Werbung

Pressemitteilung vom 28.10.2022    

SWR Sendung "Landesschau Rheinland-Pfalz": Nentershausen im Porträt

In der Rubrik "Hierzuland" sendet das SWR Fernsehen liebevolle und sehenswerte Ortsporträts. Ein Beitrag über die Koblenzer Straße in Nentershausen läuft am 3. November, ab 18.45 Uhr innerhalb der "Landesschau Rheinland-Pfalz". Wie wird dort allgemein gelebt, welche Geschäfte gibt es und wie ist das Leben in Nentershausen untereinander?

(Foto: Facebook/Nentershausen)

Nentershausen. Nentershausen gehört zur Verbandsgemeinde Montabaur. Etwa 2.060 Einwohner leben verteilt auf den Hauptort und die beiden Wohnplätze Hof Willbach und Schönholz. Der eher schmucklose Ort liegt kurz vor der Landesgrenze zu Hessen, wo die A 3 Richtung Frankfurt einen scharfen Linksknick macht. Friedhof und Fußballplatz reichen bis dicht an die Autobahn heran. Ohne den limesartigen Schallschutzwall wäre es womöglich vorbei mit der Totenruhe. Und die Fan-Gesänge gingen unter im Verkehrslärm.

Aktuell aber hilft nicht mal das. Momentan ist auf der Koblenzer Straße mehr los, als einigen im Ort lieb ist. Bauarbeiten Richtung Köln führen zu kilometerlangen Staus mitten durchs Dorf, wenn zur Rushhour tausende Pendler die Umleitung über die Landstraße wählen. „In der vergeblichen Hoffnung, so dem Verkehrskollaps auf der A 3 zu entkommen“, kommentiert ein passionierter Hobbyfilmer. Er kennt die Koblenzer Straße dank historischer Filmaufnahmen noch in einem „ganz anderen Licht“.

Ein Anwohner am Anfang der Koblenzer Straße muss selbst an Wochenenden regelmäßig früh raus, um nicht irgendwo auf der Welt im Stau zu stehen. Der top gebuchte Formel1-Fotograf bereist sämtliche Grandprix der Saison, immer auf der Jagd nach den besten Bildern. „Wenn man nicht mit teils hunderttausenden Fans auf dem Weg zur Rennstrecke feststecken will, bedeutet das einfach noch früher aufzustehen“, sagt er lächelnd.



Auch in einem Friseur-Salon in der Ortsmitte nimmt man wenig Anteil am stop-and-go in den Abendstunden. Die Geschäftsführerin legt Wert auf Wohlfühlstimmung, einige ihrer Kunden kommen einmal pro Woche. Dabei werden auch die Haare gemacht, doch mehr noch geht es ums Abschalten, Relaxen, sich eine Auszeit gönnen.

Ein Hauch von Luxus findet sich ebenfalls im Fachgeschäft für Brautmoden. Die junge Chefin betreibt die hübsche Boutique in dritter Generation, gegründet von der Großmutter und würde ihren Traumjob, Hochzeitskleider an die Frau zu bringen, für nichts in der Welt eintauschen wollen. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Aktualisiert: Spektakulärer Unfall auf A 3 - Wagen überschlägt sich, Fahrer verletzt

Dernbach. Auf der A 3, kurz hinter dem Autobahndreieck Dernbach, ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall. Laut offizieller ...

Diebstahl und Verbrennung von Dokumenten in Girod: Polizei bittet um Zeugenaussagen

Girod. Im Zeitraum von Freitag (12. April), 14 Uhr, bis Samstag (13. April), 8 Uhr, kam es in Girod zu einem Diebstahl, der ...

Sachbeschädigung an Wirgeser Kapelle: Polizei sucht Zeugen

Wirges. Die zuständige Polizeidirektion Montabaur berichtet von einer Sachbeschädigung an der katholischen Kapelle in Wirges, ...

Unbekannte Täter brechen in leer stehendes Einfamilienhaus in Freilingen ein: Polizei sucht Zeugen

Freilingen. Wie die Polizeidirektion Montabaur bekannt gab, ereignete sich zwischen dem 13. März und dem 13. April ein Einbruch ...

Unbekannte stehlen zwei Baumaschinen in Mudenbach: Polizei sucht Zeugen

Mudenbach. Laut Polizeibericht ereignete sich der Diebstahl in der Ortschaft Mudenbach. Eine der entwendeten Rüttelplatten ...

Heftige Schlägerei in Montabaurer Innenstadt

Montabaur. Am heutigen Sonntag (14. April) gegen 2.55 Uhr, kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung mitten in Montabaur. ...

Weitere Artikel


Unruhe im Wald durch Hunde - vermehrte Vorfälle in der Region

Region. Viele Herrchen und Frauchen haben vielleicht schon mal erlebt, dass ihr vierbeiniger Freund im Wald Hasen oder Rehe ...

"Fassgeschichten – Whisky und mehr!" - "Tasting Day" im Wilhelmsteg Café

Heuzert. Wie schmeckt eigentlich Whisky aus dem Westerwald und welche weiteren hochkarätigen Spezialitäten reifen in den ...

Vortragsabend der Hospizdienste Limburg e.V.: "Wie Trauer die Familie verändert"

Limburg. Es referiert Herr Hartwig von Papen, Diplomtheologe, Klinikseelsorger, Bodenheim. Wegen der Corona-Pandemie bitten ...

Giesenhausen: Sachschaden bei Rangierversuchen - Zeugenaufruf

Giesenhausen. Der Fahrer des Ford Transit sei hiernach ausgestiegen und habe den beschädigten Pfosten in die angrenzende ...

Zeugen gesucht: unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Selters

Selters. Am Donnerstag, dem 27. Oktober, gegen 18 Uhr bog ein männlicher Pkw-Fahrer nach rechts in die Luisenstraße in Selters ...

Rockets: erst gegen ein Spitzenteam, danach zu Hause die Eisbären auf Abstand halten

Diez-Limburg. Die "Big Seven" haben sich oben in der Tabelle festgesetzt, jedoch hätte man die Clubs aus Hannover (Indians ...

Werbung