Werbung

Pressemitteilung vom 31.10.2022    

Tierheim Ransbach-Baumbach: Gnadenbrotplatz für Kater dringend gesucht

Mit knapp zwölf Jahren musste Männlein sein vertrautes Zuhause verlassen. Familiär hatte sich einiges geändert und es gab leider keinen anderen Weg für ihn, als Anfang September ins Tierheim gebracht zu werden. Doch es kam für ihn noch schlimmer. Eine Wunde wurde an seinem Hals entdeckt, die überhaupt nicht gut aussah.

Männlein sucht ein Zuhause für seine letzte Reise. (Foto: Tierheim Ransbach-Baumbach)

Ransbach-Baumbach. Bei der Tierärztin stellte sich heraus, dass es sich um einen Tumor handelte, der sofort entfernt wurde. Ein paar Tage später dann der nächste Schock. Diagnose: ein ehr bösartiger Tumor. "Von seiner Operation hat Männlein sich zwar erholt, aber er benötigt dringend ein Zuhause, wo er viel Ruhe bekommt und er seine Zeit so schön wie möglich erleben kann", berichtet das Tierheim Ransbach-Baumbach. Denn Männlein müsse weiter beobachtet werden. Ob er noch ein paar Wochen, Monate oder sogar Jahre hat, könne niemand sagen.

Daher sucht das Tierheim in Ransbach-Baumbach für ihn ganz dringend eine schöne Endstelle, ohne weitere Artgenossen, denn diese bereiteten ihm zu viel Stress – was er in seinem Zustand nicht gebrauchen könne. Wer kann Männlein helfen oder kennt jemanden, der ihm ein schönes Zuhause schenken kann?, fragt das Tierheim nun. (PM)



Kontaktdaten:
Mühlenweg 66
56235 Ransbach-Baumbach
Tel. 0176/42208286
tierheim-ransbach-baumbach@hotmail.com

Spendenkonto:
Tierheim Ransbach-Baumbach,
Glückshunde e. V.
IBAN DE45 5739 1800 0007 4795 06
BIC: GENODE51WW1


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der L293 bei Unnau - Zwei Personen schwer verletzt

Unnau. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur befuhr eine 26-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis gegen 15.50 Uhr die ...

Weitere Artikel


Großer Tag für kleine Bäume in Alpenrod

Alpenrod. Das Wetter war optimal, nicht zu warm und nicht zu kalt. Die Helfer waren mit guter Laune und dem Vorsatz, den ...

Bad Marienbergs Klimaschutzmanagerin gab Tipps zum klimafreundlichen Kochen

Bad Marienberg. Das Seminar, welches von den Experten Helena Frink (Klimaschutzmanagerin Bad Marienberg), Christoph Brabender ...

Großes Finale der Westerwälder Literaturtage in Altenkirchen

Altenkirchen. Zum ersten Mal übernahmen die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ gAöR der Landkreise Altenkirchen, Neuwied ...

Wirges: Junger Fahrer unter Drogeneinfluss erwischt

Wirges. Bei den routinemäßigen Überprüfungen stellten die eingesetzten Polizeikräfte beim 20-jährigen Fahrer aus dem Raum ...

Akkordeonistin Cordula Sauter präsentiert eine musikalische Lesung im "KulturFoyer"

Bad Marienberg. Astor Piazzolla (1921 – 1992) spaltete schon zu Beginn seines musikalischen Schaffens in den 40er Jahren ...

Körperliche Auseinandersetzung in Montabaur mit mehreren Beteiligten

Montabaur. Derselbe Beschuldigte und ein weiterer 31-jähriger Beschuldigter schlugen gemeinsam auf zwei Geschädigte ein, ...

Werbung