Werbung

Nachricht vom 19.07.2022    

2. Elberter Gickellauf mit großem Familienfest und Jubilarehrung

Nachdem bereits die Premiere des Gickellaufs im letzten Jahr ein echter Erfolg war, entschied sich der gastgebende SV Niederelbert den Volkslauf in diesem Jahr im Rahmen eines großen Sommer-Familienfestes auszurichten.

Die Sieger über 10 Kilometern: v. l. n. r.: Jens Dötsch (Abt.-Leiter Leichtathletik, SV Niederelbert), Richard Weise (2. Platz), Manuel Knie (1. Platz), Manuel Menningen (1. Vorsitzender SV Niederelbert), Andreas Schlösser (3. Platz). Fotos: Privat

Niederelbert. Neben einem Bambini-Lauf über 800 Meter, einer Jugendstrecke über 2.000 Meter sowie dem 5.000 Meter Hauptlauf wurde in diesem Jahr erstmals auch ein Wettkampf über 10.000 Meter angeboten.

Während Manuel Schräder, kurz nach seiner Qualifikation zur Ironman-WM auf Hawai, mit neuer Streckenrekordzeit von 16:39 Minuten über 5 Kilometer dominierte, sicherte sich Manuel Knie mit 36:52 Minuten Platz 1 über die 10 Kilometer.



Nach der Siegerehrung des Gickellaufs konnten sich die Besucher jeden Alters selbst aktiv in den unterschiedlichen Sportangeboten versuchen, von Mitmach-Tänzen der Eltern-Kind- bzw. Zumba-Gruppe bis hin zu einer Tennis-Schnuppereinheit oder einem Parcour zum Erwerb des DFB-Fußballabzeichens.



Besonderes Highlight war die Ehrung langjährig verdienter Vereinsmitglieder. Nachdem Vorsitzender Manuel Menningen und Ehrenamtsbeauftragter Ralf Weyand die Ehrungen für 10, 25 und 40 Jahre vorgenommen hatten, wurden Dietmar Busch, Hans-Dieter Dommermuth, Manfred Schlemmer und Ulrich Roth für Ihre 60-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt und jeweils zum Ehrenmitglied ernannt. 




Den Abschluss stellte ein Testspiel der SG Elbert/Horbach gegen Nastätten (2:2) dar, bevor die Niederelberter Rock-Band Ground44 musikalisch ins "gemütliche Beisammensein" überleitete. Manuel Menningen zog, auch bestärkt durch viele positive Rückmeldungen seiner Vereinsmitglieder, ein positives Fazit: "Nach zwei Jahren Pandemie haben wir uns gefreut, endlich mal wieder so ein Fest anbieten zu können und sind sehr froh, dass es so gut angenommen wurde."



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


12. Fußballcamp mit dem SV Gehlert: Mehr als nur Sport

Hachenburg. Die kleinen Fußballer des SV Gehlert und umliegender Vereine freuten sich über die Einladung zum Fußball-Feriencamp. ...

Young- und Oldtimer kommen am 14. August nach Oberdreis

Oberdreis. Zum 7. Mal lädt der Young- und Oldtimerclub Oberdreis zum Treffen ein. Alle Auto- und insbesondere die Oldtimer-Liebhaber ...

Bad Marienberger Grundschulkinder unterstützen zwei Hilfsprojekte durch Spendenwanderung

Bad Marienberg. Zuvor hatten die Schüler in ihrem Familien- und Freundeskreis fleißig Paten gesucht, die bereit waren, für ...

Nistertaler Sportfeunde Atzelgift / Luckenbach e. V. feiern Spatenstich

Nistertal. Der Vereinsvorsitzende Norbert Roth brachte es im anschließenden Pressegespräch auf den Punkt: "Es ist nicht nur ...

Neues vom SG Elbert/Horbach in der die Saison 2022/23

Horbach.

In neuer Spielklasse, mit neuem Trainer und neuer Mannschaft:
Nach dem Doppelaufstieg der I. Mannschaft von ...

"Help to learn e.V." wählt neuen Vorstand

Girod. Seither hat der Verein rund 50 Mitglieder und konnte aktuell eine Schule in Rukoma (Ruanda) mit bisher 5.000 Euro ...

Weitere Artikel


Interaktives Format der Jungen Union lud zum Mitmachen ein

Montabaur. Im Gegenteil: der Modernisierungsprozess beginnt von unten und muss auf kommunaler Ebene gestartet werden. Wie ...

Geführte E-Bike Tour für Sportliche

Stahlhofen am Wiesensee. Die Tour führt durch das Wällerland zur Burg Greifenstein. Nach einer Besichtigung und Stärkung ...

Feierliche Verleihung der Bambini-Flamme 2 in der Feuerwehr Winnen-Gemünden

Winnen. Die ursprünglich als Präsenz-Veranstaltung vorgesehene Abnahme musste corona-bedingt online stattfinden, was für ...

Lernpatenprojekt wurde zum Erfolgsmodell: "Keiner darf verloren gehen"

Wirges. Seit nun zwölf Jahren unterstützen ehrenamtliche Lernpaten Kinder und Jugendliche im Westerwaldkreis dabei, den Anschluss ...

Auf das Dienstjubiläum angestoßen: Dekan Axel Wengenroth vor 25 Jahren ordiniert

Westerburg. Vor genau 25 Jahren wurde Wengenroth in der Evangelischen Kirche Klingelbach in sein Amt als Pfarrer eingeführt. ...

Olaf Becker ist neuer Schützenkönig in Montabaur

Region. Nach langer pandemiebedingter Pause konnte die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur endlich wieder zu ihrem ...

Werbung