Werbung

Pressemitteilung vom 06.08.2022    

Wohnhausbrand in Berod bei Wallmerod

Ab rund 5.10 Uhr stand am 6. August das Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Straße "Im Wiesengrund" in Berod bei Wallmerod in Brand. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort im Einsatz. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar.

Symbolfoto: Pixabay.

Berod bei Wallmerod. Nach derzeitigem Kenntnisstand befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs eine Person im Wohnhaus. Diese konnte sich aus dem brennenden Wohnhaus retten und wurde mit Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es wird nachberichtet. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rechten Stimmungsmachern die "Gelbe Hand" zeigen - Aufruf für Azubi-Preis

Region. "Ob auf der Baustelle, in der Gebäudereinigung oder im Blumengeschäft – Menschen unterschiedlicher Herkunft kommen ...

Unfallflucht nach Parkplatzrempler in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Montag, dem 5. Dezember, parkte zwischen 15.15 Uhr und 15.40 Uhr ein dunkler Skoda Kodiaq mit Westerwälder-Kennzeichen ...

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Simmern und Neuhäusel

Simmern (WW). Am Montag, dem 5. Dezember, ereignete sich 11.50 Uhr auf der K 113, zwischen Simmern und Neuhäusel ein Verkehrsunfall. ...

Adventskonzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres - "Rocking Haiderbach 2.0"

Wittgert. Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Der musikalische Bogen, den das große Orchester ...

Sparkasse unterstützt Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen

Region. Mit dieser Spende wertschätzt die Sparkasse den Einsatz der Feuerwehren und ihren tapferen Mitgliedern in unserer ...

Erster Schneefall verursacht Verkehrsstörungen auf der BAB 48 und BAB 3

Montabaur. Trotz Winterreifen konnte der Sattelzug die schneebedeckte Fahrbahnsteigung nicht passieren und blieb im Auffahrtsbereich ...

Weitere Artikel


Montabaur: Zeitungswagen geklaut

Montabaur. In der Eifelstraße Ecke Rhönstraße konnte der Wagen dann aufgefunden werden. Aus dem Wagen wurde die graue Regenjacke ...

Trunkenheitsfahrt mit 1,93 Promille auf dem Autohof Mogendorf

Mogendorf. Nach Ansprache durch die Zeugen und der Mitteilung an die Polizei entfernte sich die junge Frau zusammen mit einer ...

"Dankbar für die Gaben der Natur": Gabriele Fischer ist die Kräuterexpertin von Marienstatt

Westerburg. Bemerkenswert ist ein wunderschöner Wandbehang, der sich seit 2008 in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Rothenbach ...

Kirmes Montabaur ist in ein langes Wochenende gestartet

Montabaur. Open-Air-Veranstaltungen sind immer vom Wetter abhängig, darum gingen die Blicke der Organisatoren der diesjährigen ...

Montabaur: Schlägerei mit mehreren Beteiligten - Zeugen gesucht

Montabaur. Es kam zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen, die nicht alle namentlich bekannt sind. ...

Hof: Illegale Entsorgung von Asbestschiefer

Hof. Von den Müllsäcken war einer komplett und der andere zu einem Viertel mit asbesthaltigem Schiefergestein gefüllt. Hierbei ...

Werbung