Werbung

Pressemitteilung vom 19.11.2022    

Politikveranstaltung mit Hendrik Hering und Jenny Groß an der IGS Selters

Kürzlich hatten die Sozialkundekurse der Klassenstufen 12 und 13 der IGS Selters die Möglichkeit, an einer Diskussionsrunde mit Hendrik Hering, dem Landtagspräsidenten von Rheinland-Pfalz (SPD), und der Landtagsabgeordneten Jenny Groß (CDU) teilzunehmen. Die Veranstaltung in der Schulmensa wurde von einem SWR-Fernsehteam dokumentiert und von Herrn Bernstetter organisiert.

Hendrik Hering und Jenny Groß beantworteten viele Fragen der Schüler. (Fotos: privat)

Selters. Nachdem sich die Politiker der anwesenden Schülerschaft vorgestellt hatten, war es den Schülern möglich, ihre Fragen an Hendrik Hering und Jenny Groß zu stellen. Zentrale Themen waren die Energiekrise, die Inflation, der öffentliche Nahverkehr, die Modernisierung des Schulsystems und die Legalisierung von Cannabis. Bezüglich letzterem eröffnete Frau Groß einen Meinungsaustausch zwischen den Schülern und auch Herr Hering legte seine Meinung ausführlich dar.

Generell nutzten die Schüler die Chance, insbesondere Frau Groß als Mitglied des Bildungsausschusses Denkanstöße bezüglich des Schulsystems mitzugeben. Sie äußerten sich besonders zu dem schulischen Druck, vor allem in der Oberstufe, und der fehlenden Diversität in der Sexualerziehung. Ein weiterer Schwerpunkt der Diskussion lag auf den Folgen von Corona, insbesondere auf den psychischen Folgen für die Schüler. Im Zuge dessen kam die Thematik der fehlenden Stellen in der Schulsozialarbeit auf, für welche beide Politiker viel Verständnis zeigten.



Nach eineinhalb Stunden waren noch viele Fragen offen, jedoch endete die Veranstaltung bereits um 10.30 Uhr. Die Diskussion wurde im Nachhinein mit den jeweiligen Lehrkräften nachbesprochen und reflektiert. (PM)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Westerwaldkreis erhält 2,9 Millionen Euro aus KIPKI-Programm der Landesregierung

Westerwaldkreis. "Mit der Förderung der Landesregierung kann ganz konkret vor Ort Klimaschutz effektiv und passgenau je nach ...

500. Balkonkraftwerk durch die Verbandsgemeinde Rennerod gefördert

Rennerod. Auch die seit Mitte Mai vereinfachte Anmeldung von Balkonkraftwerken sowie die erhöhte Leistungsgrenze der Wechselrichter ...

Gemeinsam für die Bürger: VG-Rat Hachenburg in neuer Zusammensetzung

Hachenburg. Eine Neuerung zur vorangegangenen Wahlperiode stellt der Einzug des im Januar gegründeten Vereins WGH - Wäller ...

Neuer VG-Rat in Montabaur ist gestartet und nimmt die Arbeit auf

Montabaur. Auch in der Politik tut frischer Wind von Zeit zu Zeit richtig gut, womit natürlich nichts gegen ausscheidende ...

Melanie Leicher als neue Stadtbürgermeisterin in Montabaur ins Amt eingeführt

Montabaur. Zunächst eröffnete Gabi Wieland, die scheidende Stadtbürgermeisterin, die konstituierende Sitzung und erledigte ...

Konstituierende Sitzung des VG-Rats Wirges

Wirges. Auch in der Verbandsgemeinde (VG) Wirges gibt es einen neuen VG-Rat. Am Donnerstag (4. Juli) konstituierte sich der ...

Weitere Artikel


Stalken, Bloßstellen, Diffamieren - digitale Gewalt nimmt zu

Region. Um sich über digitale Gewalt zu informieren, waren die Mitglieder des Runden Tisches Rhein-Westerwald im Rahmen des ...

Adventswochenende in Dreifelden: Noch sind Plätze frei

Westerwaldkreis. Die Evangelischen Familien- und Erwachsenenbildung des Evangelischen Dekanats Westerwald kündigt an, dass ...

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Radfahrausbildung in Grundschulen

Westerwaldkreis. Als Belohnung für Ihre guten Leistungen erhalten die Kinder zum Abschluss einen Fahrradpass, den sie auch ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

Hohenloher Figurentheater führte in Herschbach "Faust“ auf

Herschbach. Seit 1974 präsentieren Johanna und Harald Sperlich unterschiedliche Produktionen für Kinder und Erwachsene – ...

Maxsain: Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Maxsain. Der 42 Jahre Fahrer war mit seinem Auto auf der Landesstraße 304 zwischen Freilingen und Maxsain in Richtung Selters ...

Werbung