Werbung

Nachricht vom 19.09.2022    

Neues aus der Spiel-Bar: Spieletreff für Senioren in Höhr-Grenzhausen

Knifflig ging es zu in der Spiel-Bar, dem Spieletreff für Senioren, zu dem die Gemeindeschwester plus und das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen einmal monatlich einladen. Es wurde gegrübelt, getüftelt und strategisch überlegt, denn dieses Mal probierte die erwartungsvolle, neun-köpfige Runde einige ganz besondere Spiele aus.

Ein Highlight des Spieletreffs war das Spiel "Lass die Kirche im Dorf". (Foto: Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“)

Höhr-Grenzhausen. Hinter Titeln, wie "Lass die Kirche im Dorf", "Galtoni" oder "Quatro Flash" verstecken sich nämlich Fabrikate sozusagen "Made in Kannenbäckerland". Was viele gar nicht wissen ist, dass sich im benachbarten Ransbach-Baumbach eine Manufaktur für hochwertige Holzspiele befindet.

Die Firma Clemens Gerhards Spiel und Design besuchte im Winter letzten Jahres die Ludothek und spendete dem Gesellschaftsspielverleih der "Zweiten Heimat" eine stattliche Anzahl hochwertiger Holz-Gesellschaftsspiele. Begeistert von der wertigen Machart und den kreativen Spielideen, stürzte sich die Gruppe ins Spielvergnügen und konnte nach zwei Stunden ein durchweg positives Fazit ziehen. Der gegenseitige Austausch und der Kaffeeklatsch mit Kuchen in geselliger Runde kamen natürlich auch nicht zu kurz, so dass sich alle Spieler auf das nächste Mal am Donnerstag, dem 13. Oktober, von 14 bis 16 Uhr freuen.



Alle Spielbegeisterten sind herzlich eingeladen dazuzukommen und die Runde zu ergänzen. Die Ludothek, der Spieleverleih des Jugend- und Kulturzentrums präsentiert sich zudem allen Interessierten unter www.juz-zweiteheimat.de. Hier können über 1000 Gesellschaftsspiele und Bücher online angesehen und zum Ausleihen bestellt werden. Ein Besuch lohnt sich. (PM)


Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Für den Ernstfall mit der Drehleiter geprobt: Feuerwehr-Maschinisten aus vier Verbandsgemeinden trafen sich

Selters. Die eingeladene Wehr Bad Marienberg musste den Termin leider absagen. Die Drehleitern der fünf Wehren wurden alle ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Abschlussradtour führt zum "Schmanddippe"

Limbach. Der Weg dorthin führt vom Wanderdorf Limbach zunächst über die Nistermühle und Hattert nach Wied. Durch das langsam ...

Verkehrskontrolle in Höhr-Grenzhausen: 24-Jähriger unter Drogeneinfluss

Höhr-Grenzhausen. Ein freiwilliger Drogenschnelltest verlief entsprechend positiv, im Rahmen der Durchsuchung konnte eine ...

Eine positive Lebenserfahrung auf dem letzten Weg: Spende für das Hospiz St. Thomas

Dernbach. Unter anderem die gestiegenen Energiekosten, aber auch höhere Ausgaben für Lebensmittel und andere Dinge des täglichen ...

Erfolgreicher Start: 33 Ort-Apps für die Bürger der VG Hachenburg

Hachenburg. Wohin geht’s beim Seniorenausflug? Wann übt die Jugendfeuerwehr im Dorf? Welche Projekte im Ort wurden erfolgreich ...

Einsatzkräfte aus Kreis Altenkirchen suchen nach vermisster Person aus Mörsbach

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach sucht mit einer Vielzahl von Einsatzkräften nach einer vermissten Person. Es handelt ...

Weitere Artikel


350 Jahre Schloss Oranienstein und ein Sieg für die Rockets

Diez-Limburg. Auch am Sonntag (18. September) sollte es wieder ein torreiches Spiel geben, auch wenn es zunächst danach aussah, ...

Hachenburger Bier- und Brauereiworkshop: 50 Azubis fit rund um das Thema Bier

Hachenburg. „Warum nutzen wir diese Möglichkeit denn nicht für die Auszubildenden unserer Kunden?“, fragte sich Benny Walkenbach, ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Packen wir's zusammen an"

Höhr-Grenzhausen. Und wo ein Wille ist, da ist ein Weg. So griffen Katya, Yulia und Galina der "Zweiten Heimat" bereits tatkräftig ...

"LEGO WeDo 2.0 Workshop für Kids" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Bei der Arbeit mit dem Tablet lernen alle Teilnehmer, wie man mit diesen umgeht und den Roboter mit der ...

Oktoberfest der HwK Koblenz: Fassanstich mit mehr als 2.000 Handwerkern

Koblenz. Mit nur sieben Schlägen beim traditionellen Fassanstich eröffnete die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin ...

Bürgermeisterwahlen VG Selters: Weitere Fakten zu den Ergebnissen

Selters. Der WW-Kurier berichtete bereits gestern über die Wahl, bei der Björn Schäfer neuer Ortsbürgermeister in Marienrachdorf ...

Werbung