Werbung

Pressemitteilung vom 14.10.2022    

Tag der offenen Tür gab Einblick in das Leben an der IGS Selters

Die vielfältigen Lern- und Mitmachangebote, die sich das Kollegium der IGS-Selters mit sehr viel Engagement überlegt hatte, lud am vergangenen Samstag (8. Oktober) viele neugierige Kinder und Jugendliche in die IGS-Selters ein. Jede Klasse bot gemeinsam mit einem oder beiden Tutoren einen Einblick in den alltäglichen Unterricht, aber auch in die Besonderheiten des Schulkonzepts.

Fotos: IGS Selters

Selters. Beim Tag der offenen Tür bei der IGS Selters konnten die Besucherinnen und Besucher verschiedene Wahlpflichtfächer miterleben, dem Klassenrat beiwohnen, oder auch die Schulgarten- und Bienen-AG live kennenlernen. Das Programm ließ keine Wünsche offen, auch Interessierte der Oberstufe kamen auf ihre Kosten. Besonders gefreut hatte die Veranstalter das positive Feedback zu dem Schulkonzept und der pädagogischen Arbeit.

Ein seit über zehn Jahren fester Baustein des IGS-Tages sind die Führungen durch die IGS-Experten. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 - 13 nehmen dabei Eltern und Kinder an die Hand, und stellen ihre Schule echt und ungeschönt aus Schülersicht dar. Ebenso ist ein Informationsstand des Schulelternbeirats unverzichtbar, welcher mit mehreren überzeugten Mitgliedern alle Fragen der künftigen Elternschaft beantwortet hat.



Sie haben noch weitere Fragen zu dem Konzept der IGS Selters oder konnten am IGS-Tag nicht dabei sein? Dann melden Sie sich gerne zum Elternabend am 3. November 2022 an (per Telefon oder Mail).

Die Veranstalter bedanken sich bei der gesamten Schulgemeinschaft der IGS-Selters sowie bei allen Besucherinnen und Besuchern für diesen erfolgreichen Tag.

(Pressemitteilung IGS Selters)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   Kinder & Jugend  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Trockengelegt: Dem Wiesensee ging beim Abfischen das Wasser aus

Stahlhofen. Das Ablassen des Wassers aus dem Wiesensee wurde seitens der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord angeordnet, ...

Kostümspaß zu Karneval - aber sicher? Kein Problem mit diesen Tipps!

Region. Grundsätzlich sollte man bei allen Karnevalsartikeln die Warnhinweise ernst nehmen. Kostüme und Accessoires sollten ...

Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Hachenbrug. Es war 2.10 Uhr in der Nacht, als Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg in der Saynstraße der Stadt einen Fahrzeugführer ...

Austausch über Situation im ärztlichen Bereitschaftsdienst - was muss passieren?

Region. Die Zuständigkeit hierzu obliege der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im Rahmen ihrer Selbstverwaltung. Die Situation ...

Caritas unterstützt Menschen in der Energiekrise

Westerwaldkreis. Die Vergabe des Geldes erfolgt über die Strukturen der Caritas im Bistum Limburg. Auch der Caritasverband ...

"Een jecke Blutspend - Wenn net jitz, wann dann!?‘" - Blutspenden über Karneval

Selters/Weidenhahn. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die ...

Weitere Artikel


Weltersburg: Auto mit Anhänger überschlägt sich auf der K95

Weltersburg. Passiert ist der Unfall nach Polizeiangaben kurz vor 16 Uhr. Der 62-jährige Mann aus der VG Westerburg befuhr ...

Waldbegang in Montabaur: Wie kann der Stadtwald erhalten werden?

Montabaur. Dieser Frage gingen die Mitglieder des Haupt-und Finanzauschusses und des Umweltausschusses zusammen mit dem zuständigen ...

Autofahrer kollidierte in Wallmerod mit Hausfassade

Wallmerod. Zu einem Einsatz in Wallmerod wurde die Polizei am Freitag (14. Oktober) gegen 23.49 Uhr gerufen. Nach Angaben ...

L304 bei Maxsain: Autofahrerin bei Fahrzeugüberschlag schwer verletzt

Maxsain. Laut Polizeibericht war die Frau aus der VG Selters gegen 12 Uhr auf der L304 von Zürbach in Richtung Maxsain unterwegs, ...

Im Keller in Montabaur dreht sich alles rund um Herzensangelegenheiten

Montabaur. Rund um das Thema Liebe erklingen in Lied, Oper und Operette, sowohl solistisch, als auch in Duetten und Quartetten ...

Herausforderndes Wochenende für die Rockets

Limburg-Diez. Hannover und Halle - wieder zwei starke Gegner für die Rockets am Freitag und Sonntag. Am Freitag (Hannover ...

Werbung