Werbung

Nachricht vom 27.09.2022    

Zweiter Wirgeser Energie-Stammtisch geplant

Auf Anregung der SPD Wirges wurde im Sommer ein Energie-Stammtisch ins Leben gerufen. Bereits beim ersten Treffen im Juli konnte der hauptamtliche Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg, Marco Dörner, als Gast den Teilnehmern einen Einblick in kommunale Energiewirtschaft geben.

(Symbolbild)

Helferskirchen. Bei dem ersten Treffen machte Marco Dörner deutlich, dass Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit keine Gegensätze bilden, sondern sich absolut ergänzen können und auch sollten. Seither tauchen immer neue durchaus beängstigende Nachrichten auf. Kein Gas aus Russland mehr, Gasumlage – ja oder jetzt doch nicht? Teuerungsrate in allen Bereichen des Lebens, Versechsfachung des Gaspreises, horrende Abschlagsforderungen der Energieversorger.
Wo kann ich in meinem Haushalt Energie effektiv nutzen, ohne im kommenden Winter frieren zu müssen, weil ich Angst vor der Nachzahlung haben muss?

Zu Beginn der neuen Heizsaison konnte der Wirgeser Energie-Stammtisch zum nächsten Treffen am 12. Oktober Jürgen Schneider, Gebäudeenergieberater des Energieversorgers Mittelrhein Koblenz (evm) gewinnen. Mit ihm gemeinsam soll allen Bürgern in der VG Wirges mit Tipps und Beratung geholfen werden, Energie und somit auch Geld zu sparen.



Hierzu lädt der Wirgeser Energie-Stammtisch alle interessierten Bürger ab 18.30 Uhr im Hotel „Alte Viehweide“ in Helferskirchen zu einem offenen Austausch rund um das Thema Energie ein. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Lions Club Bad Marienberg bereitet Kindern mit besonderer Schaukel eine große Freude

Bad Marienberg. Bei der Lebenshilfe Westerwald wurde im Rahmen dieser Feier die neue Rollstuhlschaukel auf dem Außengelände ...

Nach dem Unfall auf der A48 bei Ebernhahn: Verschwundener Hund wiedergefunden

Ebernhahn. Die Kuriere hatten über den schweren Unfall beim Autobahndreieck Dernbach hier berichtet. Während der Versorgung ...

Erfolgreiches Gründungstreffen der Selbsthilfegruppe für Long-/Post-Covid Betroffene

Westerburg. Betroffene und Angehörige kamen schnell ins Gespräch und tauschten ihre Erfahrungen im Umgang mit den Langzeitfolgen ...

Gastgeber gesucht: Rundreise inklusiver Arbeitsmarkt ist im März geplant

Westerwald. Die Anstrengungen hin zu einem inklusiveren Arbeitsmarkt mit mehr Chancen für Menschen mit einer Behinderung ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Spenden in der Region statt Kundengeschenke zu Weihnachten

Höhr-Grenzhausen. Die eine Hälfte der finanziellen Zuwendung soll einen Beitrag zum barrierefreien Umbau eines Wohnhauses ...

Weitere Artikel


Saft aus eigenen Äpfeln - Die mobile Saftpresse kommt nach Bad Marienberg

Bad Marienberg. Wie wäre es, wenn man selbst entscheiden könnten, welchen Saft man trinkt und wie dieser schmeckt? Interessierte ...

Sparkasse Westerwald-Sieg nimmt neue Pellet-Heizanlage in Betrieb

Kirchen. Bei der Erstbefüllung wurden fast 20 Tonnen Pellets aus dem LKW über Verbindungsschläuche in den Vorratsraum der ...

Björn Schäfer als neuer Bürgermeister in Marienrachdorf vereidigt

Marienrachdorf. Alexander Klein, der Erste Beigeordnete im Ortsgemeinderat, der über Monate den erkrankten Ortsbürgermeister ...

Seniorenkonzert vom Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. 1953 als „Polizei-Musikkorps“ gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ...

Energieberatung der Verbraucherzentrale ab Oktober in Selters

Selters. In einem persönlichen Gespräch informiert der Energieberater Mark Specht zu allen Fragen rund ums Energiesparen, ...

Abgeordnete Sabine-Bätzing-Lichtenthäler bürgernah in Kirchen

Kirchen. Am Freitag, wird die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Kirchen, von 14 Uhr bis 15 Uhr, auf dem ...

Werbung