Werbung

Pressemitteilung vom 30.07.2022    

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Montabaur ist auch in den Ferien offen

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur ist auch in den Sommerferien für alle da, die sich über Ausbildung, Arbeit und Beruf informieren wollen. Besonders Schüler (gerne mit ihren Eltern) sollten die lange Ferienzeit nutzen, um sich in Ruhe auf die Berufswahl vorzubereiten.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay / Clker-Free-Vector-Images)

Montabaur. Das breit gefächerte Angebot ist für den schnellen Einstieg in vier Themeninseln gegliedert: Arbeit und Beruf, Ausbildung und Studium, Bewerbung sowie Internationales. Neben Info-Material zum Mitnehmen sind Infomappen zu Berufsfeldern, Fachbücher und der Zugang zu Online-Medien vorhanden.

Selbstverständlich ist im BiZ auch die Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsstellen möglich. An den Bewerbungs-Terminals können professionelle Unterlagen erstellt, aktualisiert, ausgedruckt oder direkt online versandt werden.

Das BiZ steht allen Besuchern kostenlos zur Verfügung – ohne Anmeldung, so oft und so lange man möchte. Bei Bedarf gibt es Unterstützung bei der Suche nach Infos oder der Nutzung der Internetarbeitsplätze.



Öffnungszeiten des BiZ Montabaur in der Agentur für Arbeit, Tonnerrestr. 1:
Montag – Freitag: 8 Uhr bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 Uhr bis 18 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten kann auch ein terminierter Besuch vereinbart werden.

Nähere Auskunft gibt es per Telefon (02602 123256) oder E-Mail: montabaur.biz@arbeitsagentur.de. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


50 Jahre Luftrettung in Koblenz mit 53.000 Einsätzen

Koblenz. Seit 1999 betreibt die ADAC-Luftrettung den Standort in Koblenz und stellt den ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph ...

Mogendorfer baute Schule in Tansania: So erleben Kinder den Schulalltag

Westerwaldkreis. Seit der Errichtung unterrichten dort drei Lehrer 250 Kinder in vier Klassen. Drei weitere Klassen kommen ...

Westerwaldwetter: Wende in Sicht

Region. Am heutigen Freitag, dem 27. Januar gibt es im Westerwald noch vereinzelt gefrierenden Sprühregen, da in höheren ...

Kalender zeigt mutige Jugendliche auf einer Heldenreise

Westerwaldkreis. Zwölf Fotos von jungen Menschen, zusammengefasst im neuen Kalender des Diakonischen Werks Westerwald, der ...

Referenten informieren über Agrarreform und Agrarförderung

Altenkirchen. Als Referenten stehen zu Fragen rund um das Programm zur Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft ...

Kindergeld und Kinderzuschlag: Familienkasse komplettiert digitales Angebot

Region. Familien können nun auch online direkte Mitteilungen an die Familienkasse richten und dazu Unterlagen hochladen, ...

Weitere Artikel


Mehrmonatige Verkehrsbeeinträchtigung durch Vollsperrungen bei Dreisbach

Dreisbach. Im ersten Bauabschnitt wird unter Vollsperrung der Kreuzung Landesstraße 294 (L 294) / Kreisstraße 65 (K 65) aus ...

Für bessere Bedingungen im Radverkehr: Erster Wäller Fahrradkongress (WFK)

Höhr-Grenzhausen. Dass die Bedingungen im Alltags-Radverkehr künftig von Jahr zu Jahr im Norden von Rheinland-Pfalz besser ...

Flohmarkt für Mädchen und Frauen auf dem Rathausplatz in Westerburg

Westerburg. Verkäuferinnen müssen keine Standgebühr bezahlen. Lediglich eigene Tische für den Stand müssen mitgebracht werden, ...

Ausflug auf den Straußenhof Hohensayn: Ein Lernort der besonderen Art

Hachenburg. So riesige Vögel hatten viele von ihnen "in echt" wohl noch nie gesehen. Außerdem war es sehr amüsant, dass die ...

Oldtimer, Musik und Ausstellungen: Das große Stöffelfest rückt näher

Enspel. Das Stöffelfest findet seit 1998 alle zwei Jahre statt - die "Corona-Pause" mal ausgenommen. Und es ist immer sehr ...

"JAZZ-tival" bringt drei Formationen auf die Open-Air-Bühne im Stöffel-Park

Enspel. Zum Auftakt am Freitag sind Joscho Stephan und Freunde, darunter Matthias Strucken (Vibrafon) zu hören. Beginn ist ...

Werbung