Werbung

Nachricht vom 15.07.2022    

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 8 in Höhe des Hartenfelser Kopfes am 15. Juli

Am Freitagnachmittag (15. Juli) schleuderte ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 8 zwischen Höchstenbach und Schenkelberg in ein Waldstück. Der Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Die B8 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Foto: RSM

Region. Der Fahrer einer niederländländischen Motorradgruppe kam gegen 15:30 Uhr auf der B8 im Bereich des Hartenfelser Kopfes nach einer leichten Linkskurve vermutlich in den unbefestigten Seitenstreifen und fuhr gegen einen Begrenzungspfosten. Augenscheinlich kam er nach einigen Metern wieder auf die Straße zurück, stürzte und rutschte gegen die Leitschiene. Durch den Aufprall wurde er über die Leitplanke in das angrenzende Waldstück geschleudert.

Die eintreffenden Rettungskräfte und der Notarzt konnten nach erfolgloser Reanimation nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen. Im Einsatz waren die DRK Rettungskräfte, der Notarzt und die Feuerwehren aus Höchstenbach, Wied und Hachenburg, sowie die Polizei mit zwei Streifenwagenbesatzungen und der Polizeihubschrauber. Die Strecke war für über vier Stunden voll gesperrt. (Red.)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rennen um den Titel: Beste Junghandwerker treten bei den German Craft Skills an

Region. Bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk messen sich die besten Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung mit besonders ...

Kurkonzert in Bad Marienberg: Eine Stunde voller Musik im Grünen

Bad Marienberg. Bad Marienberg kann sich auf einen musikalischen Nachmittag freuen. Am Sonntag, 28. Juli, wird die Daadetaler ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Westerwaldkreis. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Kampf gegen giftige Wiesenpflanzen: Grüne Aktion bewahrt die Magerwiesen rund um Rennerod

Rennerod. Die Aktion startete an einem Samstagvormittag, als eine Gruppe von freiwilligen Helfern, darunter Studierende der ...

Eine musikalische Zirkusshow beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg

Hachenburg. Es fühlt sich an, als würde man eine musikalische Zirkusshow erleben. Am Ende des Tages zählt für die Jungs jedoch ...

Unfallstelle nach unsicherer Fahrt gesucht - Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise

Region. Am Dienstagnachmittag (23. Juli) erhielt die Polizeidirektion Montabaur gegen 17.25 Uhr einen Hinweis auf ein beschädigtes ...

Weitere Artikel


Digitalisierungsoffensive DRK Kliniken - Clemens Hoch überreicht Bewilligungsbescheide

Asbach/Region. „Die bewilligten Mittel sind ein wichtiger Beitrag zur zukunftsweisenden Stärkung der Krankenhausstandorte ...

Betrug beim Online-Banking ("Pharming")

Koblenz. Einer Frau ist dieses passiert, darum hatte sich das Landgericht Koblenz mit der Frage zu befassen, ob eine Bank ...

Vollsperrung nach Unfall auf der A3: Taxi und PKW mit junger Familie kollidieren

Heiligenroth. Wie die Verkehrsdirektion Koblenz berichtet, war der 53-jährige Taxifahrer aus bislang ungeklärter Ursache ...

Update: Unfall auf der B 414 bei Sörth - Fahrerin verstirbt an Unfallstelle

Sörth. Zu dem Unfall berichteten wir bereits hier, nun liegen weitere Details vor. Aus bisher unklarer Ursache geriet demnach ...

Bad Marienberger Grundschulkinder unterstützen zwei Hilfsprojekte durch Spendenwanderung

Bad Marienberg. Zuvor hatten die Schüler in ihrem Familien- und Freundeskreis fleißig Paten gesucht, die bereit waren, für ...

Geführte Wanderungen auf den Kleinen Wäller

Westerwaldkreis. In diesem Jahr sind einige Veranstaltungen auf den Kleinen Wällern geplant. Eine gute Gelegenheit, um die ...

Werbung