Werbung

Nachricht vom 14.09.2022    

Tagung vom Fachverband der Standesbeamten in Hachenburg

Am ersten September-Wochenende tagten der Vorstand sowie die Fachberater des Fachverbandes der Standesbeamten Rheinland-Pfalz in Hachenburg zwecks Vorbereitung der Herbstschulung 2022. Zu den Aufgaben des Fachverbandes zählt insbesondere die Aus- und Fortbildung der Standesbeamten und Sachbearbeitern der 181 rheinland-pfälzischen Standesämter sowie der Sachbearbeiter der Aufsichtsbehörden.

Im Anschluss der Tagung lernten die Fachberater und Vorstandsmitglieder des Fachverbandes der Standesbeamten Rheinland-Pfalz den Hachenburger Westerwald kennen.. (Foto: privat)

Hachenburg. Die Schulungen zu Themen des deutschen und internationalen Personenstandsrechts finden im Frühjahr und Herbst jeden Jahres im Benehmen mit dem Ministerium des Inneren und für Sport an jeweils drei Tagen in Trier, Bendorf, Bad Kreuznach und Landau statt.

Ein weiteres Betätigungsfeld des Fachverbandes ist die Mitwirkung an neuen Gesetzen und Rechtsverordnungen. Daneben unterstützen aktuell elf Facherberater bei kollegialen Anfragen.

Sowohl die Fachberater als auch der Vorstand sind ehrenamtlich tätig. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorbereitungen zur Gewerbe- und Leistungsschau in Hof verlaufen planmäßig

Hof. Robert Fischbach, Vorsitzender des Gewerbevereins Hof e. V., berichtet von einem erfreulichen Anmeldestand: "Bis Mitte ...

Europaabgeordneter Karsten Lucke zu Gast beim Frauenfrühstück in Hachenburg

Hachenburg. Grund dafür war der Besuch von Karsten Lucke, der seit 2022 Abgeordneter des Europaparlamentes ist und sich besonders ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Verkehrseinschränkungen in Wirges und Moschheim: Mehrere Bahnübergänge vorübergehend gesperrt

Wirges/Moschheim/Staudt. Betroffen sind die Bahnübergänge im Zuge der Landesstraße 300 (L 300) zwischen Wirges und Moschheim ...

Atzelgifter Sommerkirmes kehrt zurück: Mega-Stimmung vom 31. Mai bis zum 3. Juni

Atzelgift. Die Atzelgifter Sommerkirmes ist bei vielen Menschen ein Fixpunkt im Terminkalender. In diesem Jahr lädt die Kirmesjugend ...

Weitere Artikel


20. Deutsches Down-Sportlerfestival: Down-Sportgruppe des SV Gehlert aktiv dabei

Gehlert. Da das Sportzentrum Kalbach in Frankfurt mit Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine belegt war, fand das 20-jährige ...

Weihnachtsbaumspenden in Ransbach-Baumbach gesucht

Ransbach-Baumbach. Wer aus seinem Vorgarten kostenlos Nadelbäume zur Verfügung stellen möchte, wendet sich bitte an das Bauamt ...

Tag des Geotops: Zwei besondere Events im Stöffel-Park

Enspel. Von idyllisch bis sachlich: "Fachwerk im Westerwald" heißt die große Ausstellung der Westerwälder Foto-Freunde e.V., ...

Europäischer Depressionstag: Lesung der "Westerwälder Allianz gegen Depression"

Montabaur. Die Kommunikationsdesignerin und selbst betroffene Buchautorin Eva Jahnen liest in Montabaur aus ihrem aktuellen ...

Westerwald Volleys gewinnen Rheinlandpokal souverän

Ransbach-Baumbach. Erwartungsgemäß konnte das Regionalligateam der Westerwald Volleys (WWV) mit Siegen über den TuS Asbach ...

LKA und Verbraucherzentrale warnen: Betrug von nicht existenter Inkasso-Firma

Region. Die Scheinfirma droht unter anderem mit Mahnbescheid, Gerichtsvollzieher, Pfändungen sowie der Eintragung in Schuldnerverzeichnisse, ...

Werbung