Werbung

Pressemitteilung vom 26.07.2022    

Rock auf der Basaltbühne: Walk the Line und Somesongs bei "Umsonst und Draußen"

Alljährlich am letzten Samstag im Juli findet im Stöffelpark das kleine, aber feine Rockfestival „Umsonst und draußen“ statt und inzwischen zum vierten Mal mit den beiden Bands „Walk the Line“ und „Somesongs“. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Foto: Privat

Enspel. Bands und Veranstalter bitten stattdessen um eine Spende, die für einen wohltätigen Zweck eingesetzt wird.

Die fünfköpfige Band „Walk the Line“ um Sänger Udo Lietz und Gitarrist Erhard Reichel hat sich dem Bluesrock verschrieben. Zusammen mit Uli Altrichter am Bass und Lutz Neeb an der Rhythmusgitarre interpretieren sie Klassiker und Perlen der Rock und Bluesgeschichte mal originalgetreu, mal auf ihre Art. Am Samstag wird Schlagzeuger Andre Kurt krankheitsbedingt von Achim Wüst vertreten. Der ist sowieso da, trommelt er doch anschließend noch bei Somesongs und natürlich bei der schon traditionellen abzuschließenden gemeinsamen Session der beiden Bands, die es jeweils als Zugabenblock gibt.

Somesongs meldet viele neue Songs von Sängerin und Songschreiberin PenniJo Blattermann von denen es vier ins Programm auf der Basaltbühne geschafft haben. PenniJo hat nach ihrer Teilnahme als Juror bei der Sat1-Show „All together now“ ihr Talent zum Texten und Komponieren verfeinert. Der Song „If you’d said“ beispielsweise entstand spontan während einer Probe, als PenniJo zur improvisierten Musik der Band singend einen Text kreierte. „Different colored Trees“ wurde als erste Single der Band bei Spotify und anderen Streamingdiensten veröffentlicht. „Wir können inzwischen ein ganzes Album mit eigenen Songs einspielen“, erklärt Gitarrist Günter Weigel, „aber bei einem Konzert wie „Umsonst und draußen“ erwartet das Publikum zu Recht bekannte Songs“. Das Line-up von Somesongs komplettieren Sänger und Gitarrist Ralf Grasmehr, Sandra Huth man Klavier und Ralf Kortus am Bass.



Für den Sessionblock haben die beiden Bands unter anderem einen Song ausgesucht, der bislang bei keiner der beiden im Repertoire ist und der mangels Zeit auch nur beim Soundcheck geprobt werden kann. Man darf gespannt sein.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Montabaur: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Montabaur. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass der 64-jährige Fahrer aus der VG Wirges erheblich unter Alkoholeinfluss ...

Beim Griff zu Flüssiggas für Heizstrahler & Co auf Sicherheit achten

Region. Der Markt bietet daher in diesem Bereich ein großes Angebot, bei dem es schwer fällt, den Überblick zu behalten. ...

Bad Marienberg: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Bad Marienberg. Eine 28-jährige Frau überquerte hier die Durchgangsstraße und übersah dabei den PKW eines aus Richtung Stadtmitte ...

25 Jahre "Christmas Moments" in Ransbach-Baumbach - 3x2 Tickets zu gewinnen

Ransbach-Baumbach. Nachdem die Tourneen 2020 und 2021 coronabedingt ausgefallen sind und zwei Christmas Moments Online-Konzerte ...

Trickdiebstahl in Bad Marienberg: Falsche Handwerker berauben Senioren

Bad Marienberg. Laut Polizeibericht erschienen die drei Männer gegen 11 Uhr bei dem älteren Ehepaar in der Berliner Straße ...

Weitere Artikel


Durch ehrenamtliches Engagement Zukunft des ländlichen Raumes mitgestalten

Hattert. Unter der Versammlungsleitung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Johannes Kempf wurde Karl-Heinz Boll als Vorsitzender ...

Flüchtlingsnetzwerk "Angekommen" verabschiedet Michael Schwarzer

Bad Marienberg. Nachdem Bürgermeister Andreas Heidrich die Gäste, darunter die Vertreter der evangelischen und katholischen ...

CDU-Bad Marienberg im Gespräch

Bad Marienberg. Zu der Auftaktveranstaltung am 19. Juli kamen insgesamt acht Mitglieder und Gäste bei bestem Sommerwetter ...

Was für ein Fest: Realschule plus Hoher Westerwald feierte 10. Geburtstag

Rennerod. Es wurde unglaublich kreativ gearbeitet, gebastelt, gezeichnet und geprobt. Vom Sportunterricht der Zukunft über ...

Waldritter-Ferienspiele bieten noch freie Plätze

Westerburg. Erste Ferienwoche von sechs bis elf Jahren "Umweltdetektive - Thema: Wasser", in Westerburg, kostenlos. Zweite ...

Montabaur: Brücke Am Himmelfeld ab 1. August 8 Wochen gesperrt

Region. Während der Sperrung wird eine Umleitung über die Brackleystraße eingerichtet. Das Bauvolumen der Sanierung beträgt ...

Werbung