Werbung

Nachricht vom 27.09.2022    

"SahneMixx: Das Beste von Udo Jürgens" in Ransbach-Baumbach

Seit dem Jahr 2003 stellt sich "SahneMixx" der musikalischen Herausforderung, die schönsten Lieder des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens zu präsentieren und sein musikalisches Erbe auf den Konzertbühnen zu bewahren. Am kommenden Sonntag (2. Oktober) wird dies ab 19 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach bewiesen.

In der Mitte: Udo Jürgens, links sein Double Hubby Scherhag, rechts Peter Seydel. (Foto: Peter Seydel)

Ransbach-Baumbach. Respektvoll, leidenschaftlich, authentisch, mit Liebe zum Detail, in exzellenter musikalischer Qualität, zu 100 Prozent live gespielt und vom Vorbild höchstpersönlich anerkannt. Mit begeisternder Bühnen-Show und ansteckender Spielfreude nimmt "SahneMixx" das Publikum mit auf eine emotionale Zeitreise - geradewegs zurück in die unvergleichliche Atmosphäre der Livekonzerte von Udo Jürgens.

Udo Jürgens höchstpersönlich hat "SahneMixx" anerkannt und brachte dies sowohl bei verschiedenen Treffen, als auch in Form von Briefen und Gratulationen zum Ausdruck. "SahneMixx"-Sänger Hubby Scherhag interpretiert die Lieder des großen Vorbilds derart gut, dass sich die Zuschauer vom ersten Ton an in ein echtes Udo-Konzert versetzt fühlen.



Vom perfekten Orchester-Sound über den weißen Flügel und das rote Jacketfutter bis hin zum legendären Bademantel-Finale stimmt bei "SahneMixx" selbst das kleinste Detail. Und wenn Hubby Scherhag nach den Zugaben zum "Bademantel-Finale" zurück auf die Bühne applaudiert wird, spätestens dann wird "SahneMixx" zum Gänsehaut-Erlebnis. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mehr als die Hälfte der Jugendlichen in Hachenburg bevorzugt eine Ausbildung

Hachenburg. Während in ganz Deutschland der Trend zur Hochschulbildung weiter zunimmt, haben sich die Jugendlichen in der ...

Backhaus Hehl zum fünften Mal mit Landesehrenpreis im Genusshandwerk geehrt

Region. Der angesehene Landesehrenpreis im Genusshandwerk wurde erneut dem Backhaus Hehl verliehen, welches sich somit über ...

Mit Technik und Teamgeist für mehr Sicherheit: Löschgruppe Lochum präsentiert neues Einsatzfahrzeug

Lochum. Mit rund 56 Einsätzen in diesem Jahr haben die Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde Hachenburg bereits eine beachtliche ...

Fünf Tage - zehn Vorträge: Veranstaltungen zur Chancengleichheit

Region. Los ging es schon am Montag (17. Juni) mit den Vorträgen: "Elevator Pitch - Ihre Kurzpräsentation auf den Punkt ...

Von Kolumbien nach Marienstatt: Frater Augustinus tritt seinen Weg zum Priester an

Streithausen. Die Abtei Marienstatt bereitet sich auf ein großes mehrtägiges Fest vor: Am Sonntag, 23. Juni, wird Frater ...

Anne Frank Realschule Plus Montabaur gewinnt Preis beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe

Montabaur. Durch die Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund ist die Sparkassen-Finanzgruppe seit 2008 Top-Partner ...

Weitere Artikel


Verallia Werksfeuerwehr Wirges feierte 125+2-jähriges Jubiläum

Wirges. Der Vorstand der Verallia AG weiß die Arbeit ihrer Betriebsfeuerwehr in Wirges sehr zu schätzen, denn der komplette ...

Halbfinale der RLP-Poetry Slam Meisterschaften in Selters

Selters. In Selters treten in der ersten Runde neun Künstler gegeneinander an. Das zweite Halbfinale findet in Andernach ...

IGS Selters - Tag der offenen Tür

Selters. Zudem gibt es die Möglichkeit, den großzügigen Neubau mit zahlreichen naturwissenschaftlichen Fachräumen zu besichtigen. ...

Über 20 Kilometer Buchseiten gelesen - Lesesommer in Selters beliebt, wie nie zuvor

Selters. Zu manchen Zeiten standen die Kinder lange Schlange an der Büchereiausgabe. Neu war in diesem Jahr, dass auch Kinder ...

Mehrere PKW-Fahrer im Raum Montabaur unter Drogeneinwirkung

Montabaur. Zunächst wurde gegen 16.30 Uhr im Rahmen einer Anzeigenaufnahme in Eitelborn festgestellt, dass einer der Beteiligten ...

"Verkehrssicherheitstag 60plusminus" in Selters

Selters. Von 13 bis 17 Uhr stehen in der Jahnstraße Experten der Verkehrswacht Montabaur und Apothekerin Ingrid Weißenborn ...

Werbung