Werbung

Pressemitteilung vom 04.08.2022    

Kirmes in Dernbach: Musikprogramm, Umzug und Festgottesdienst

Am Wochenende vom 12. - 15. August startet die Dernbacher Kirmes wieder mit einem bunten Programm auf dem Rathausplatz. Alles bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel. Die Dernbacher Kirmesgesellschaft, die Kirmes Altstars Dernbach e. V. und die Kirmeswirtin am Festplatz vom Restaurant "Olympia" freuen sich auf viele Gäste und ein großartiges Musikprogramm.

Gruppenbild des Kirmes Altstars Dernbach e. V. (Foto: Ingo Hoschkara)

Dernbach. Auch alte Traditionen werden gepflegt: Nach dem Festgottesdienst am Sonntag wartet mit dem Kirmesumzug ein großer Höhepunkt auf die Kirmesbesucher. Am Freitag, dem 12. August, startet die Kirmes um 18 Uhr mit dem Aufhängen des Kirmessymboles. Im Anschluss ist dann ab 21 Uhr Open Air Disco mit den DJs "Spice Boys".

Am Samstag fällt für die Kirmes um 18.30 Uhr mit einem kleinen Umzug und dem Eröffnungstanz dann offiziell der Startschuss, begleitet vom Musikverein Dernbach und den Böllerschüssen durch die Schützengesellschaft. Danach spielt die Band "A-Team" für die Kirmesgäste auf.

Der Sonntag, dem 14. August, wartet ein Non-Stopp-Programm auf die Kirmesbesucher. Beim feierlichen Festgottesdienst um 9.30 Uhr wird der Weihetag der Pfarrkirche St. Laurentius begangen. Im Anschluss findet ein Totengedenken am Kriegerdenkmal statt. Danach wird es einen Frühschoppen unter Mitwirkung der Chorfamilie Beethoven und des Musikverein Dernbach in der Gaststätte Luda geben.

Um 13.30 Uhr stellt sich der Kirmeszug im Burgweg auf. Während bei einem normalen Kirmesjahr "nur" die Jahrgänge beim Zug mitgehen, die im jeweiligen Jahr ein Jubiläum haben, sind in diesem Jahr alle Jahrgänge dazu aufgerufen, am Zug teilzunehmen. Viele haben sich schon zum Umzug angemeldet und so wird unter Begleitung des Musikverein Hundsangen und von "Monta Batida" aus Montabaur ein großer Kirmeszug durch das Dorf ziehen.



Im Anschluss gibt die Band "X-Ray" ihr Comeback auf der Dernbacher Kirmes. Kirmesgeschichte pur erwartet die Gäste, denn die Band hat die Kirmes über 25 Jahre mitgestaltet und nun sind sie wieder da. Ebenso die Gruppe "Dohlemer Boube". Die Jungs haben schon oft in Dernbach aufgespielt. Mit ihren vor Energie platzenden Auftritten begeistern sie ihr Publikum auf ganzer Linie. Zudem spielt die "Two Men Group" bei der Gaststätte Luda.

Am Montag, dem 15 August, bleibt keine Zeit zum Ausschlafen. Der Kirmesmarkt wartet auf Besucher, und um 11 Uhr startet der Frühschoppen am Rathausplatz mit der Gruppe "The Limpets". Am Abend starten dann um 18 Uhr die Kirmesspiele, bevor um 19 Uhr die Liveband "Discover" den Abschluss der Kirmes gestaltet.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Um einen Teil der Kosten für das umfangreiche Musikprogramm zu finanzieren, bitten die Altstars um den Kauf eines "Kirmes-Unterstützerpins". Weitere Informationen zur Kirmes finden sich unter www.kirmes-dernbach.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Veranstaltungskalender


Aussicht bis zum Horizont: Die märchenhafte Holzbachschlucht

Seck. "Wir erkunden verwunschene Orte am Südhang des Westerwaldes. Auf unserer kurzweiligen Wanderung erwartet euch die idyllische ...

Nentershäuser Zeltkirmes feiert Comeback

Nentershausen. Das 2.087 Einwohner zählende Dorf lädt vom 12. bis 15. August wieder zur Kirmes ein, samt Festzelt, Rummelplatz ...

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Hachenburg. Die Komödie (FSK 6) dauert 118 Minuten und besticht mit folgenden Inhalten: Eine junge Frau will heiraten und ...

"Charming Chairs": Alte Möbel charmant neu stylen

Montabaur. Die Aufkaschierungs-Methode kennt man z. B. als Servietten-Technik. Man kann darüber hinaus dünne Stoffschichten, ...

43. Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur

Montabaur. Drei bis maximal fünf Personen mit einem Mindestalter von 16 Jahren bilden eine Mannschaft, egal ob Damen-, Herren- ...

21. Handwerkermarkt in Grenzau: Verkauf, traditionelles Handwerk und Burgbesichtigung

Grenzau. Das Keramikmuseum Westerwald ist mit der fußbetriebenen Töpferscheibe vor Ort und wer Lust hat, kann sich auch als ...

Weitere Artikel


Kommunaler Klimaschutz? VG Montabaur setzt auf Ideen der Bürger

Montabaur. Schon im September 2021 installierte die Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur ein Klimaschutzmanagement. Dieses ...

Einbruch in Kadenbacher Gaststätte: Zeugen gesucht

Kadenbach. Laut Mitteilung der Polizei Montabaur, hebelten die Eindringlinge zwei in der Gaststätte befindliche Glücksspielautomaten ...

Handtaschenraub in Selters: Zwei Jugendliche bestehlen 59-Jährige

Selters. Der Vorfall passierte gegen 18.15 Uhr, als ein männlicher Jugendlicher die Frau zunächst anrempelte, ehe der zweite ...

Treffpunkt Heimat mit "Blues in the Neighbourhood" in Hachenburg

Hachenburg. "Blues in the Neighbourhood" ist, wie der Name bereits vermuten lässt, eine Nachbarschaftsband. Die beiden Nachbarn ...

After-Work-Kneipp: Den Alltag hinter sich lassen

Bad Marienberg. Interessierte Menschen lernen nach und nach die fünf Säulen von Kneipp kennen:

Bewegung
Ernährung
...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Rundwanderung Rotenhain und Programm

Rotenhain. Zunächst führte Wanderführer Roland Hille die Gruppe auf dem Kleeblattweg zum 453 Meter hohen Aussichtspunkt am ...

Werbung