Werbung

Nachricht vom 18.09.2022    

Bürgermeisterwahlen in VG Selters: Das sind die Ergebnisse

Von Wolfgang Rabsch

Zwei zukunftsweisende Entscheidungen mussten heute am 18. September die Wähler in der Verbandsgemeinde Selters und in Marienrachdorf treffen. Der neue Ortsbürgermeister der Gemeinde steht nun fest, auf VG-Ebene wird es eine Stichwahl geben.

Von links: Alina Götsch, Oliver Götsch und Lisanne Götsch vor den Endergebnis. (Fotos: W. Rabsch)

Region. Für den Chefsessel in der Verbandsgemeinde Selters hatten sich eine Kandidatin und drei Kandidaten beworben. Es waren dies Nicole Hampel (FWG), Axel Spiekermann (CDU), Jan Harpel (SPD) und Oliver Götsch (parteilos).

So sieht das vorläufige amtliche Endergebnis aus:

Nicole Hampel: 17,03 Prozent

Jan Harpel: 11,67 Prozent

Axel Spiekermann: 31,61 Prozent
Oliver Götsch: 39,70 Prozent

Somit kommt es am 2. Oktober 2022 zu einer Stichwahl zwischen Axel Spiekermann und Oliver Götsch.

Über die Ergebnisse in den einzelnen Ortsgemeinden der VG Selters wird der WW-Kurier am Montag (19. September) berichten.

In Marienrachdorf wurde Björn Peter Schäfer mit 93, 11 Prozent als Einzelkandidat zum neuen Ortsbürgermeister gewählt. 6,89 Prozent der Wahlberechtigten votierten mit Nein.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für den Kreisverband Neuwied nahmen Viktor Schicker (Waldbreitbach), Stefan Betzing (Dattenberg), Jürgen ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Einladung zum Kreisthementag der JU Westerwald mit Prof. Dr. Helge Braun MdB

Selters. Um die teils massiven Auswirkungen dieser multiplen Krisen auf verschiedene Akteure abzufedern, hat die Bundesregierung ...

Gründe für Kerosinablass über dem Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die CDU-Politikerin fragte zunächst nach dem Grund des Kerosinablasses und nach der Flughöhe, in der dies ...

Schüler befragen Abgeordnete – Schulbesuchstage waren ein voller Erfolg

Montabaur/Region. „Rund um den 9. November, dem landesweiten Schulbesuchstag, bin ich auch in diesem Jahr wieder an den Schulen ...

Debatte um den Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel geht in die nächste Runde

Montabaur. Die Landesregierung bekräftigte damals die Planungen zum Ausbau der B 49 und ging etwas näher auf die einzelnen ...

Weitere Artikel


Sicherstellung eines Fahrrades in Wirges - Eigentümer gesucht

Wirges. Der Polizei liegen Anhaltspunkte vor, dass das Fahrrad durch den Beschuldigten zuvor entwendet worden sein dürfte.

Der ...

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen ist Landespokalsieger

Koblenz. Mannschaften aus Österreich, Luxemburg und verschiedenen deutschen Bundesländern traten bei den Bewerben an und ...

Ökumenische Andacht in Montabaur am Tag der deutschen Einheit

Montabaur. "Seit knapp einem halben Jahr gibt es den Gebetsort mit dem Klima-Zukunftswald. Was ist gewachsen? Wir wollen ...

Klarer 6:0 Sieg für JSG Wisserland bei Wällerland

Region. "Frigyes Tanczos kam zu seinem ersten Treffer für das JSG-Team. Nach einem Freistoß in den Strafraum reagierte er ...

KG Altenkirchen feierte den 50. Geburtstag in Oberwambach bei #mulidaheim

Oberwambach. Für viele Besucher war es ein seltsames Gefühl, dass bereits im September das Gardekostüm oder die Uniform angezogen ...

Hundewanderung am Wiesensee

Stahlhofen. Die Kommunikation zwischen den Tierbesitzern ist eine wichtige Komponente und dient dem Erfahrungsaustausch und ...

Werbung