Werbung

Pressemitteilung vom 29.09.2022    

Vladimir Sidorov triumphiert im Taekwondo beim Becketal Cup

Elf Sportler des 12-köpfigen Teams um Haupttrainer Eugen Kiefer und Hilfscoach Moritz Pauli sicherten sich beim Landesranglistenturnier in Gummersbach eine Platzierung. Alexis Savelev konnte trotz einiger gut angebrachter Kopftreffer leider nicht bis zum Podest vordringen.

Ein erfolgreiches Team! (Foto: Sporting Taekwondo)

Altenkirchen/Stockum-Püschen. Es war ein ereignisreicher Wettkampf beim Becketal Cup in Gummersbach. Enes Lahmar, Fabian Kruppa, Gabriel Barlik, Paul Krongard, Maxim Fertikov, Luca Huf und Amin Bechari erlangten jeweils einen dritten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Wichtige Erfahrungspunkte wurden hier gesammelt, vor allem bei den Wettkampfneulingen.

Jan Wiedemann zeigte seine gewohnte Klasse und unterlag nach zwei gewonnenen Kämpfen erst im Finale knapp einem belgischen Kontrahenten. Neben ihm erkämpften auch Silas Anel-Fernandez und Erik Fink die Zweitplatzierung. Letzterer unterlag in einem vereinsinternen Finale Wladimir Sidorov. Beide Kämpfer lieferten sich ein spannendes und knappes Finale, welches Sidorov letztlich, trotz anfänglicher Führung von Fink, an sich reißen konnte.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Coaches sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und werden in den nächsten Trainings an den Feinheiten arbeiten, um individuelle Entwicklung weiter voranzutreiben.

Informationen Anfängertraining ab vier Jahren erhält man unter 0160 94504797 oder auch www.sporting-taekwondo.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Überzeugend am heimischen Heckenweg: Starke Rockets gewinnen gegen Essen

Limburg. Noch vor der Partie wurde Kapitän David Lademann für seinen 150. Einsatz im Trikot der Rockets geehrt. Den Gästen ...

Vorbericht Eishockey: Die Moskitos kommen zu den Rockets

Limburg-Diez. „Die gestrige Niederlage war sicherlich vermeidbar“, ärgert sich der sportliche Leiter am Arno Lörsch noch ...

Eishockey: Rockets unterliegen in Herne

Limburg-Diez. In den ersten drei Minuten zeigten die Herner den Gästen jedoch, wer der Herr im Hause war und so ging es erstmal ...

Eishockey: Starker Auftritt der EGDL wird nicht belohnt

Limburg-Diez. 44 Minuten waren am Diezer Heckenweg gespielt, als Sandis Zolmanis aus halbrechter Position lediglich das Gestänge ...

Souveräner 3:0 Sieg der Westerwald Volley im Rheinlandderby gegen den TV Feldkirchen

Ransbach-Baumbach. „Das hatten wir so nicht erwartet. Wir hatten mit erheblicher Gegenwehr gerechnet“, wunderte sich der ...

Tischtennis: Grenzau will im Heimspiel gegen Mühlhausen punkten

Höhr-Grenzhausen. Dramatisch, packend, mitreißend: Die letzten Partien der Westerwälder – egal ob in der Tischtennis-Bundesliga ...

Weitere Artikel


Evangelische Kita "Glückskind" Freirachdorf erhält Spende über 9000 Euro

Freirachdorf. Die Kita hatte einen Bereich im Außengelände von der Firma "Nino Krause – Handwerker" renovieren lassen: Unter ...

Ehrungen von Feuerwehren der VG Bad Marienberg

Langenbach. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Langenbach und zum 15-jährigen Bestehen ...

Nächster "MT-Kulturtreff" zum Thema: Hat die Kultur im Westerwald "Long Covid"?

Montabaur. Wie lange halten zumindest die Ehrenamtlichen in Kulturvereinen und -initiativen noch durch? Die im Netzwerk "MT-Kulturtreff" ...

Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V. nimmt beim evm-Energieschub teil

Rotenhain. Der Verein kämpft zur Zeit damit, dass die Lebensmittel-Spenden rückläufig sind, aber die Anzahl der nachfragenden ...

Rockets ringen Duisburg nieder - Gewinn von erstem Heimspiel

Limburg-Diez. Im ersten Drittel hatten die Rockets die Nase vorn und vergaben die ein oder andere gute Chance. Dennoch waren ...

Selbsthilfegruppe ADHS gründet sich in Flammersfeld

Flammersfeld. Die Symptome können vielseitig sein: Stimmungsschwankungen, Unaufmerksamkeit, innere Unruhe, Mangel an Fokus, ...

Werbung