Werbung

Pressemitteilung vom 15.07.2022    

Abtei Marienstatt: Orgelnacht mit Illuminationen

Die traditionelle Orgelnacht mit Illuminationen im Hochchor findet am Freitag, dem 29. Juli, in der Abteikirche von 20.45 bis 22.15 Uhr statt. Hansjörg Fink (Nettetal), Posaune, und Elmar Lehnen, Basilikaorganist zu Kevelaer, führen ihr Projekt "SEVEN - Sieben klingende Fragmente über den Ursprung des Lebens" auf.

Orgelnacht Hansjörg Fink und Elmar Lehnen. (Foto: Wolfgang Tischler)

Hachenburg. Angelehnt an die Schöpfungsmythologie, beschäftigt sich das Projekt mit der spirituellen Dimension von Schöpfung und mit der Frage nach den Anfängen des Lebens.

Jede Improvisation ist ein schöpferischer Akt, an die Zeit gebunden, sich im nächsten Augenblick verändernd. Auch im Changieren der Musiker zwischen den Klangwelten von Jazz und Tradition spiegelt sich die Suche nach dem Universellen, nach den gemeinsamen Ursprüngen, auch nach der Essenz der Musik.

Die Karten kosten 16 Euro und ermäßigt 14 Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren ist der Eintritt frei. Das Brauhaus ist auch nach dem Konzert geöffnet. Tickets unter www.ticket-regional.de/marienstatter-musikkreis oder Tickethotline: 0651/97 90 777, in allen Vorverkaufsstellen www.ticket-regional.de/vvk und an der Abendkasse.

Infos gibts unter der Telefonnummer 02662/95 35 400 oder unter www.abtei-marienstatt.de. (Link: Musikkreis). (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


In Nisterau wird Theaterstück über Anna von Weling gezeigt

Nisterau. Anna von Weling ist nicht jedermann bekannt. Das Theaterstück über Anna von Weling mit viel Musik ist am Freitag, ...

Höhr-Grenzhausener Kulturzentrum präsentiert Konzert "Gypsy meets Algeria"

Höhr-Grenzhausen. Im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" treten die Künstler Djamel Laroussi und Lulo Reinhardt unter ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika der Abtei Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Ausstellungseröffnung über Künstlerin Franziska Lenz-Gerharz

Ransbach-Baumbach. Aufgewachsen in der traditionsreichen Töpferei "Gerharz & Manns" lernte Franziska Lenz-Gerharz dort das ...

Schönheit des Fachwerks: Westerwälder Foto-Freunde eröffnen Ausstellung im Stöffel-Park

Enspel. Mit einem leckeren Secco (Made in WällerLand) konnte jetzt auf das aufwändige Projekt angestoßen werden. Martin ...

KG Altenkirchen feierte den 50. Geburtstag in Oberwambach bei #mulidaheim

Oberwambach. Für viele Besucher war es ein seltsames Gefühl, dass bereits im September das Gardekostüm oder die Uniform angezogen ...

Weitere Artikel


Die Caritas gibt der Nächstenliebe ein Gesicht

Westerwaldkreis. In seiner Begrüßung sprach der Vorsitzende des Caritas-Aufsichtsrates, Bezirksdekan Armin Sturm, von nicht ...

Teilnahme der IGS Selters am internationalen Sprachwettbewerb "The Big Challenge"

Selters. Der in diesem Jahr erstmals digital durchgeführte Wettbewerb hat, neben einer großen Menge Spaß, auch einige sehr ...

Geführte Wanderungen auf den Kleinen Wäller

Westerwaldkreis. In diesem Jahr sind einige Veranstaltungen auf den Kleinen Wällern geplant. Eine gute Gelegenheit, um die ...

Frau schwerverletzt bei Unfall zwischen Hachenburg und Merkelbach am 15. Juli

Region. So kam es zu dem Verkehrsunfall am Freitag, dem 15. Juli, gegen 6.45 Uhr: Eine 63-jährige Auto-Fahrerin fuhr von ...

Autofahrer stirbt: B 414 bei Sörth komplett gesperrt

Mittlerweile liegen neue Details zu dem Unfall vor: Mehr erfahren Sie hier.

Region. Gegen 12 Uhr prallten ein Pkw und ...

Aktualisiert: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hachenburg und Merkelbach

Zum Folgebericht hier.

Hachenburg/Merkelbach. Die Polizei Hachenburg teilte in einer Erstmeldung mit, dass es am 15. ...

Werbung