Werbung

Nachricht vom 18.10.2022    

Erfolgreiches Jubiläumskonzert des Heartchor Willmenrod

Der Heartchor, ursprünglich als Projektchor anlässlich der 800 Jahr-Feier in Willmenrod gegründet, feierte seinen zehnen Geburtstag mit einem berauschenden Konzert am Samstag (15. Oktober) in der Dorfkirche.

(Foto: privat)

Willmenrod. Nach Glückwünschen durch die Pfarrerin Frau HilkePerlt und dem Bürgermeister Herrn Günter Weigel glänzte der Heartchor, unter Leitung von Sandra Huth, mit einem abwechslungsreichen Repertoire. Deutsche Popsongs wie beispielsweise von „Ich und Ich“ und „Silbermond“ fanden ebenso wie Oldies von Udo Lindenburg und Heinz-Rudolf Kunze Anklang beim begeisterten Publikum. Auch Filmmusik, Balladen und ein Medley aus dem Musical „König der Löwen“ wurden dargeboten und mit rauschendem Beifall belohnt. Zahlreiche Solisten aus den eigenen Reihen des Heartchors zauberten strahlende Gesichter ins Publikum und sorgten für Gänsehautmomente.

Unterstützt wird und wurde der Heartchor neben dem exzellenten Klavierspiel der Chorleiterin auch durch Ralf Kortus am Keyboard und Stephan Beyer am Bass, welche den Gesang bereicherten.
Äußerst charmant führten Christine Rebmann und Larry Blatterman durchs Programm. Dabei wurde die Möglichkeit genutzt, neue SängerInnen zu werben. Der Funke sprang über und noch am gleichen Abend bekundeten neue gesangsfreudige Frauen und Männer ihr Interesse an der Teilnahme und einer Aufnahme in den Heartchor.



Die besondere Freude und Liebe zur Musik zeichnet den Chor aus und ließen den Funken an das Puplikum überspringen. So klatschten und sangen die Zuschauer auch begeistert mit. Der Heartchor freut sich über weitere Sänger. Bei Interesse können sich Interessierte gerne über die Facebookseite des Heartchors melden. (PM)


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Härtlingen für Demokratie": Kundgebung für Demokratie in Härtlingen

Härtlingen. Elke Holzenthal, Peter Holl und Elisabeth Pelke organisierten die Veranstaltung, die durch zusätzliche Redebeiträge ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Malberg: Polizei sucht Zeugen

Luckenbach. In der Zeit zwischen 19 Uhr am Freitagabend und 11 Uhr am Sasmstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit ...

Neues Gerätehaus der Löschgruppe Horressen/Elgendorf feierlich eingeweiht

Montabaur-Horressen/Elgendorf. In der für heutige Zeiten sensationellen Bauzeit von 16 Monaten wurde das neue Gerätehaus ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Regionale Rindfleisch-Offensive im Westerwald: Die Beef Wochen starten

Region. Die Westerwälder Beef Wochen bieten rund zehn Aktionen, bei denen Information, Erlebnis und Genuss vereint werden. ...

Unbekannter Zeuge nach Straßenverkehrskonflikt in Selters wird gebeten, sich zu melden

Selters. Am Donnerstagmorgen (18. April), 8.10 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Selters zu einem Zwischenfall. Genauer ...

Weitere Artikel


Erzählcafé in Welschneudorf öffnet wieder

Welschneudorf. Die Nachbarschaftshilfe möchte eine kleine Spielesammlung anlegen und freut sich über entsprechende Sachspenden. ...

Kurzschluss in Selterser Kindergarten: Rauch sorgt für Brandalarm

Selters. Wie die Polizei Montabaur berichtet, war der Rauch gegen 11.10 Uhr in der Einrichtung in der Trotzendorfstraße bemerkt ...

Verleihung der silbernen und goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für verdiente Brandschützer

Rennerod. Da die Veranstaltung coronabedingt zwei Jahre ausfallen musste, konnte Bürgermeister Gerrit Müller dieses Mal besonders ...

evm-Energieschub: Gewinner stehen fest - zweiter Platz für Tierheim Ransbach-Baumbach

Koblenz/Ransbach-Baumbach. „Die Vielzahl der Projekte, aber auch der Stimmen, zeigt uns, dass Vereine dringend Unterstützung ...

Ehrungen für Feuerwehrleute der VG Rennerod: Bis zu 25 Jahre im Ehrenamt

Rennerod. Bei der Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen konnte Amtsrat a.D. Arnold Riebel, eine ganz besondere Auszeichnung ...

Deutschlands seniorenfreundlichste Kleinstädte – die Stadt Montabaur ist in den Top 20

Montabaur. Das Magazin Kommunal arbeitet in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und hat sich zum Ziel ...

Werbung