Werbung

Pressemitteilung vom 30.09.2022    

Klimaschutz vor Ort – Carl-Bernhard von Heusinger unterwegs im Westerwaldkreis

Zu seiner Sommertour durch die Region besuchte der Landtagsabgeordnete Carl-Bernhard von Heusinger die Firma "Mann Energie" in Langenbach sowie gemeinsam mit dem Forstamt Neuhäusel die Montabaurer Höhe. Bei den Besuchen stand vor allem der Klimaschutz sowie die Klimaanpassung im Fokus.

Von links: Jürgen Denker (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Bad Marienberg), Carl-Bernhard von Heusinger, Markus Mann. (Fotos: Luisa Jock)

Westerwaldkreis. „Innovative Unternehmen und Arbeitgeber, wie die bereits mehrfach ausgezeichnete "MANN" Naturenergie sind vor dem Hintergrund Klimakrise und Ukraine-Krieg maßgebend für die beschleunigte Energiewende, Klimaschutz und Energiesicherheit. Es liegt auf der Hand, dass die Reaktivierung der Holzbachtalbahn für den nachhaltigen Transport nur zu begrüßen ist. Ich wünsche mir, dass solche Unternehmen und Projekte möglichst viele Nachahmer finden", so von Heusinger.

Im Anschluss konnte sich von Heusinger ein Bild vom Waldzustand auf der Montabaurer Höhe machen, auf der aufgrund von Dürre und Borkenkäferbefall der Wald bereits großräumig abgestorben ist. Gemeinsam mit Friedbert Ritter von der zuständigen Forstamtsleitung informierte sich von Heusinger über den nötigen Waldumbau und die Wiederaufforstung mit klimaresilienten Arten. "Hier wird deutlich, dass Klimaschutz und Klimaanpassung eine Gesamtgesellschaftliche Aufgabe sind. Wie das Forstamt zeigte, ist die großflächige Wiederbewaldung nur als Gemeinschaftsprojekt mit der Zivilgesellschaft möglich".

Von Heusinger ergänzt: "Wir müssen schnellstmöglich unabhängig vom Import fossiler Energieträger werden, um die Energieversorgung zu gewährleisten und für bezahlbare Energie zu sorgen. Nur mit einem konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien können wir eine günstige, sichere und gleichzeitig klimafreundliche Energieversorgung schaffen. Daran arbeiten wir Grünen auf allen Ebenen von der Kommune über das Land bis hin zu unserem Bundesminister Robert Habeck".



Hintergrund:
Die "MANN Naturenergie GmbH & Co. KG" wurde bereits mehrfach für Innovation und Nachhaltigkeit ausgezeichnet und investiert stetig in Erneuerbare Energien. Derzeit ist eine Anbindung des Betriebsgeländes für den Transport an die Schiene geplant. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Einladung zum Kreisthementag der JU Westerwald mit Prof. Dr. Helge Braun MdB

Selters. Um die teils massiven Auswirkungen dieser multiplen Krisen auf verschiedene Akteure abzufedern, hat die Bundesregierung ...

Gründe für Kerosinablass über dem Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die CDU-Politikerin fragte zunächst nach dem Grund des Kerosinablasses und nach der Flughöhe, in der dies ...

Schüler befragen Abgeordnete – Schulbesuchstage waren ein voller Erfolg

Montabaur/Region. „Rund um den 9. November, dem landesweiten Schulbesuchstag, bin ich auch in diesem Jahr wieder an den Schulen ...

Debatte um den Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel geht in die nächste Runde

Montabaur. Die Landesregierung bekräftigte damals die Planungen zum Ausbau der B 49 und ging etwas näher auf die einzelnen ...

SPD-Kreisverband gut im Vorstand des SPD Regionalverbandes Rheinland vertreten

Wirges. Als Herings Stellvertreter wurde neben Bettina Brück und Marc Ruland, auch die hiesige Landtagsabgeordnete und Co-Vorsitzende ...

Erwin Rüddel fordert Konsequenzen für Klima-Extremisten

Region. "Wir haben es nicht nur mit Leuten zu tun, die durch ihre Blockaden auf den Straßen Menschenleben in Gefahr bringen ...

Weitere Artikel


EG Diez-Limburg: Erst in die Niederlande und dann am Sonntag gegen Rostock

Limburg-Diez. Wenn man die Tabelle betrachtet, sind dies zwei Spiele gegen direkte Tabellennachbarn, jedoch geht die EG Diez-Limburg ...

St. Vincenz passt Corona-Regeln für Besucher an – Appell des Ärztlichen Direktors

Limburg. Der negative Corona-Test muss von einer offiziellen Teststelle ausgestellt und darf nicht älter als 24 Stunden sein. ...

Insolvenzversteigerung eines Küchenstudios in Limburg am 8. Oktober 2022

Limburg. Am 8. Oktober 2022 gibt es für die Bieter in Limburg ein breit gefächertes Angebot im Rahmen einer Insolvenzversteigerung ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar dieses Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

Erneute Polizeikontrolle in Montabaur: Sechs Fahrer unter Drogeneinfluss

Montabaur. Zudem wurde die allgemeine Verkehrssicherheit zur beginnenden kalten Jahreszeit in den Blick genommen. Insgesamt ...

Einweihung des Flügels an der IGS Selters

Selters. Bereitgestellt wurde der Flügel durch die unkomplizierte und schnelle Unterstützung des Vereins Backes e.V. aus ...

Werbung