Werbung

Nachricht vom 18.10.2022    

Erzählcafé in Welschneudorf öffnet wieder

Mit einem Spielnachmittag eröffnet die Nachbarschaftshilfe Welschneudorf nach langer Pause am Donnerstag, dem 27. Oktober, 16 Uhr, wieder das Erzählcafé im kleinen Versammlungsraum der Kurfürstenhalle. Eingeladen sind alle interessierten Welschneudorfer Bürger, insbesondere alle Senioren (60+). Dabei kann jeder auch sein Lieblingsspiel mitbringen.

Welschneudorf. Die Nachbarschaftshilfe möchte eine kleine Spielesammlung anlegen und freut sich über entsprechende Sachspenden. Bei Kaffee und Kuchen ist an diesem Nachmittag für gute Unterhaltung gesorgt.

Wer eine Fahrgelegenheit benötigt, kann sich an Marianne Best (Telefon: 02608-482) oder an Herbert A. Eberth (Telefon: 02608-944580) wenden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Kurzschluss in Selterser Kindergarten: Rauch sorgt für Brandalarm

Selters. Wie die Polizei Montabaur berichtet, war der Rauch gegen 11.10 Uhr in der Einrichtung in der Trotzendorfstraße bemerkt ...

Verleihung der silbernen und goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für verdiente Brandschützer

Rennerod. Da die Veranstaltung coronabedingt zwei Jahre ausfallen musste, konnte Bürgermeister Gerrit Müller dieses Mal besonders ...

Nachschlag für alle Rocketfans - Vorbericht für nächstes Heimspiel

Limburg-Diez. Trainer Andreij Teljukin über die vergangenen Spiele am Wochenende: „Wir haben gut angefangen und haben dann ...

Erfolgreiches Jubiläumskonzert des Heartchor Willmenrod

Willmenrod. Nach Glückwünschen durch die Pfarrerin Frau HilkePerlt und dem Bürgermeister Herrn Günter Weigel glänzte der ...

evm-Energieschub: Gewinner stehen fest - zweiter Platz für Tierheim Ransbach-Baumbach

Koblenz/Ransbach-Baumbach. „Die Vielzahl der Projekte, aber auch der Stimmen, zeigt uns, dass Vereine dringend Unterstützung ...

Ehrungen für Feuerwehrleute der VG Rennerod: Bis zu 25 Jahre im Ehrenamt

Rennerod. Bei der Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen konnte Amtsrat a.D. Arnold Riebel, eine ganz besondere Auszeichnung ...

Werbung