Werbung

Pressemitteilung vom 29.08.2022    

Viel los im Westerwald-Verein Buchfinkenland: Harz-Ausflug im September

Im September steht beim Westerwald-Verein Buchfinkenland der große Jahresausflug auf dem Programm. In diesem Jahr geht es für drei Tage in den Harz. Durch einige Ausfälle sind spontan noch einmal einige wenige Plätze frei geworden. Und auch Anfang Oktober gibt es schon die ersten festen Termine.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay über WWV)

Buchfinkenland. Jetzt aber endlich im dritten Versuch klappt es: auf in den Harz! Der Ausflugsplaner des Westerwald-Vereins (WWV) Buchfinkenland, Harry Adams, hat immer wieder mit viel Geduld und Aufwand umgeplant, damit viele Mitglieder vom 23. bis 25. September in einem modernen Reisebus auf große Tour in den Harz gehen können. Inzwischen sind alle Teilnehmenden mehrmals geimpft und/oder genesen und Reisen im Bus ist wieder gefahrlos und weitgehend ohne Einschränkungen möglich. Die WWV-Ausflügler erwartet eine bunte Mischung an touristischen und historischen Highlights im Harz.

Das Programm läuft wie geplant: so dürfen sich die Teilnehmenden mit Blankenburg, Wernigerode und Quedlinburg auf gleich drei sehenswerte Städte freuen. Eigentlich war der Bus schon voll besetzt, aber wegen einiger Ausfälle sind nun noch wenige Plätze frei: sicher haben noch einige Mitglieder oder andere Buchfinken (für die es etwas mehr kostet) Interesse? Dann bitte schnell melden bei Reiseleiter Harry Adams, Bitzstraße 9, in Gackenbach, telefonisch unter 0170-2452071. Er beantwortet auch gerne alle weiteren Fragen rund um den Jahresausflug.



Weitere Veranstaltungstermine zum Vormerken:
Sonntag, 2. Oktober, 13 Uhr: Wanderung über eine kleine "Traumwandelschleife“ im heimischen Buchfinkenland mit Start an der Grillhütte in Gackenbach.
Freitag, 7. Oktober, 16 Uhr: Natur-Exkursion für Kinder ab 6 Jahren zum Thema “Der Waldbach, Lebensraum und Wasserader“ mit Wald- und Erlebnispädagogin Yasmin Wingender (musste beim ersten geplanten Termin ausfallen und wird jetzt nachgeholt).
Infos dazu beim Vorsitzenden Manfred Henkes telefonisch unter 06439-1626. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Maxsain. Zunächst stellten am Themenabend die beiden Jugend-forscht-Sieger Felix und Florian Heim die gegenwärtige Debatte ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum 42. Mal bot der Skiclub Bad Marienberg diese Fahrt für seine Mitglieder an. Wegen der frühen Skisaison ...

Bell-Arena der Nistertaler Sportfreunde ist eröffnet

Atzelgift. In einer kleinen Feierstunde enthüllten Jugendspieler das Schild der "Bell-Arena". Es war schon etwas Besonderes ...

Benefiz-Adventskalender der FVR-Stiftung "Fußball hilft" jetzt bestellen

Altenkirchen/Region. Selbstverständlich können auch Privatpersonen den Kalender ordern. Der vollständige Erlös aus dem Verkauf ...

Weitere Artikel


"Wot ma sich su verzalld hot": Westerwaldverein Bad Marienberg präsentiert Mundartbuch

Bad Marienberg. Aber auch an diejenigen, die "Marmer Platt" nicht so gut verstehen, ist gedacht: Für alle "Stöckelscher önn ...

Ein "göttlicher" Gottesdienst mit "LiChörchen" in Westerburg

Westerburg. Wenn man leicht übertreiben will, aber trotzdem ganz großes Lob ausspricht, dann wird häufig der Ausdruck "göttlich" ...

Unterstützung, bitte! 1. FFC Montabaur bewirbt sich als "Verein des Monats"

Montabaur. Die Firma Audiotainment Südwest sucht auf www.vereinsleben.de den "Verein des Monats". Partner der Audiotainment ...

Altenkirchener Spiegelzelt: Frontm3n begeistern Fans vieler Oldies, but Goldies

Altenkirchen. Der Blick ins nostalgische Rund des Spiegelzeltes beweist. Vielfach sind es Herrschaften in gesetzterem Alter, ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Region. Johannes Kaspers, Leiter Vertriebsmanagement der Sparkasse Westerwald-Sieg und Peter Mohr, Leiter Kommunikation, ...

Restkarten verfügbar! Varieté im Buchfinkenland feiert am Sonntag Premiere

Hübingen. Mit dem neuen Format “Varieté im Buchfinkenland“ haben die Kleinkunstbühne Mons Tabor und das Familienferiendorf ...

Werbung