Werbung

Pressemitteilung vom 23.10.2022    

Benefizkonzert von SIN in Ebernhahn

Am Freitag, dem 4. November, richtet der Verein SIN - Solidarität in der Not e.V. ein Benefizkonzert zusammen mit der Steve Taylor Blues Band aus. Der Eintritt beträgt 2 Euro, ab 19 Uhr geht es los in der Rosenheckhalle in Ebernhahn.

(Symbolbild)

Ebernhahn. Darauf können sich alle Blues-und Rockfreunde aus dem Westerwald freuen: Am Freitag, 4. November, findet in der Rosenheckhalle in Ebernhahn ab 19 Uhr ein Solidaritäts- Konzert zugunsten Bedürftiger statt. Veranstalter ist der Verein "Solidarität in der Not“ (SIN), der sich ausschließlich um die Versorgung von Bedürftigen aus der Region, aber auch aus dem Ahrtal, satzungsgemäß einbringt.

So kann der Vorstand von SIN nach eigenen Worten "einen Glücksfall" vermelden, indem die im Rhein-Mosel-Delta bei Koblenz überaus beliebte „Steve Taylor Blues Band“ (STBB) in Ebernhahn die Fans verzaubern wird. Der Eintritt kostet lediglich 2 Euro, Spendendosen dürfen gerne gefüllt werden. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.



Die Mitglieder von SIN freuen sich über jeden Besucher. Die Erlöse des Konzertes sollen vollständig in die Unterstützung von Bedürftigen fließen. Weitere Informationen gibt es hier.

Zudem appelliert SIN weiterhin: Der Bedarf an Geld- und Sachspenden sowie Helfern hält an! Um Menschen in Not weiterhin helfen zu können, braucht der Verein laufend Unterstützung. Sei es in Form von Spenden oder ehrenamtlichen Helfern.

Das Spendenkonto:
Solidarität in der Not e.V.
IBAN: DE16 5105 0015 0817 1253 62
BIC: NASS DE 55 XXX

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

Gehlert. Der flüchtige Autofahrer konnte im Rahmen der ersten Ermittlungen festgestellt werden. Vermutlich war der Fahrer ...

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

Hachenburg. Wie die Polizei vom Unfallhergang berichtet, war der in den Unfall verwickelte Autofahrer in Richtung Stadtmitte ...

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Maxsain. Wie die Polizei Montabaur mitteilt, ging die Alarmmeldung gegen 19 Uhr ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein ...

Raumlufttechnische Anlagen im Schulzentrum Bad Marienberg installiert

Bad Marienberg. Es sind große Investitionen in die Sicherheit und Ausstattung für die Schulkinder und für das Lehrpersonal: ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Wallmeroder Abendmusik: Konzert mit Texten und Liedern

Wallmerod. Mitwirkende sind Karin Dethof (Flöte), Dieter Grebe (Cello), Martin Buschmann (Cembalo), Susanne Kirchner-Schwanethal ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfallflucht in Hachenburg - Geschädigter gesucht

Hachenburg. Gemäß der augenscheinlich frischen Beschädigungen an dem blauen PKW Renault, besteht die Möglichkeit, dass dieser ...

Konzert mit Panflöte und Orgel in der Abtei Marienstatt

Streithausen. Hannah Schlubeck gilt weltweit als eine der führenden Panflötistinnen und hat sich besonders im Bereich der ...

Vorschau Volleyball: Westerwald Volleys reisen zur TG Hanau

Ransbach-Baumbach. Für die Kombinierten aus BC Dernbach/Montabaur und SC Ransbach-Baumbach beginnt mit dem Auftritt in Hanau ...

"DIE LINKE" - Kreisverband Westerwald übt scharfe Kritik

Westerwaldkreis. Im Kreistag wurde am 7. Oktober von der Fraktion "DIE LINKE" ein Antrag zum "Energienotstand" in drei Teilen ...

Gesund im Westerwald - Gesundheitsmesse in Rennerod

Rennerod. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren zahlreiche Aussteller ihre Leistungen aus den Bereichen Gesundheit/Pflege/Ernährung/Fitness ...

"Mein Mann kann": Ehepaar aus Weidenhahn stellt sich der Herausforderung

Weidenhahn. Ab Montag sucht Moderator Daniel Boschmann bei der SAT.1-Show „Mein Mann kann“ täglich bis Freitag das „Powerpaar ...

Werbung