Werbung

Pressemitteilung vom 28.09.2022    

Liebe geht schmerzhafte Wege - "Die Zijeiner" spielen wieder!

Nach coronabedingter Pause finden in diesem Jahr wieder zwei Aufführungen der Theatergruppe "Die Zijeiner" am Samstag, dem 29. Oktober, 19.30 Uhr und Sonntag, dem 30. Oktober, 14.30 Uhr in der Turnhalle in Roßbach statt. Karten für Theaterstück "Liebe geht schmerzhafte Wege" können bereits gekauft werden.

Symbolfoto. (Foto: Canva)

Roßbach. In dem Theaterstück "Liebe geht schmerzhafte Wege" aus der Feder von Erich Koch geht es um den Hof von Harry und Gudrun, der vor dem Ruin steht. Daher soll Opa Franz mithilfe seiner Frau Anna so krank dargestellt werden, dass die Krankenkasse die höchste Pflegestufe bewilligen muss. Doch Nora, die Vertreterin der Krankenkasse, ist nicht so leicht zu überzeugen. Ihre Untersuchungen sind legendär. Bauer Georg hingegen fährt auf Harrys Hof mit seinem Auto Jan um, der dann von Harrys Tochter Rita umsorgt wird. Opa Franz, der um den Unfall weiß, nötigt Georg, auf die Eintreibung von Harrys Schulden zu verzichten und verspricht ihm, seinem einfältigen Sohn Walter eine Frau zu verschaffen. Allerdings gerät Walter aus Versehen an die Magd Vanessa.



Dann wird es turbulent. Die Frauen bekommen heraus, wo sich die Männer in der Stadt vergnügt haben und sinnen auf Rache. Georg schlüpft in Opas Krankenrolle und Opa verkleidet sich als Frau. Und als dann noch geklärt werden muss, wer welche Mutter beziehungsweise Vater von welchem Kind ist, bricht das Chaos vollends aus.

Kartenbestellungen und Anfragen können per E-Mail an theater@tus-rossbach.de gerichtet werden, telefonische Bestellungen können unter der Rufnummer 0176/27205968 erfolgen. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro und an der Tageskasse 12 Euro.

Auf der Homepage des TuS (www.tus-rossbach.de/theatergruppe) ist zudem ein aktueller Sitzplan mit freien Plätzen tagesaktuell einsehbar. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Neuwied. Für den Kreis und die Stadt Neuwied ist die Künstler-Gruppe‘93 bedeutsam, da sie mit regelmäßigen Ausstellungen ...

Adventskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. In der Abteikirche von Kloster Marienstatt bekommen die Gäste des Adventskonzertes am Sonntag, 27. November, ...

Bülent Ceylan verwandelte die Stadthalle in Ransbach-Baumbach in ein Tollhaus

Ransbach-Baumbach. Bülent Ceylan gehört in Zwischenzeit zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comedians in Deutschland. ...

Folk & Fools präsentierte in Montabaur erstmals den Nachbarn Österreich

Montabaur. Auch personell wird die Decke für den Veranstalter immer dünner, daher erging von Organisator Uli Schmidt der ...

Hohenloher Figurentheater führte in Herschbach "Faust“ auf

Herschbach. Seit 1974 präsentieren Johanna und Harald Sperlich unterschiedliche Produktionen für Kinder und Erwachsene – ...

Weitere Artikel


Junge Union Westerwald und Altenkirchen zu Besuch in der "Hauptstadt Europas"

Region. Bei der mehrtägigen Bildungsfahrt nach Brüssel haben die Teilnehmenden ein umfangreiches Programm rund um europäische ...

Jahrestagung vom Bundesverband Deutsche Mittelgebirge e.V. in Hachenburg

Hachenburg. Am Sonntag konnten die Mitglieder nach der Anreise zunächst die Stadtgeschichte Hachenburgs bei einer Stadtführung ...

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - Infoveranstaltung

Westerburg. Am Mittwoch, 19. Oktober, findet eine Veranstaltung zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ mit ...

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

Region. Denn im neuen Video geht es um "Naturgenuss Rhein-Westerwald", eine ganz besondere Initiative rund ums Thema regionale ...

"Yellow Shopping Day" in Montabaur

Montabaur. Welche Läden teilnehmen, wird man an der gelben Beleuchtung und einer Fahne vorm Eingang erkennen. Für eine ganz ...

Touristisches Kleinod unter Tage: Besucherbergwerk Schieferstollen „Josefsglück“

Brachbach. Vorständin Sandra Köster erläuterte bei einem Besuch mit Landrat Dr. Enders in Brachbach die Absicht der Regionalinitiative ...

Werbung