Werbung

Nachricht vom 31.07.2022    

Ein Turnier mit Kick(ern) - JSG Siegtal/Heller startet erstes Lebendkicker-Turnier

Hier ist der Spaß vorprogrammiert. Am 3. und 4. September veranstaltet die JSG Siegtal/Heller das erste Lebendkicker-Turnier auf dem Alsdorfer Rasenplatz "In der Au" um den Schnittchen Cup. Familien, Vereine, Betriebe – alle können Mannschaften zum Spiel melden – und neben dem Spielspaß gibt es auch noch Geldpreise zu gewinnen.

Einmal selbst zur Kickerfigur werden - das geht am 3. und 4 September in Alsdorf. (Foto: privat)

Region. Das Spiel funktioniert ähnlich wie ein Kicker, nur mit echten Spielern. Zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern stehen im Feld an Stangen fixiert. Dabei kann sich jeder Spieler mit seinem Team gemeinsam nach links oder rechts bewegen.

Damit jeder mitspielen kann, findet am Sonntag, dem 4. September, ein Familienturnier ohne Altersbegrenzung statt. Beim Hobbyturnier am Samstag, 3. September, müssen die Teilnehmer mindestens 15 Jahre alt sein.

Wer Lust hat teilzunehmen, stellt einfach eine Mannschaft aus sechs Spielern zusammen und meldet sein Team mit einem möglichst originellen Namen unter info@jsg-siegtal-heller.de an. Das Startgeld (20 Euro pro Team) wird vor Turnierbeginn in bar erhoben.



Der Spaß steht hier im Vordergrund. Darum wird auch keiner beim Turnier leer ausgehen und mit einer Erinnerungsmedaille belohnt. Außerdem gibt es sowohl beim Hobby- als auch beim Familienturnier für den Erstplatzierten 150 Euro, das Team auf dem zweiten Platz kann sich über 100 Euro freuen und 50 Euro gibt es für den dritten Platz. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zukunftswerkstatt Westerwaldkreis: Unternehmen und potentielle Fachkräfte im offenen Dialog

Westerwaldkreis. Durch Interviews der Beschäftigten aller Geschäftsbereiche und Hierarchieebenen, die Analyse von internen ...

Ein Plus für die Pausen: Fahrräder für Grundschule in Rennerod

Rennerod. Zweiradsport Ebener spendete eins der Räder sowie die farblich passenden Helme und wird auch zukünftig für Wartungen ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Ein Nachmittag für Geflüchtete - DRK und Diakonisches Werk luden nach Selters ein

Selters. Das Ensemble begeisterte die Gäste in den Räumlichkeiten des DRK mit schöner Musik. Außerdem trugen Flüchtlinge ...

1. Wäller Fahrradkongress am 15. Oktober - Anmeldungen noch möglich

Höhr-Grenzhausen. Zu der von der Sparkasse Westerwald-Sieg und dem Böckling E-Mobility Center in Montabaur unterstützten ...

Verkehrsunfallflucht in Montabaur - Zeugenaufruf nach schwarzem BMW mit WW-Kennzeichen

Montabaur. Zu dem flüchtigen PKW des Unfallverursachers ist lediglich bekannt, dass es sich um einen schwarzen BMW der 3er ...

Weitere Artikel


Designer und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland in Sayner Hütte zu Gast

Bendorf. Die Mehrheit der Ausstellungsbesucher waren Frauen, für sie wurde sehr viel Schönes und Erlesenes geboten: Textilien ...

Roßbach: Sachbeschädigung an Stromverteilerkasten

Roßbach. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden an dem Kasten. Das Schadensbild lässt auf puren Vandalismus schließen. ...

Montabaur: E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss

Montabaur. Die Weiterfahrt wurde untersagt und dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Da das Gefährt zudem nicht versichert ...

Girod: Schwerer Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Girod. Das Kraftrad war zudem nicht versichert und wurde von der Polizei sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Fahrers ...

Dernbach: PKW prallt frontal gegen Hauswand

Dernbach. Bei der Überprüfung des Fahrers wurde festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand, ...

Coronabedingter Nachholtermin: "Der PleiteJazz" am 6. August in Montabaur

Montabaur. Der Frankfurter Schauspieler Christoph Maasch und ein Ensemble bestehend aus Saxophon (Andreas Steffens), Akkordeon ...

Werbung