Werbung

Pressemitteilung vom 18.08.2022    

1.000 Jahre Krümmel - große Feier am Wochenende geplant

Am kommenden Wochenende, dem 20. und 21. August, gibt es in Krümmel eine große Feier. Anlässlich von 1.000 Jahren Krümmel gibt es am Samstagabend eine große Party und am Sonntag ein Ganztagsprogramm mit viel Abwechslung.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Krümmel. Am 11. November 1022 stellte Kaiser Heinrich II. in Augsburg für seine 1007 gegründete Lieblingsstiftung, den Dom von Bamberg, eine Schenkungsurkunde aus. Damit wurde Krümmel, damals als Crumbele, erstmals urkundlich erwähnt. Krümmel gehört damit zu den ältesten Besiedlungen des ganzen Westerwaldkreises.

Dieses historisch bedeutende Fest will Krümmel gemeinsam feiern. Am Festwochenende am 20. und 21. August wird darum ein Fest der Heimat gefeiert, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Unmittelbar neben der historischen Dorfkapelle im Kirchweg wird zu diesem Fest ein Zelt errichtet und mit vielen Aktionen das Jubiläum im würdigen Rahmen gebührend gefeiert. Seit rund einem Jahr treffen sich viele aktive Gemeindemitglieder, um den festlichen Rahmen zu gestalten.

Programm:
Samstag, 20. August:
Ab 20 Uhr - 1.000-Jahr-Party mit Partyband Meilenstein
Sonntag, 21. August:
10 Uhr - Ökumenischer Gottesdienst
11 Uhr - Frühschoppen mit dem MV Sessenhausen, Kochclub Marienrachdorf, Imbiss- & Crêpes-Stand
14 Uhr - Musikverein Burg-Kapelle Hartenfels e.V. Kaffee & Kuchen, Backesbrot & Eierkäs
ab 13 Uhr: Großer Rundweg
Historische Ausstellungen & Vorführungen, Western-Saloon & Indianer-Tipi, Bogenschießen, Kutschfahrten, Ochsengespann, Barfußpfad, Hopfentaxi, Mitmach-Aktion der Freiwillige Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen, Hüpfburg, Spiel- & Waldmobil und vieles mehr.



Karten für Samstag mit der Partyband Meilenstein gibt es bei den Vorverkaufsstellen Hackmanns Griffelladen und Getränke Blum, Selters sowie samstags an der Abendkasse. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Marienberg: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Bad Marienberg. Eine 28-jährige Frau überquerte hier die Durchgangsstraße und übersah dabei den PKW eines aus Richtung Stadtmitte ...

25 Jahre "Christmas Moments" in Ransbach-Baumbach - 3x2 Tickets zu gewinnen

Ransbach-Baumbach. Nachdem die Tourneen 2020 und 2021 coronabedingt ausgefallen sind und zwei Christmas Moments Online-Konzerte ...

Trickdiebstahl in Bad Marienberg: Falsche Handwerker berauben Senioren

Bad Marienberg. Laut Polizeibericht erschienen die drei Männer gegen 11 Uhr bei dem älteren Ehepaar in der Berliner Straße ...

Rad- und Wanderweg in Rehe 2.0: Jetzt wird aufgeforstet!

Rehe. Der WW-Kurier hatte bereits hier berichtet. Die damalige Erklärung der zuständigen Behörden lautete, dass die über ...

Geldautomatensprengung in Herschbach: Gab es Zeugen der Tat?

Herschbach. Die Kuriere hatten über die Sprengung hier berichtet. Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen aufgenommen ...

Figurentheater in Bad Marienberg: Yakari und der Riesenvielfraß

Neustadt. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die ...

Weitere Artikel


Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Region. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter ...

Hachenburger Wochenmarkt: Nach Jahren der Stände-Reduzierung nun Zuwachs

Region. Es sei ein großes Begehren der Bürgerinnen und Bürger, einen florierenden Wochenmarkt auch nach Hachenburg zu bringen, ...

Ferienhaus "Englisch" mit vier Sternen ausgezeichnet

Härtlingen. Michaele Meudt, die Eigentümerin des Ferienhauses Englisch, hatte die Zertifizierung des DTV (Deutscher Tourismus ...

Vergnüglicher literarischer Abend im Café mit dem Trio Poesie in Unkel

Unkel. Solveig Ariane Prusko, Programmleiterin der Westerwälder Literaturtage machte die Erfahrung, dass Lesungen eher angenommen ...

GT4 Meisterschaft am Nürburgring: Punktepremiere für Roland Froese aus Altenkirchen

Region. "Wir hatten leider einen schlechten Start in das Rennwochenende, da uns bereits im Training ein Turboschaden ereilt ...

Bürgermeisterwahl Selters: Jan Harpel setzt auf Wertschätzung

VG Selters: Hausbesuch vom WW-Kurier bei Jan Harpel in Vielbach: Der 47-jährige Realschullehrer ist im Ort geboren und aufgewachen. ...

Werbung