Werbung

Pressemitteilung vom 31.08.2022    

Deswegen fiel Strom in und um Meudt aus

Mehrere Orte nahe Meudt waren in der Nacht auf Mittwoch (31. August) kurzzeitig ohne elektrische Energie. Die Energienetze Mittelrhein, die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein, konnten laut deren Pressemitteilung die Stromversorgung bis 5.31 Uhr wieder in allen Orten vollständig herstellen.

Symbolfoto: Archiv

Region. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 31. August, kam es um 4.59 Uhr zu einem Stromausfall im Bereich der Umspannanlage Goldhausen. Betroffen waren die Orte Niedersayn, Ettinghausen, Ruppach-Goldhausen, Meudt, Hahn am See, Ewighausen, Freilingen, Kuhnhöfen, Arnshöfen, Weidenhahn, Ötzingen und Maxsain.

Ursache für den Ausfall war ein Baum, der in eine Freileitung gefallen war und so einen Kurzschluss verursacht hat. Die Energienetze Mittelrhein, die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein, konnte die Stromversorgung bis 5.31 Uhr wieder in allen Orten vollständig herstellen. (PM)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuer und Flamme für 100 Jahre: Festkommers der Feuerwehr Langenhahn

Langenhahn. Der Festkommers wurde von Detlef Größchen, dem Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr Langenhahn moderiert, ...

Dreister Tierdiebstahl in Alpenrod: Acht Gänse von Hofgut entwendet

Alpenrod. Nach eingehender Untersuchung der Spurenlage schließt die Polizei aus, dass die Gänse Opfer eines Fuchses oder ...

Verkehrsunfall in Bad Marienberg: Zwei Personen leicht verletzt und hoher Sachschaden

Bad Marienberg. Gegen 17 Uhr kam es an der besagten Kreuzung zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Laut den Ermittlungen der ...

Frontalzusammenstoß auf der L 307 bei Hilgert fordert drei Verletzte und zwei Totalverluste

Hilgert. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall um 18.15 Uhr zwischen Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach. ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B255 bei Boden - Junger Fahrer verliert Kontrolle über seinen Pkw

Boden. Am Freitagabend (14. Juni) gegen 18.15 Uhr befuhr der junge Mann die B255 in Richtung Montabaur, als er vermutlich ...

"SparkassenVersicherung" fördert Feuerwehr der Verbandsgemeinde Hachenburg mit moderner Technik

Hachenburg. In einer feierlichen Zeremonie überreichten Joachim Merkel und Dieter Wagenknecht von der "SV SparkassenVersicherung" ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall in Selters: Unfallbeteiligtes Kind gesucht

Selters. An der Unfallstelle sollen sich laut Angaben des Mitteilers zum Unfallzeitpunkt noch mehrere Zeugen befunden haben, ...

Altenkirchener Spiegelzelt: Wenn Simon & Garfunkels Tophits wieder erwachen

Altenkirchen. Von den Zuhörern hat sich keiner die Augen verbunden. Wäre das der Fall gewesen, hätte er immense Probleme ...

Westerwälder Rezepte: Mirabellen-Streuselkuchen

Dierdorf. Zutaten:
250 Gramm Mehl
15 Gramm frische Hefe oder ein halbes Tütchen Trockenhefe
25 Gramm Zucker
¼ Liter lauwarme ...

Neuwied: Raiffeisen-Triathlon findet am 18. September statt

Neuwied. Triathlon gilt als Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, ...

1. Betzdorfer Rummel und verkaufsoffener Sonntag mit "ultimativem Spiel ohne Grenzen"

Betzdorf. "Es ist gut, dass wir Kopf stehen": Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer griff das Motto des "Spiel ohne Grenzen" ...

Ministerpräsidentin Dreyer erlebt Westerwald-Brauerei als überaus nachhaltig

Hachenburg. Das Wetter ist ideal, mal schnell ein kühles Blondes die Kehle herunterfließen zu lassen. Temperaturen um die ...

Werbung