Werbung

Wirtschaft | Gastartikel


Nachricht vom 22.08.2022    

Geschenktipps und Anregungen, um das Hochzeitspaar so richtig glücklich zu machen

Es flattert die Einladung zur Hochzeit eines Freundes oder besten Freundin in den Briefkasten. Eine schöne Überraschung und die Freude auf den Tag X ist groß. Doch wie sieht es mit dem Geschenk aus? Was kann man als Gast der Hochzeitsgesellschaft dem Brautpaar schenken, um dem frisch vermählten Hochzeitspaar eine richtig große und vielleicht noch dazu eine außergewöhnliche Freude bereiten zu können?

Foto Quelle: pixabay.com / stocksnap

Und schon fängt das Grübeln an und unzählige Ideen und Gedanken lösen sich schnell einmal in Luft auf, wenn es ernst wird. Dabei ist die Auswahl an verschiedenen Geschenkideen gigantisch und unglaublich vielfältig. Von lustig, über spannend, bis hin zu abenteuerlich und praktisch, sportlich oder auch außergewöhnlich und sehr einfallsreich und überraschend zugleich. Man muss nur der Fantasie etwas freien Lauf lassen und rechtzeitig zuschnappen und schon hat man das passende Geschenk.

Eine Karte mit schöner Botschaft entsenden
Die Hochzeit ist immer etwas ganz besonderes und wer nicht persönlich seine Glückwünsche überreichen kann und nicht zur Feier kommen kann, der lässt seine Grüße ausrichten. Und zwar sendet man die Glückwünsche zur Hochzeit meist durch eine schöne Karte. Viele Freunde und auch Kollegen senden Glückwünsche zur Hochzeit. Aber diese eine Glückwunschkarte sollte schon etwas ganz besonderes darstellen können. Denn immerhin sind diese später nicht selten auch eine Art Andenken für das damalige Hochzeitspaar und sie wecken garantiert auf diese Weise immer wieder aufs Neue Erinnerungen an diesen so besonderen und einzigartigen Tag. Auf diese Weise kann man seine Glückwünsche in Schriftform, wie auch in Form einer außerordentlich schönen Karte senden. Dabei können lustige Sprüche, Verse und Anekdoten schriftlich fixiert werden, oder auch schöne kleine Gedichte und mehr.

Die Traumreise
Schon immer wollte das Paar in den Orient, oder mit dem Orientexpress reisen. Warum sollte man dies nicht als Gemeinschaftsprojekt beispielsweise ermöglichen und verschenken? Die Freude wird immens sein und die Vorfreude auf den Tag der Abreise und der vielen Erlebnisse und Eindrücke, die auf dieser besonderen Reise eingefangen werden, ebenso. Aber auch kleine Reisen, ein Wochenendtrip in die Stadt der Liebe, nach Paris oder Rom, Mailand, oder auch nach New York?Auch dies lässt sich garantiert ermöglichen und wird das Paar sicherlich hoch erfreuen. Ganz großartig ist natürlich das Geschenk der Reise, die für die Flitterwochen angedacht ist. Da kann man dann ruhig als Gemeinschaftsgeschenk in die Vollen greifen, wenn alle mitspielen und mit an Bord sind. Die Karibik kann also kommen und die Reise auf die Malediven und Co. sicher auch.

Das Wellness-Weekend mit dem gewissen Etwas
So ein Entspannungs-Wochenende kann etwas ganz feines und besonderes sein, wenn man den Ort des Geschehens zum Einen gut aussucht und auf das Detail im Wesentlichen achtet. So kann man dann die ein oder andere besondere oder außergewöhnliche Massage für ihn wie für sie ordern und dazu buchen. Oder auch der Trip in den Kletterwald, oder zum Rafting? So können Abenteuerurlaub mit Wellness verbunden und prima kombiniert werden.

Fallschirmsprung in Zweisamkeit?
Ja, auch das kann nicht nur eine gelungene Überraschung sein, sondern auch die Erfüllung eines lang gehegten Traumes sein. Ein Gutschein über diesen gewagten Sprung gemeinsam mit dem Partner, was kann aufregender sein? Diese Erinnerungen bleiben für immer und am Ende können die frisch Verliebten auch mächtig stolz auf sich sein und womöglich ihren Kindern später noch davon erzählen. Das gleich kann man auch für einen Bungeesprung verschenken. Denn auch diesen Wunsch hegen viele und haben ihn auch schon einmal geäußert, doch haben sie sich bis dato noch nicht dazu durchgerungen den Sprung ins Nichts zu wagen.

Das Wanderpaket
Wenn das Hochzeitspaar generell gerne in seiner Freizeit wandert und auch schon etliche Wanderurlaube hinter sich gebracht hat, dann sollte man ihnen ruhig eine schöne Wandertour schenken. Denn hier ist die Auswahl an verschiedenen Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sehr groß und auch in fremden Gefilden zu wandern, in anderen Regionen und Ländern, macht das Ganze so richtig spannend und außergewöhnlich. Tipp: Wer schon immer einmal den Wunsch geäußert hat, einmal den Jakobsweg gehen zu wollen, dann nichts wie Gutscheine und Touren buchen und klar Schiff machen. Denn auch dies kann ein sehr schönes Geschenk für das Paar sein.

Kleine Geschenke, große Freude
Oftmals sind es gerade die kleinen Dinge, die verzaubern, überraschen und große Freude auslösen können. Besonders wenn es sich um Schmuckstücke handelt, oder um wertvolle Antiquitäten, die das Paar womöglich schon lange gesucht und nie gefunden hat. Wenn man es schafft, diese ausfindig zu machen und zu verschenken, das wird ein Fest bei der Übergabe und beim Auspacken! (prm)

Autor: Bernd Schütter



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Energiekrise im Fokus: FWG Westerwald informiert sich über aktuelle Situation

Ransbach-Baumbach. Durchaus neugierig betraten die Teilnehmer des Firmenbesuchs das riesige Fabrikgebäude der Produktionsstätte ...

Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Wirtschaft im Westerwaldkreis: "2023 wird große Herausforderung"

Montabaur. In der regulären Herbsttagung IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur berieten die 17 Vertreter aus Industrie, Handel ...

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte - Bunter Sommersalat mit Grillkäse

Dierdorf. Zutaten für vier Personen:
1 Kopfsalat oder Buttersalat
4 Portionen Lollo Rosso
20 Stängel Rucola
1 Kohlrabi
16 ...

Vier Wochen pralles Kulturprogramm im Spiegelzelt

Altenkirchen. Nun schon zum elften Mal wird Altenkirchen das kleine Cannes des Westerwalds. Lediglich mit drei kleinen Unterschieden: ...

Berufsorientierung in Wissen: ABOM geht im Kulturwerk LIVE in die 12. Runde

Wissen/Region. Unter dem Motto "Meet & Greet your Boss" findet die diesjährige Ausbildungs- und Orientierungsmesse ABOM am ...

Sudhaus-Boys bringen Kölsche Tön in den Horressener Wald

Montabaur. Mittlerweile ist es schon zu einer schönen Tradition geworden, dass das b-05 gemeinsam mit den Sudhaus-Boys zu ...

Hundsangen: Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol

Region. Vorweg die gute Nachricht: Der 17-Jährige Mofa-Fahrer verletzte sich bei dem Sturz laut Polizeimeldung nur leicht. ...

Werbung