Werbung

Nachricht vom 18.10.2022    

Genussmarkt meets Handmade - Aktion auf dem Wirgeser Genussmarkt

Seit dem 20. Mai findet regelmäßig jeden zweiten Freitag ein Wochenmarkt auf dem Hans-Schweitzer-Platz (Stadtplatz) in Wirges statt. Neben regionalen Leckereien hat der Genussmarkt am 4. November Gäste, die "Handgemachtes" präsentieren: Geschenkartikel oder Schmuck, um nur Einige zu nennen.

(Foto: Norbert Schwickert)

Wirges. Lust auf ein vollmundiges "Schöppsche" Wein? Und weitere Leckereien? Obst und Gemüse aus eigenem Anbau, Feinkost, echter Imkerhonig, Produkte rund ums Ei und vieles mehr finden die Besucher auf dem Genussmarkt. Es herrscht eine besondere Atmosphäre: Einkaufen, Schlemmen und Verweilen – Freitags ist Genussmarkt-Tag!

Weiterhin suchen die Veranstalter für den Markt Anbieter mit regionalen Produkten, wie zum Beispiel Brot und Backwaren, (Bio-) Fleisch und Wurstwaren (von Geflügel bis Wild), Feinkost, Obst und Gemüse, regionale und internationale Spezialitäten, Kaffee, Blumen, saisonale Aktionen.

Sie möchten Ihre Leckereien auf unserem Markt anbieten? Dann senden Sie eine Mail an sylvia.bijjou-schwickert@wirges.eu. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte zünden "Mon-Stiletto" Schuhskulptur in Montabaur an - Zeugen gesucht

Montabaur. Gegen 15.15 Uhr konnten Passanten beobachten, wie die "Mon-Stiletto" Skulptur, ein markantes Wahrzeichen der Stadt, ...

Verstärkte Polizeikontrollen decken Alkohol- und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr auf

Westerwaldkreis. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung trafen die Beamten der Polizei am 22. April um 17.25 Uhr zwei junge ...

Rätselhafter Einbruch in Wirges: Diebe entkommen mit britischem Auto

Wirges. In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs (24. April) zwischen 11.04 Uhr und 11.13 Uhr wurde ein Einfamilienhaus ...

Neuer Pflegegradrechner der Verbraucherzentralen hilft bei Selbsteinschätzung

Region. Leistungen der Pflegeversicherung sind nur für Personen erhältlich, die im Rahmen einer Pflegebegutachtung einen ...

Jugendliche aus sechs Ländern wandern auf Entdeckungsreise im Westerwald

Enspel. Im Herzen des malerischen Westerwalds trafen die jungen Menschen und ihre Trainer aus Norwegen, Tschechien, Polen, ...

Erfolgsgeschichte einer Paradressurreiterin: Martina Halter und "Cara mia" halten zusammen

Region. Dieses Angebot nahm Martina Halter gerne an, da sie als selbst im Parasport aktive Fachwartin des Behinderten- und ...

Weitere Artikel


Herschbach/Steinen: Präventionsveranstaltungen "Sicherheit im Alltag"

Herschbach/Steinen. Insbesondere ältere Menschen werden immer häufiger Opfer von Betrügern. Daher standen Themen wie Enkeltrick, ...

Scheck in Höhe von 4.500 Euro zugunsten der Flutopfer an der Ahr im Stöffel-Park überreicht

Enspel/Ahr. Wie kam der Spendenbetrag von 4.500 Euro zustande?
Michael Kappenstein, der neben seiner Autoverwertung und ...

Bahnarbeiten entlang der L 288 in Hachenburg - Sperrung ab Donnerstag (20. Oktober)

Hachenburg. Grund für die Sperrung sind Gleis- und Bahnübergangsarbeiten/ Reparaturarbeiten beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen. ...

Kraniche - die "Vögel des Glücks" ziehen über den Westerwald

Region. Langsam beginnt der Kranichzug. Während in den niedersächsischen Mooren erst rund 10.000 Kraniche rasten, haben sich ...

Neue Stadtkarte informiert anschaulich über Sehenswürdigkeiten und Infrastruktur

Bad Marienberg. Die 3x1,5 Meter großen Tafeln stehen im Wildpark, am Hedwigsturm, auf dem Marktplatz und an der Touristinformation. ...

Erstellung von Hochwasservorsorgekonzepten für Orte der VG Rennerod gestartet

Rennerod. „Nicht erst die Flutkatastrophe im Ahrtal, sondern auch die klimatischen Entwicklungen der zurückliegenden Jahre ...

Werbung