Werbung

Pressemitteilung vom 07.07.2022    

Kreismusikschule bietet Möglichkeit der kostenfreien Probestunden

Musik berührt wohl jeden Menschen. Doch was ist, wenn man Musik nicht nur hören, sondern sie selbst machen, sie sogar verstehen kann? Wie einer Pressemeldung der Kreisverwaltung zu entnehmen ist, hat die Kreismusikschule (KMS) des Westerwaldkreises zum Ziel, als außerschule Bildungseinrichtung die praktische Musik den breiten Schichten der Bevölkerung näherzubringen.

Westerwaldkreis. Die Schule hilft laut Kreishaus den Westerwälderinnen und Westerwäldern dabei, (versteckte) Talente zu entdecken, zu entfalten und das Musizieren zu erlernen. Deshalb organisiert die KMS eine offene Infoveranstaltung für alle Bürgerinnen und Bürger, bei welcher die verschiedenen Instrumente und der Gesang entdeckt werden können. Das Kollegium der Kreismusikschule stellt den Westerwälderinnen und Westerwäldern alle Instrumente und den Gesang vor.

Für die, bei denen das Interesse geweckt wird, besteht laut Pressemeldung die Möglichkeit, im Anschluss alle Instrumente auszuprobieren. Zudem können mit den Lehrkräften individuelle, unverbindliche und sogar kostenfreie Probestunden vereinbart werden.



Das Angebot der Kreismusikschule richtet sich an alle Altersgruppen von 18 Monaten bis hin zu Musizierangeboten für Senioren.

Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 9. Juli ab 10 Uhr in der Aula der Anne-Frank-Realschule in Montabaur statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kinder & Jugend  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bei Auffahrunfall auf A 48 bei Ebernhahn wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt

Ebernhahn. Die Autobahnpolizei ist am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Richtig vor Cyberangriffen schützen - Informationen von LKA und Verfassungsschutz

Bad Marienberg. „Dass das Thema wichtig ist und auf Resonanz stoßen wird, damit hatten wir gerechnet, aber nicht mit einer ...

Streit und Scherben unterm Baum: Weihnachtszeit ist Konfliktzeit in Familien

Region. REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks hilft, wenn Familien nicht mehr weiter wissen: Mit einem Netzwerk aus über ...

Weitere Artikel


Die Band mit der Harfe: Gute Laune Tour hält auf dem Kulturgut Hirtscheid

Alpenrod-Hirtscheid. Fangen die beiden zu spielen an, hat diese Energie den Hörer längst erreicht und bringt ihn in eine ...

"Zukunftsstartern" gelingt der Berufsabschluss im zweiten Anlauf

Montabaur. Junge Erwachsene haben die Chance, im zweiten Anlauf einen Berufsabschluss zu erwerben. Unternehmen eröffnet sich ...

Berufswahl: Mit Klick zum Glück

Montabaur. Wer in einer solchen Zwickmühle steckt, sollte die digitale Infoveranstaltung
Mit Klick zum Glück am Mittwoch, ...

Psychische Gesundheit in Familien stärken – Vortrag im Westerburger Ratsaal

Westerburg. Im Rahmen des „Westerburger Dialogs“ bietet das Diakonische Werk in Westerburg am Freitag, dem 15. Juli von 15.30 ...

Dachfest im Kirchgarten: Emmerichenhain feiert Abschluss der Kirchensanierung

Emmerichenhain/Rennerod. Doch so richtig los ging es mit der Renovierung dann erst im August 2021. Zunächst hatte es wegen ...

Bad Marienberger Sommerfestival 2022

Bad Marienberg. So bildet auch in diesem Jahr wieder der Marktplatz die Kulisse für besondere Open-Air-Konzerte. Das Hotel ...

Werbung