Werbung

Pressemitteilung vom 28.07.2022    

Ein voller Erfolg: Sommerfest der Kita "Haus der kleinen Füße"

Kürzlich war es endlich soweit: Die Kindertagesstätte "Haus der kleinen Füße" aus Ransbach-Baumbach konnte zum ersten Mal in ihrer noch jungen Geschichte zum Sommerfest einladen. Für diesen Tag hatte sich das Team der Kita gemeinsam mit dem Elternausschuss einiges einfallen lassen.

(Fotos: Lukas Eckenberger)

Ransbach-Baumbach. Nachdem die jüngste Kita der Stadt Ransbach-Baumbach pandemiebedingt in den vergangenen beiden Jahren sowohl auf ein großes Eröffnungsfest als auch auf sonstige öffentliche Aktivitäten zum Großteil verzichten musste, bot das für alle frei zugängliche Sommerfest einen schönen Anlass um den im Jahr 2020 fertig gestellten Neubau besser kennenzulernen.

Nach der Eröffnung des Sommerfestes durch den Ersten Beigeordneten der Stadt, Berthold Steudter, und der Kita-Leitung, Frieda Herdt-Wiebe, betrat jemand die Bühne, der sonst eher das größere Rampenlicht gewöhnt ist, sich aber nicht zu schade war, auch mal in Ransbach-Baumbach vorbeizuschauen. Der aus dem TV bekannte Kinderliedermacher und vor allem dem jüngeren Publikum bekannte „herrH“ sorgte bei allen Anwesenden für beste Unterhaltung. Der mehrfache Preisträger des deutschen Rock- und Pop-Preises und regelmäßige Gast im Ki.KA TanzAlarm (Kinderkanal) ließ das Sommerfest zu einem unvergesslichen Moment für alle Besucher werden.

Im Anschluss an das Mitmach-Konzert konnten die Kinder im Rahmen einer Kita-Olympiade verschiedene von den Erzieher:innen in liebevoller Arbeit vorbereitete Stationen bewältigen, sich schminken lassen, oder aber auf der Hüpfburg oder dem Gelände austoben. Für interessierte Eltern bestand außerdem die Möglichkeit, sich im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ die Kita zeigen zu lassen, was sehr gut angenommen wurde. Es folgten auch einige Auftritte der Kita-Kinder. Ein weiteres Highlight bot der Auftritt der „Minis“ vom Karnevalsverein Blau-Gold Ransbach-Baumbach. Außerdem konnte an diesem Tag der frisch fertiggestellte Barfußpfad eingeweiht werden.



Das Lied „Kita ist mehr“, das im Vorfeld bereits regelmäßig in der Kita und zu Hause gehört und gesungen wurde, bildete den krönenden Abschluss des Festes. Alle Kita-Kinder, das Erzieher-Team und die gesamte Elternschaft sangen und bewegten sich dazu, denn eins sollte damit zum Ausdruck gebracht werden: „ Unsere Kita ist mehr als Toben und Tanzen, unsere Kita ist mehr als Bastelpapier, Kita heißt, miteinander zu wachsen, Kita heißt Herz, Kita sind WIR!“ (PM)





Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

Weitere Artikel


Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald-Sieg ist gestartet

Kroppach. Ein buntes Programm von Spaß und Abenteuer, mit Zirkus-Clowns, Rallyes und Musik, einem Freestyler-Fußballakrobaten ...

Feuerwehr-Nachwuchs der VG Montabaur gesichert: Jugendwehren vereinigen sich, Bambiniwehr gegründet

VG Montabaur. Die Jugendfeuerwehren aus Neuhäusel-Simmern und Eitelborn bestehen schon länger. Schon in der Vergangenheit ...

Inflation und Ukraine-Krieg: Soviel Geld verlieren die Haushalte im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die NGG beruft sich hierbei auf eine regionale Kaufkraftanalyse des Pestel-Instituts (Hannover). Danach ...

Beschäftigte im Westerwaldkreis sind überdurchschnittlich oft krank

Westerwaldkreis. Für ihre Analysen hat die Krankenkasse laut Pressemitteilung die Arbeitsunfähigkeitsmeldungen der bei ihr ...

Bretthausen: Leerstehendes Haus brennt völlig aus

Bretthausen. Die Rettungsleitstelle in Montabaur hatte den Alarm um 17.09 Uhr ausgelöst. Bei dem Brandobjekt handelte es ...

Stromausfall zwischen Westerburg und Wallmerod: Diese Orte waren betroffen

Wallmerod. Die Energienetze Mittelrhein, die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (evm), konnte laut einer ...

Werbung