Werbung

Pressemitteilung vom 07.11.2022    

"Lieder von Frieden und Freiheit" von Murphys Law in Westerburg

"Lieder von Frieden und Freiheit" will die Westerburger Formation Murphys Law am Sonntag, 13. November um 17 Uhr in der Schlosskirche Westerburg zu Gehör bringen. Murphys Law, bestehend aus Dieter Meurer (Gitarre, Gesang, Bluesharp) und Fabienne Emrath (Gesang und Percussion), spannt einen Bogen vom American Folk bis zur modernen Popballade – unplugged oder auch elektrisch.

(Symbolbild)

Westerburg. Die Bandbreite reicht von Klassikern aus den 60er Jahren, über eigene - auch instrumentale - Stücke und Interpretationen bis hin zu aktuellen Hits, wobei sich Männer- und Frauenstimme abwechseln und ergänzen. Der zweistimmige Gesang und das virtuose Gitarrenspiel zaubern Atmosphäre. Das Repertoire erstreckt sich von Colbie Caillats „Brighter than the sun“ über „Killing me softly“ bis zu Alanis Morissettes „Guardian“. Musikalisch ergänzt wird der Abend von Kirchenmusiker Mathias Donath. Die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg lädt herzlich ein. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rennen um den Titel: Beste Junghandwerker treten bei den German Craft Skills an

Region. Bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk messen sich die besten Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung mit besonders ...

Kurkonzert in Bad Marienberg: Eine Stunde voller Musik im Grünen

Bad Marienberg. Bad Marienberg kann sich auf einen musikalischen Nachmittag freuen. Am Sonntag, 28. Juli, wird die Daadetaler ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Westerwaldkreis. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Kampf gegen giftige Wiesenpflanzen: Grüne Aktion bewahrt die Magerwiesen rund um Rennerod

Rennerod. Die Aktion startete an einem Samstagvormittag, als eine Gruppe von freiwilligen Helfern, darunter Studierende der ...

Eine musikalische Zirkusshow beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg

Hachenburg. Es fühlt sich an, als würde man eine musikalische Zirkusshow erleben. Am Ende des Tages zählt für die Jungs jedoch ...

Unfallstelle nach unsicherer Fahrt gesucht - Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise

Region. Am Dienstagnachmittag (23. Juli) erhielt die Polizeidirektion Montabaur gegen 17.25 Uhr einen Hinweis auf ein beschädigtes ...

Weitere Artikel


Straßenbauarbeiten auf der K 61 zwischen Wölferlingen und Rotenhain

Wölferlingen. Auf einer Gesamtlänge von circa 4.200 Metern wird die vorhandene Fahrbahn circa vier Zentimeter stark abgefräst ...

Cyberkriminalität WhatsApp: Erneute Fälle in Linz

Linz. Jeweils sendeten unbekannte Täter unter der Legende des Sohnes eine WhatsApp-Nachricht an die Geschädigten und suggerierten ...

100 Jahre Chorverband Westerwald - Kirchenkonzert auf hohem Niveau in Kirburg

Kirburg. Der Chorverband Westerwald hatte zu diesem Jubiläumskonzert folgende Chöre eingeladen: Chorgemeinschaft Cäcilia ...

Hundsangen: Feuerwehr rettet schwer verletzten Autofahrer

Hundsangen. Am Montag (7. November) hat sich gegen 7.50 Uhr im Kreuzungsbereich der B 8/L 314 ein Verkehrsunfall mit zwei ...

In Montbaur beleben Wäller das "Forum Soziale Gerechtigkeit" wieder

Montabaur. Viele Menschen haben vor zwei Wochen in sechs deutschen Großstädten unter dem Motto "Solidarisch durch die Krise ...

Synodaltagung Westerburg: Evangelische Christen planen "Nachbarschaftsräume"

Westerburg. Vorsitzender Volker Siefert stimmte das Lied zusammen mit den Synodalen an und führte sie anhand der Textzeilen ...

Werbung