Werbung

Pressemitteilung vom 04.11.2022    

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Heuzert

Am Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Heuzert. Dabei geriet eine junge Pkw-Fahrerin in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Lkw. Nachdem sie aus ihrem Fahrzeug gerettet wurde, kam sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Symbolfoto

Heuzert. Am Freitag, dem 4. November, ereignete sich gegen 7.40 Uhr auf der Kreisstraße 19 zwischen den Ortschaften Heimborn und Astert, in der Gemarkung Heuzert, ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Kreisstraße aus Richtung Astert kommend, in Fahrtrichtung Heimborn. Auf der abschüssigen Strecke geriet sie ausgangs einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lkw. Die Pkw-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Reise durch die humoristische Welt von Loriot im b-05 Café im Stadtwald Montabaur-Horressen

Montabaur. Frühstücksei, Lottogewinn, Jodelschule: Wer kennt nicht, die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor ...

Stipendiaten-Konzert in der SKWWS in Montabaur von Schülern des Landesmusikgymnasiums

Montabaur. Wie in den vergangenen Jahren stellt die Sparkasse Westerwald-Sieg dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in ...

Alles ist "Erneuerbar": Großer Andrang bei Joachim Fuhrländers Lesung im Stöffel-Park

Enspel. Der Unternehmer Joachim Fuhrländer ist seit Jahrzehnten ein Begriff im Westerwald. Er stammt aus Waigandshain und ...

Anerkennung und Ehrungen: Feuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur feiern Ehrenabend

Montabaur. Gemeinschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten verdient Anerkennung und Respekt, so das Motto des Ehrenabends ...

Veranstaltungsreihe für nebenamtliche Kirchenmusiker im Westerwaldkreis startet

Westerwaldkreis. Am Mittwoch, 24. April, startet die Reihe um 19 Uhr im Karl-Herbert-Haus in der Neustraße 42 in Westerburg ...

Weitere Artikel


HwK Koblenz empfängt Delegation aus den USA

Koblenz. Praktische Erfahrungen und spannende theoretische Informationen erhielten die Gäste im Metall- und Technologiezentrum ...

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz bietet Online-Yogakurs an

Region. In dem neuen Online-Kurs der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz (ab Dienstag, 22. November) können Müdigkeit und Erschöpfung ...

Auf in die Verlängerung: Dural erhält erneut IHK-Auszeichnung

Ruppach-Goldhausen. Bereits im vergangenen Jahr wurde Dural als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Zu verdanken war dies auch ...

Westerwälder erlebten Martin Luther King in der Arena in Wetzlar

Wetzlar/Region. Das Chormusical „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ erzählt die Geschichte des amerikanischen ...

Westerwaldwetter: Kühles Wochenende, Sonntag regnerisch

Region. Am heutigen Freitag, dem 4. November ist es im Tagesverlauf oft wechselnd bis stark bewölkt und es gibt wiederholt ...

Senioren und Behindertenrat Südlicher Westerwald fordert Ergänzung zum 49-Euro-Ticket

Westerwaldkreis. Nach Einschätzung des Netzwerkes zeigt eine Studie des Instituts Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt, ...

Werbung