Werbung

Pressemitteilung vom 13.09.2022    

Großes Fest der Feuerwehren auf der Festung Ehrenbreitstein

Am Samstag, 17. September, sind nicht nur alle Feuerwehrangehörigen, sondern alle Bürger zum großen Fest der Feuerwehr auf die Koblenzer Festung Ehrenbreitstein eingeladen. Der Landesfeuerwehrverband (LFV) lädt zu seinem 60. Geburtstag und die Jugendfeuerwehr zu ihrem 50-jährigen Jubiläum ein.

Koblenz. Besonderes Bonbon: Für Menschen mit Feuerwehr-affiner Kleidung ist der Eintritt zur Festung frei. Vergünstigt ist dank der Zusammenarbeit mit der Stadt Koblenz die Nutzung der Seilbahn vom Deutschen Eck in Koblenz zur Festung. So kann man den Besuch des zeitgleich stattfindenden Schängel-Marktes mit dem Besuch des besonderen Feuerwehr-Festes verbinden.

Von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm mit Vorführungen, Musik, Interviews und Präsentationen auf dem gesamten Festungsgelände mit neuester Feuerwehrtechnik und Fahrzeugen. Auf der Hauptbühne wird es zudem ein abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm geben.



Außerdem wird es auch für die Jüngsten zahlreiche Aktionen geben. Eine große Eventanlage, eine Schnitzeljagd und Feuerwehrmann Sam erwarten die Kinder- und Jugendlichen und sorgen für einen unvergesslichen Tag für Groß und Klein.

Aber nicht nur auf der Festung wird gefeiert. Auch bei der nahegelegenen Fritsch-Kaserne gibt es einiges zu entdecken. Hier findet unteranderem der Landesentscheid Geschicklichkeitsfahren statt. Für den Transport der Gäste zwischen der Festung und der Kaserne wird es einen Bus geben, der regelmäßig für die Besucher bereitsteht. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

Weitere Artikel


Auch in Siegen und Olpe Durchsuchungen: Schleuserbande von Polizei zerschlagen

Region. Die festgenommenen Beschuldigten werden am heutigen Tag dem Haftrichter beim AG Kassel vorgeführt, wie die Polizei ...

Die Kirche wieder zum Strahlen bringen - neuer Pfarrer in Montabaur

Montabaur. „Manchmal habe ich das Gefühl, dass man die Kirche mit einer Sandsteinfigur vergleichen könnte: sie hat draußen ...

Vorfreude auf Heimspiel gegen Bergneustadt

Höhr-Grenzhausen. Ein Ergebnis von 3:1 gegen Saarbrücken – damit hatten selbst die Experten nicht gerechnet. Der Saisonauftakt ...

Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Wirges probten den Ernstfall

Wirges. Bereits von weitem wurde gehört, wie sich die Feuerwehren mit eingeschaltetem Signalhorn sich dem Übungsplatz näherten. ...

Neue Rechten und Pflichten beim Betreuungsrecht?

Wallmerod. Unsicherheit gibt es laut Kreishaus auch bei der Änderung des Betreuungsrechtes. Deshalb laden die Arbeitsgemeinschaft ...

Micha Krämer stellt 13. Westerwald-Krimi vor in Betzdorf

Region. Veranstalter ist der: Betzdorfer Kultur- und Literaturverein "Die Wäller Rumkugeln". Tickets kosten im Vorverkauf ...

Werbung