Werbung

Region | Almersbach | Anzeige


Nachricht vom 19.10.2007    

Holunder - ein tolles Gewächs im Garten

Von Janina Kehrbaum

Holunder ist ein weit verbreitetes Gewächs. Aber dass er auf einer Farm gehalten und wirtschaftlich angebaut wird, ist eher selten. Die Flammersfelder Landfrauen sahen sich auf einer Holunderfarm um und waren begeistert.

holunder / Quelle: pixabay

Flammersfeld. Die Vielfältigkeit des Holunder erfuhren, wie viele anderen in diesem Jahr, die Mitglieder der Flammersfelder Landfrauen auf der Holunderfarm in Ölsen bei Heinz-Peter und Barbara Israel. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die Landfrauen aus der benachbarten Verbandsgemeinde von Birnbach über Wölmersen und Heupelzen nach Ölsen. Dort gab es auf der Holunderfarm eine ansprechende Vesper und einen anschaulichen Vortrag über den Anbau des Holunder, die besondere Auswahl des Geländes, die Pflanzung und Beschneidung der Holunderbäume. Diese werden in geringer Größe gehalten, um möglichst schnell und einfach an die späteren Beeren zu kommen. In weißes Blütenmeer wird die Plantage getaucht, wenn im Mai die Blüte in voller Pracht steht. Kräftige, dunkelrote Beeren hängen an den relativ kleinen Bäumen. Saft, Wein und Gelee werden aus diesen Früchten hergestellt. Köstliche Tropfen dieser Früchte konnten die Flammersfelder Landfrauen dann auch probieren. (wwa)



<::wetterbox::>

Testheadline


Die Vielfältigkeit des Holunder erfuhren, wie viele anderen in diesem Jahr, die Mitglieder der Flammersfelder Landfrauen auf der Holunderfarm in Ölsen bei Heinz-Peter und Barbara Israel. Mit Testlink.

xxx
Heinz-Peter Israel zeigt die kräftigen Blütentrauben der Holunderbäume. Fotos: Wachow



Test1



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Holunder - ein tolles Gewächs im Garten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwald Touristik-Service bringt zwei neue Broschüren heraus

Region. Faszination Westerwald - so heißt das Erlebnis-Magazin des Westerwald Touristik-Service. Auf 125 Seiten kann der ...

Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth freuen sich über eine große Zuwendung

Gieleroth. Vertreter der DLRG-Jugend und die Vorstandsmitglieder des Vereins zeigten sich von der Höhe des Erlöses erfreut. ...

Einbruch in Horhausen: Tresor aus Firma in Industriepark entwendet

Horhausen. Die Täter stemmten massive Metallgitter aus der Verankerung und hebelten ein Doppelfenster auf. Aus dem Büro wurden ...

Schlägerei in Montabaur: Auch Stühle dienten zum Angriff und zur Abwehr

Montabaur. Laut Polizeiangaben waren die in die Auseinandersetzung verwickelten Männer zwischen 25 und 30 Jahren alt. Drei ...

CDU-Impulse: "Wölfe im Westerwald - Naturereignis oder Gefahrenherd?"

Region. 2012 wurde der erste Wolf wieder in Rheinland-Pfalz gesichtet und seither reißen die Beschwerden von Tierhaltern ...

Jubiläumsgottesdienst in Kirburg: "Kirche ist mehr als ein Gebäude"

Kirburg. „Seit über 800 Jahren wird an diesem Ort gebetet, gesungen, gefeiert, getrauert und auf die Worte der Bibel gehört“, ...

Weitere Artikel


Brustkrebs früh erkennen und heilen

Altenkirchen. Reges Interesse fand eine Vortragsveranstaltung in Altenkirchen zum Thema "Mit Mammografie-Screening Brustkrebs ...

Selbst Erben will gelernt sein

Hachenburg/Region. 85 Prozent aller in Deutschland abgefassten Testamente enthalten nach Expertenmeinung Fehler und Widersprüche. ...

Sparverhalten: Sparbuch & Co. vorn

Westerwald. Ob es eine Reaktion auf die Finanzkrise ist oder schlicht der Tradition geschuldet: Fragt man die Deutschen nach ...

Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz: Viel zu tun am 26. Mai

Region. Der 26. Mai hat es zweifellos in sich, denn dann wird gewählt in Rheinland-Pfalz: Da ist die Stimmabgabe für das ...

Freie redaktionelle Mitarbeiter (m/w) gesucht

In diesen Regionen benötigen wir aktuell besonders Unterstützung:

AK-Kurier: Region Betzdorf/Wissen
NR-Kurier: Region ...

Werbung