Werbung

Nachricht vom 29.09.2022    

Evangelische Kita "Glückskind" Freirachdorf erhält Spende über 9000 Euro

Eine Kindertagesstätte im Glück: Die Evangelische Kita "Glückskind" Freirachdorf freut sich über eine Spende der Firma "Massfeller – Beton2Go" aus Herschbach im Wert von mehr als 9000 Euro. Mit der Spende wurde das Außengelände der Kita neu gestaltet.

Von hinten links: Peter Massfeller, Julia Altgeld (Kita-Leitung) und der Evangelischen Pfarrer Frank Dönges. (Foto: privat)

Freirachdorf. Die Kita hatte einen Bereich im Außengelände von der Firma "Nino Krause – Handwerker" renovieren lassen: Unter anderem wurden eine neue Plattform an der Partnerrutsche errichtet und ein Seil zum Hochziehen befestigt. Außerdem verfügt das Außengelände nun über eine neue Bepflanzung. Die Sträucher, Pflanzen und das Gras konnten wegen des heißen und trockenen Sommers erst kürzlich eingepflanzt werden.

Die Firma Massfeller steuerte das Schüttgut wie Sand, Kies und Beton bei. Während der Arbeiten entschieden sich deren Geschäftsführer, Peter und Lukas Massfeller, die kompletten Kosten zu tragen und der Kita so mehr als 9000 Euro zu spenden. Die Erzieher und Kinder der Kindertagesstätte sind dafür sehr dankbar und freuen sich über das neu gestaltete Außengelände. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Machtvolle Kundgebung in Montabaur für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Montabaur. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur herrschte eine bemerkenswert friedliche, entspannte Stimmung, trotz ...

Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Oberelbert in zwei Bäume - Ein Verletzter

Oberelbert. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.10 Uhr in der Stelzenbachstraße in Oberelbert. ...

Schwerer Verkehrsunfall bei Berzhahn: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrzeugführer

Berzhahn. Gegen 2.35 Uhr wurden die alarmierten Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Unfall auf der Kreisstraße 92 bei Berzhahn ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Moderne Wasserversorgung in Horbach: Neues Druckerhöhungssystem sichert konstanten Wasserdruck

Horbach. Die idyllische Hügellandschaft rund um die Verbandsgemeinde Montabaur hat ihren eigenen Charme. Doch sie stellt ...

Weitere Artikel


Ehrungen von Feuerwehren der VG Bad Marienberg

Langenbach. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Langenbach und zum 15-jährigen Bestehen ...

Nächster "MT-Kulturtreff" zum Thema: Hat die Kultur im Westerwald "Long Covid"?

Montabaur. Wie lange halten zumindest die Ehrenamtlichen in Kulturvereinen und -initiativen noch durch? Die im Netzwerk "MT-Kulturtreff" ...

Neues von Planck und Einstein - Steffen Schroeder stellt neuen Roman im Stöffel-Park vor

Enspel. Sein Roman „Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor“ spielt im Oktober 1944. Steffen Schroeder erzählt ...

Vladimir Sidorov triumphiert im Taekwondo beim Becketal Cup

Altenkirchen/Stockum-Püschen. Es war ein ereignisreicher Wettkampf beim Becketal Cup in Gummersbach. Enes Lahmar, Fabian ...

Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V. nimmt beim evm-Energieschub teil

Rotenhain. Der Verein kämpft zur Zeit damit, dass die Lebensmittel-Spenden rückläufig sind, aber die Anzahl der nachfragenden ...

Rockets ringen Duisburg nieder - Gewinn von erstem Heimspiel

Limburg-Diez. Im ersten Drittel hatten die Rockets die Nase vorn und vergaben die ein oder andere gute Chance. Dennoch waren ...

Werbung