Werbung

Nachricht vom 12.07.2022    

Spendenübergabe des Friedenslaufs der Kinder der Grundschule Hoher Westerwald

Am 13. Juni wurden die gesammelten Spenden des Friedenslaufs in Höhe von 8500 Euro durch die Kinder der Grundschule Nister-Möhrendorf an den Vorsitzenden der Ukrainehilfe Breitscheid, Heinrich Benner, übergeben. Herr Benner freute sich sehr über die große Spendensumme, da diese gezielt Schulen und Kinderheimen in der Ukraine zu Gute kommt.

Foto: Privat

Nister-Möhrendorf. Laut Herrn Benner gilt ein besonderer Dank den Schülern, die teilgenommen haben und natürlich den zahlreichen Sponsoren. Des Weiteren wurden an Herrn Benner noch Sachspenden der Aktion „Schule in der Tüte“ übergeben, die in den letzten Monaten zahlreich in der Schule gesammelt wurden. „Ein herzliches Dankeschön auch nochmal hierfür für die zahlreiche Unterstützung der Spenden!“, so Benner.

Die Ukrainehilfe Breitscheid St. Laurentius Gemeinschaft e.V. unterstützt seit 1991 soziale und medizinische Einrichtungen, sowie der zivilen Bevölkerung in der Ukraine mit benötigten Geld- und Sachspenden und fährt in regelmäßigen Abständen dorthin.


Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jetzt kostenlos bestellen: Die neue Broschüre "Wandern auf den Wäller Touren"

Region. In der 36-seitigen Broschüre werden die überwiegend als Rundwege angelegten Touren mit ihrem Verlauf beschrieben, ...

Ankündigung: Großübung der Bereitschaft des Leitstellenbereiches Montabaur am Wochenende

Montabaur. Die Übung für die teilnehmenden Einheiten von Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Technischem Hilfswerk, aus ...

Wo die Stille bunt ist - Kunstprojekt der IGS Selters für Senioren

Selters. Ungefähr acht Quadratmeter nimmt das neue künstlerische Herzstück des Raumes der Stille im Seniorenzentrum St. Franziskus ...

Bei ukrainischer Hymne kamen die Tränen: Gemeinsames Fest in Westerburg

Westerburg. Während der Feier packten ein gutes Dutzend Ehrenamtler und ukrainische Gäste kräftig mit an. Der evangelische ...

Kirchenchor Roßbach feierte ein musikalisches Fest

Roßbach. Die Erste Vorsitzende Mechthild Oettgen begrüßte die Gäste und schwärmte davon, wie die Dirigentin Victoria Künstler ...

Westerwälder Rezepte: Kürbis-Kartoffel-Gratin

Dierdorf. Das Rezept ist als Hauptgericht für vier Personen zu gemischtem Salat berechnet.

Zutaten:
500 Gramm Hokkaido-Kürbis
800 ...

Weitere Artikel


Mit Sicherheit zur Schule: Sparkasse verschenkt Warnwesten an 3.250 Vorschulkinder

Region. Die Kindertagesstätten im Geschäftsgebiet der Sparkasse haben Pakete mit Glückwunschkarten und Warnwesten für ihre ...

Schulmensa in Nentershausen bestätigt Auszeichnung "Drei Sterne"

Montabaur. Dazu reichte es nicht, den hohen Standard zu halten, es mussten Verbesserungen eingeführt und nachgewiesen werden. ...

Hakenkreuzschmierereien in der Betzdorfer Innenstadt

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Täter bewegte sich in der Nacht auf den 11. Juli offenbar fußläufig über die Mathildenstraße ...

"HR-camp Koblenz" findet am 4. Oktober statt

Koblenz. Wie bei allen Barcamp-Formaten üblich, gestalten die Teilnehmenden die Agenda selbst, bringen in Sessions Ihre Ideen ...

Junge Erwachsene bereichern den neuen Vorstand des NABU Montabaur

Montabaur. Das neue Vorstands-Team freut sich auf die kommenden Aufgaben. In einem Strategie-Workshop sollen bald Ziele und ...

555 Schritte führten Senioren im Gelbachtal zurück in die eigene Jugendzeit

Kirchähr/Gackenbach. Nach einem Spaziergang (soweit das den einzelnen altersbedingt noch möglich ist), wartete ein abwechslungsreiches ...

Werbung