Werbung

Nachricht vom 28.07.2022    

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald-Sieg ist gestartet

Die Stiftung "Fußball hilft" des Fußballverbandes Rheinland hat zu einem Ferien-Camp für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren aufgerufen.

Bestens betreut werden die Acht- bis Zwölfjährigen beim Ferien-Camp von (hinten v.l.) Wolfgang Hörter, Susanne Bayer, Ralf Keilhauer, Marco Schütz, Willi Simon, Pete Stanger, (vorne v.l.) Jörg Mockenhaupt, Mike Rumpel, Jennifer Horn, Stefan Zart. Fotos: Willi Simon

Kroppach. Ein buntes Programm von Spaß und Abenteuer, mit Zirkus-Clowns, Rallyes und Musik, einem Freestyler-Fußballakrobaten und natürlich viel Fußball wird dabei angeboten. Dazu kommt noch ein Tagesausflug zum Bundesligisten Bayer Leverkusen in der BayArena. Umfassende Betreuung an den Camptagen gehört ebenfalls dazu. Ein Freizeitangebot so richtig nach dem Herzen der Kinder. Täglich von 9 bis 16 Uhr gibt es eine Woche lang also Spiel, Spaß, Spannung. Eine willkommene Abwechslung für die Kinder in der Ferienzeit.

Die 50 Plätze im Fußballkreis Westerwald/Sieg waren im Handumdrehen ausgebucht. Der Fußballkreis Westerwald-Sieg hatte zu diesem Spektakel die nagelneue Reiner-Meutsch-Arena in Kroppach als Austragungsort ausgesucht.



Bestens betreut werden die Acht- bis Zwölfjährigen, die nicht nur aus dem Bereich Fußball kommen mussten, von einem erfahrenen Team aus Trainern und Betreuern. Als Campleiter fungiert Wolfgang Hörter, sportlicher Leiter ist der DFB-Stützpunkt- und Kreistrainer Peter Stanger. Der Vorsitzende des Fußballkreises Westerwald/Sieg Marco Schütz begrüßte die erwartungsfroh gestimmten Kids nebst Eltern und Geschwisterkindern. Schütz stellte das umfangreiche und vielseitige Programm sowie namentlich alle Mitglieder des Funktionsteams vor. Wichtig aus Sicht der Eltern, die Teilnahme sei komplett kostenlos.

Die Kosten übernimmt die Stiftung „Fußball hilft“ des Fußballverbandes. Bericht: Willi Simon


Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Region. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hat eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern der Vereine aus dem Bereich Fußballkreises ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

Volleyball-Regionalliga Südwest: Saisonvorbereitung beginnt

Ransbach-Baumbach. Bereits am 11. September steht die Teilnahmeder Westerwald Volleys (BC Dernbach/Montabaur-SC Ransbach-Baumbach) ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

15-jähriger Kartfahrer Enrico Förderer erlebt zwei erfolgreiche Rennwochenenden

Leuterod. In Ampfing traf der Rennfahrer zunächst auf 42 weitere Piloten, wovon nur die 36 Besten am Sonntag an den Finalrennen ...

Weitere Artikel


Feuerwehr-Nachwuchs der VG Montabaur gesichert: Jugendwehren vereinigen sich, Bambiniwehr gegründet

VG Montabaur. Die Jugendfeuerwehren aus Neuhäusel-Simmern und Eitelborn bestehen schon länger. Schon in der Vergangenheit ...

Inflation und Ukraine-Krieg: Soviel Geld verlieren die Haushalte im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die NGG beruft sich hierbei auf eine regionale Kaufkraftanalyse des Pestel-Instituts (Hannover). Danach ...

Zeugensuche: Kiefernlangholzstämmen im Wald bei Großholbach gestohlen

Großholbach. Das Langholz muss durch einen LKW mit Greifarm aufgeladen worden sein. Die Polizei Montabaur bittet Zeugen, ...

Ein voller Erfolg: Sommerfest der Kita "Haus der kleinen Füße"

Ransbach-Baumbach. Nachdem die jüngste Kita der Stadt Ransbach-Baumbach pandemiebedingt in den vergangenen beiden Jahren ...

Beschäftigte im Westerwaldkreis sind überdurchschnittlich oft krank

Westerwaldkreis. Für ihre Analysen hat die Krankenkasse laut Pressemitteilung die Arbeitsunfähigkeitsmeldungen der bei ihr ...

Bretthausen: Leerstehendes Haus brennt völlig aus

Bretthausen. Die Rettungsleitstelle in Montabaur hatte den Alarm um 17.09 Uhr ausgelöst. Bei dem Brandobjekt handelte es ...

Werbung