Werbung

Pressemitteilung vom 15.10.2022    

Autofahrer kollidierte in Wallmerod mit Hausfassade

Ein aufmerksamer Anwohner Wallmerords hat beobachtet, wie ein älterer schwarzer Jeep mit auffälliger Beleuchtung auf dem Dach in der Frankfurter Straße mit einer Hausfassade kollidierte und einfach weiterfuhr. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Es bestehe die Möglichkeit, dass der Unfallverursacher aus der Gegend stammt.

(Symbolbild)

Wallmerod. Zu einem Einsatz in Wallmerod wurde die Polizei am Freitag (14. Oktober) gegen 23.49 Uhr gerufen. Nach Angaben eines Anwohners verlor ein älterer schwarzer Jeep mit auffälligem Beleuchtungsaufsatz auf dem Dach innerorts auf der Frankfurter Straße in Wallmerod die Kontrolle und kollidierte unter anderem mit einer Hausfassade. Laut Polizei entstand erheblicher Sachschaden. Der Autofahrer habe seine Fahrt in Richtung Hundsangen fortgesetzt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. "Wer kann Hinweise auf das Unfallfahrzeug geben?", fragt die Polizei (Telefon 02663/98050). Möglicherweise können Hinweise auf ein beschädigtes Fahrzeug in der Nachbarschaft gegeben werden. (PM)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

Nister. Der LBM Diez verkündete den erfolgreichen Abschluss der Überbaubetonage der Talbrücke über die Nister an der B 414 ...

Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

Steinebach. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht vom Freitag auf Samstag (12. und 13. Juli) ein in der Straße "In ...

Autofahrer auf der B 54 bei Zehnhausen mit 2,77 Promille gestoppt

Zehnhausen. Am 13. Juli, gegen 23.35 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen unsicher fahrenden Pkw auf der Bundesstraße 54, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Weitere Artikel


Chaosfahrt beendete Polizei in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Der Polizeiinspektion Hachenburg ist am Freitag (14. Oktober) gegen 21.50 Uhr eine Verkehrsunfallflucht gemeldet ...

"Hotel Heinz" aus Höhr-Grenzhausen gewinnt den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz 2022

Ransbach-Baumbach. Als Christina Heinz auf die Bühne gebeten wurde, um die Auszeichnung entgegenzunehmen, warteten Gratulanten ...

Nauorter Senioren demonstrieren pure Lebensfreude

Nauort. Auf Einladung von Lichtblick-Miteinander haben sich Senioren anlässlich des weltweiten Seniorentages zum Tanzen und ...

Waldbegang in Montabaur: Wie kann der Stadtwald erhalten werden?

Montabaur. Dieser Frage gingen die Mitglieder des Haupt-und Finanzauschusses und des Umweltausschusses zusammen mit dem zuständigen ...

Weltersburg: Auto mit Anhänger überschlägt sich auf der K95

Weltersburg. Passiert ist der Unfall nach Polizeiangaben kurz vor 16 Uhr. Der 62-jährige Mann aus der VG Westerburg befuhr ...

Tag der offenen Tür gab Einblick in das Leben an der IGS Selters

Selters. Beim Tag der offenen Tür bei der IGS Selters konnten die Besucherinnen und Besucher verschiedene Wahlpflichtfächer ...

Werbung