Werbung

Pressemitteilung vom 30.08.2022    

AKTUALSIERT! Lkw voller Feuerwerkskörper im Vollbrand auf der A3 bei Sessenhausen

VIDEO | Am Dienstag, 30. August, wurden um 11.33 Uhr ein brennender Lkw auf der BAB 3 auf der Richtungsfahrbahn Köln, in Höhe Kilometer 72, gemeldet. Der Sattelzug war mit Feuerwerkskörpern beladen. Aktuell (15.30 Uhr) ist die Richtungsfahrbahn der A3 nach Köln noch immer gesperrt, Umleitungen sind inzwischen ausgeschildert, aber auch überlastet.

(Fotos: Ralf Steube)

Sessenhausen. Laut Polizeibericht war der LKW, der in Höhe der Rastanlage Landsberg an der Warthe Feuer fing, beladen mit Gefahrgut in Form von rund acht Tonnen Kleinstfeuerwerk. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand der Sattelzug bereits in Vollbrand und Teile der Ladung hatten bereits gezündet. Durch die eingesetzten Feuerwehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und eine vollständige "Detonation" der Ladung verhindert werden.



Weitere Datails lesen Sie hier.(PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht   Auto & Verkehr  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Lions Club Bad Marienberg bereitet Kindern mit besonderer Schaukel eine große Freude

Bad Marienberg. Bei der Lebenshilfe Westerwald wurde im Rahmen dieser Feier die neue Rollstuhlschaukel auf dem Außengelände ...

Nach dem Unfall auf der A48 bei Ebernhahn: Verschwundener Hund wiedergefunden

Ebernhahn. Die Kuriere hatten über den schweren Unfall beim Autobahndreieck Dernbach hier berichtet. Während der Versorgung ...

Erfolgreiches Gründungstreffen der Selbsthilfegruppe für Long-/Post-Covid Betroffene

Westerburg. Betroffene und Angehörige kamen schnell ins Gespräch und tauschten ihre Erfahrungen im Umgang mit den Langzeitfolgen ...

Gastgeber gesucht: Rundreise inklusiver Arbeitsmarkt ist im März geplant

Westerwald. Die Anstrengungen hin zu einem inklusiveren Arbeitsmarkt mit mehr Chancen für Menschen mit einer Behinderung ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Spenden in der Region statt Kundengeschenke zu Weihnachten

Höhr-Grenzhausen. Die eine Hälfte der finanziellen Zuwendung soll einen Beitrag zum barrierefreien Umbau eines Wohnhauses ...

Weitere Artikel


"Wäller Helfen": Dankeschön-Feier für Ahrtal-Helfer mit gleich mehreren Highlights

Region. Am Flugplatz des LCM Bad Marienberg in Oberroßbach, dem Partnerverein von "Wäller Helfen" war bei angenehmem Wetter ...

Kreismusikschule lädt zum Lehrerkonzert am 18. September ein

Höhr-Grenzhausen. Das Konzert findet am Sonntag, dem 18. September, um 11 Uhr im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen statt. ...

Neues Buch interpretiert alte Westerwald-Sagen neu

Westerwald. Im Westerwald pfeift der Wind kalt und die Nacht ist lang. Kaum verwunderlich, dass in diesem Viereck zwischen ...

Friede, Freiheit und Freude - Musikgottesdienst erneut gut besucht

Ransbach-Baumbach/Hilgert. “Wenn in der Bibel von Frieden – oder auf Hebräisch von “schalom" – gesprochen wird, dann wird ...

Oberirsen: Babyleiche am Montagabend im Weiher gefunden (Update)

Oberirsen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz bestätigte diesen Tatbestand am Dienstagmittag (30. August) gegenüber den Kurieren. ...

Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach und Gieleroth

Region. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteillt, ist vorgesehen, dass die Durchführung der Arbeiten und die Sperrung ...

Werbung