Werbung

Pressemitteilung vom 30.08.2022    

Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach und Gieleroth

Ab Mittwoch (31. August) bis voraussichtlich Freitag 2. September, wird die Kreisstraße 32 zwischen Oberwambach bis Gieleroth aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Oberwambach über Amteroth nach Gieleroth und umgekehrt.

Symbolbild: Archiv

Region. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteillt, ist vorgesehen, dass die Durchführung der Arbeiten und die Sperrung der K 32 in zwei Bauabschnitten erfolgt. Der erste Bauabschnitt beginnt in Oberwambach und endet in Herpteroth, der zweite Bauabschnitt geht von Herpteroth bis Gieleroth.

Im Rahmen der Maßnahme werden die Bankette auf einer Länge von rund 2000 Meter beidseitig instandgesetzt. Aufgrund der schmalen Fahrbahn können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Auto & Verkehr  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Figurentheater in Bad Marienberg: Yakari und der Riesenvielfraß

Neustadt. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die ...

Informationstag und Anmeldung der neuen Fünfer am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an die Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden. ...

Erneute Absage des Schlittenhunderennen Liebenscheid für 2023

Liebenscheid. Von Seiten der Gemeinde Liebenscheid wurden die Ortsvereine im Juli 2022 darüber informiert, dass nach einer ...

Wohnmobil brennt auf der B 255 bei Rothenbach völlig aus

Rothenbach. Der Fahrer hatte das Gefährt auf einem Feldweg am Rande der B 255 zwischen Rothenbach und Obersayn abgestellt. ...

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Stimmungsvoller Adventsnachmittag lädt nach Selters ein

Selters. Den Samstagnachmittag begleiten die Sängerin Prisca Martens, die Musicalgruppe "Music!“ und die Band "Out of the ...

Weitere Artikel


Oberirsen: Babyleiche am Montagabend im Weiher gefunden (Update)

Oberirsen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz bestätigte diesen Tatbestand am Dienstagmittag (30. August) gegenüber den Kurieren. ...

Friede, Freiheit und Freude - Musikgottesdienst erneut gut besucht

Ransbach-Baumbach/Hilgert. “Wenn in der Bibel von Frieden – oder auf Hebräisch von “schalom" – gesprochen wird, dann wird ...

AKTUALSIERT! Lkw voller Feuerwerkskörper im Vollbrand auf der A3 bei Sessenhausen

Sessenhausen. Laut Polizeibericht war der LKW, der in Höhe der Rastanlage Landsberg an der Warthe Feuer fing, beladen mit ...

Kleine Wäller "Schwarze Nister" und "Wolfsteine" erleben und entdecken

Bad Marienberg. Die “Kleinen Wäller“ sind Spazierwanderwege mit einer Länge zwischen zwei und acht Kilometern. Diese Wege ...

Bahnhof Betzdorf: Dachstuhl ausgebrannt, Gebäude evakuiert, niemand verletzt

Betzdorf. Im Dachstuhl des sogenannten Empfangsgebäudes des Bahnhofes wüteten am Montagnachmittag, 29. August, die Flammen. ...

Stromausfall im Westerwaldkreis: Diese Orte waren betroffen

Montabaur. Betroffen waren die Orte Heilberscheid, Stahlhofen, Montabaur und Nomborn sowie Isselbach (Rhein-Lahn-Kreis). ...

Werbung