Werbung

Nachricht vom 19.09.2022    

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen ist Landespokalsieger

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz wurden am Samstag (17. September) die Landesmeisterschaften der traditionellen Wettbewerbe in Koblenz ausgetragen. Im Fokus der Wettkampfgruppe aus Krümmel/Sessenhausen standen die Feuerwehrleistungsspangen Rheinland-Pfalz und Saarland in der Stufe Bronze für neue Mannschaftsmitglieder.

Von links: Shawn Buhl, Michael Pleitgen, Marvin Leyendecker, Felix Klein, Christian Fein, Finn Windolph, Adrian Eiser, Lea Leyendecker. Nicht auf dem Bild aber Teil des Erfolges: Rebekka Eiser und Hendrik Kuhn. (Fotos: Freiwillige Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen)

Koblenz. Mannschaften aus Österreich, Luxemburg und verschiedenen deutschen Bundesländern traten bei den Bewerben an und rangen um Leistungsabzeichen und Pokalwertungen.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Thüringen wollte die Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen es sich außerdem nicht nehmen lassen, zum Saisonabschluss vor historischer Kulisse auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz anzutreten. Speziell hierfür trainierte das zehnköpfige Team intensiv in den letzten Wochen immer wieder auf dem Sportplatz in Sessenhausen.

Am frühen Samstagmorgen ging es dann auf dem Festungsgelände zunächst zum Staffellauf. Im Anschluss absolvierten die Wettkämpfer den Löschangriff auf dem Sportplatz Arzheim. Nach einem ersten durchwachsenen Durchgang mit 15 Fehlerpunkten gelang der Mannschaft im zweiten Anlauf mit fehlerfreien 46 Sekunden eine neue eigene Bestzeit bei Wettbewerbsteilnahmen.



Verbunden mit einem Besuch der großen Ausstellung und einem bunten Rahmenprogramm am Nachmittag, durfte auf der Bühne in der Festungsanlage neben den Feuerwehrleistungsspangen Rheinland-Pfalz und Saarland gleich zwei Pokale für die schnellen Laufzeiten von Präsident Frank Hachemer entgenommen werden. Neben dem Landespokal in der Altersgruppe A freuten sich die Feuerwehrleute bei der Siegerehrung auch über den zweiten Platz in der Tagesgesamtwertung.

Mit dem erstmaligen Gewinn der Landespokales beendet die Wettkampfgruppe ihre Saison und blickt mehr als zufrieden auf ein intensives und erfolgreiches Jahr 2022 zurück. (PM)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Ebernhahn/Region. SIN unterstützt Menschen, die direkt von den Folgen des Krieges in der Ukraine betroffen sind, sei es als ...

Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Westerwaldkreis. Der Verein engagiert sich sowohl sozial, als auch mit den Baumpflanzaktionen sehr ökologisch und ist so ...

93. Wäller Vollmondnacht: "Pater Brown und das blaue Kreuz"

Bad Marienberg. Pater Brown soll als Kurier ein äußerst wertvolles Silberkreuz, besetzt mit blauen Saphiren, dem Priesterkongreß ...

Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Region. Auch Mitgliedsbescheinigungen in Papierform entfallen, denn die Krankenkassen melden automatisch die Krankenkassenmitgliedschaft ...

Atzelgift lässt seinen Karneval erfolgreich wiederaufleben

Atzelgift. Im Gemeindezentrum in Atzelgift angekommen, wartete ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Spielen auf die Kinder ...

Karneval in Wirges - Trockensitzung der Karnevalsgesellschaft begeisterte Publikum

Wirges. Zur "Närrischen Nacht", die traditionell immer im Bürgerhaus in Wirges stattfindet, hatten die Verantwortlichen sich ...

Weitere Artikel


Ökumenische Andacht in Montabaur am Tag der deutschen Einheit

Montabaur. "Seit knapp einem halben Jahr gibt es den Gebetsort mit dem Klima-Zukunftswald. Was ist gewachsen? Wir wollen ...

17 neue LKW-Führerscheine für die Feuerwehren der VG Selters

Selters. Das Problem der größeren und schwereren Fahrzeuge ist folgendes: Die jungen Einsatzkräfte dürfen lediglich Fahrzeuge ...

Straßenfest Rennerod am 24. und 25. September

Rennerod. Los geht es am Samstag um 16 Uhr mit einem spaßigen Sportparcours, den der Turnverein Rennerod zusammen mit der ...

Sicherstellung eines Fahrrades in Wirges - Eigentümer gesucht

Wirges. Der Polizei liegen Anhaltspunkte vor, dass das Fahrrad durch den Beschuldigten zuvor entwendet worden sein dürfte.

Der ...

Bürgermeisterwahlen in VG Selters: Das sind die Ergebnisse

Region. Für den Chefsessel in der Verbandsgemeinde Selters hatten sich eine Kandidatin und drei Kandidaten beworben. Es waren ...

Klarer 6:0 Sieg für JSG Wisserland bei Wällerland

Region. "Frigyes Tanczos kam zu seinem ersten Treffer für das JSG-Team. Nach einem Freistoß in den Strafraum reagierte er ...

Werbung