baumbach: Jugendlicher Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Ransbach-Baumbach. Nach den teils verheerenden Waldbränden in der Region Ransbach-Baumbach, Höhr-Grenzhausen und Köppel, ...

Planungen zum dritten Wäller Fahrradkongress am 21. September in Wirges laufen auf Hochtouren

Wirges. Damit soll der WFK ein Forum und Impulsgeber für den weiteren Ausbau des Radverkehrs im Westerwald sein und gleichzeitig ...

Sommer, Sonne, gute Laune und jede Menge Spielvergnügen am 7. Juli in Hachenburg

Hachenburg. Mit ganz besonderen Aktionen überraschen die Vereine und Verbände in der Hachenburger Innenstadt die Besucher ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Weitere Artikel


Auszeichnung für Wohnbereiche des Ignatius-Lötschert-Hauses in Horbach

Horbach. Der kurz "Böhm-Modell" genannte Ansatz bedingt eine besondere Schulung der Pflegekräfte und ist mit einem hohen ...

Wie steht es um die Erweiterung der Kläranlage Mudenbach?

Mudenbach. Die in der kommenden Sitzung des Werksauschusses am Dienstag (22. November) anstehende Entscheidung, die Zusammenlegung ...

Nächste Bauphase auf der B 414 zwischen Ingelbach und der K 21 Marienstatt startet

Ingelbach. Das bedeutet, dass zusätzlich zur bisherigen Vollsperrung ab Bahnhof Ingelbach, der Bereich Müschenbach bis K ...

Beleidigende Sachbeschädigung an Pkw in Siershahn

Siershahn. Am Montag, dem 21. November, wurde zwischen 15 Uhr und 15.45 Uhr ein in einer Parkbucht in der Overbergstraße ...

"Filmreif – Kino!" in Hachenburg zeigt "Mrs. Harris und ein Kleid von Dior"

Hachenburg. Um sich über Wasser zu halten, muss Ada Harris bei der Londoner High Society putzen gehen. Als ihr eine Dame ...

Hachenburger Benefiz-Lauf zwischen den Jahren

Hachenburg. . Mit dem LaufZwischenDenJahren melden sich die beiden zurück und veranstalten einen kleinen Lauf, dessen Erlös ...

Werbung