Werbung

Pressemitteilung vom 15.11.2022    

Mehrere Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss in Siershahn

Am Montagabend (14. November) wurden in der Zeit zwischen 21.30 und 22.40 Uhr durch die Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn in der Bunzlauer Straße Verkehrskontrollen hinsichtlich der Verkehrstüchtigkeit der Fahrer durchgeführt. Dabei wurden insgesamt drei Personen festgestellt, die ihren PKW unter dem Einfluss von Drogen führten.

(Symbolbild)

Siershahn. Drogentests bei einer 21-jährigen Fahrerin aus der VG Wirges, einem 49-jährigen Fahrer aus dem Kreis Neuwied sowie der Test bei einem 20-jährigen Fahrer aus der VG Selters verliefen positiv und alle Beschuldigten gaben den Drogenkonsum auch zu. Bei allen drei Personen wurden die Weiterfahrten untersagt, Blutproben entnommen und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Des Weiteren wurden noch Verstöße wegen abgelaufenem TÜV, fehlenden Dokumenten und Nichtanlegen des Sicherheitsgurts geahndet. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

40 Jahre Westerwald-Verein Buchfinkenland: Jubiläum und Sterntreffen am 23. Juni

Gackenbach. In den vergangenen vier Jahrzehnten hat sich der Westerwald-Verein Buchfinkenland einen Namen im Hinblick auf ...

Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee: Sommer voller Musik beginnt

Westerburg. Am Mittwoch, 5. Juni, werden wieder die Staubdecken von den Klappstühlen entfernt und das gesellige Beisammensein ...

Insektensommer 2024: Insekten zählen und mitmachen

Region. Und so funktioniert es: Es reicht, sich für eine Stunde an einem sonnigen, eher windstillen Tag einen schönen Platz ...

Demokratiesommer in Bad Marienberg: Podiumsgespräch zu Religiösen Werten und Demokratie

Bad Marienberg. Die Veranstalter laden am Freitag, den 7. Juni, um 18 Uhr in den Großen Saal des Europahauses, Europastraße ...

Konzertreihe des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald startet

Höhr-Grenzhausen. Vormerken dürfen sich Musikliebhabende auch schon die weiteren Termine: Am 30. Juni wird der instrumentale ...

Weitere Artikel


Wasserleitungen richtig vor Frost schützen und Schäden vermeiden

Region. Alle Kosten, die durch Frostschäden an Wasserzählern und Wasserleitungen entstehen, müssen vom Anschlussnehmer getragen ...

Adventsbasar in Boden: Gemütlicher weihnachtlicher Bummel

Boden. Darüber hinaus haben die Besucher die Möglichkeit, die Aktion „Weihnachtszauber“ zu unterstützen oder ihre stumpfen ...

Leo sucht ein tolles Zuhause – für immer raus aus dem Tierheim

Ransbach-Baumbach. Laut Vorbesitzerin mag Leo keine kleinen Hunde, bei großen entscheidet die Sympathie. Größere Kinder wären ...

AKTUALISIERT: Versuchte Geldautomatensprengung in Selters

Selters. Inzwischen hat die Nassauische Sparkasse (Naspa) den Sprengversuch per Pressemitteilung bestätigt. Darin heißt es, ...

Adventskonzert mit Flöte und Orgel in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Am I. Adventssonntag, 27. November, konzertieren ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Andrea Will (Bonn), Flöten, ...

Online-Gesundheitsvortrag: "Klimakterium: Beginn, Symptome, Hilfe bei Beschwerden"

Dierdorf / Selters. Während der Wechseljahre verändern die Eierstöcke ihre Hormonproduktion und das hormonelle Gleichgewicht ...

Werbung