Werbung

Pressemitteilung vom 06.07.2022    

Aktion "fit4kids" in der Gutenberg-Schule Dierdorf gestartet

Wie sieht ein gesundes Frühstück aus? Wie verhalte ich mich in einem Notfall? Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr Wissenswertes rund um die Themen Gesundheit und starke Kinder bündelt die Aktion in dem Gesundheitstag „fit4kids“ für die Grundschulen in der Region. Mit einem gesunden Frühstück startet das fit4kids-Programm jüngst in der Gutenberg-Schule Dierdorf.

Die Schüler der Klasse 3c der Gutenberg- Schule Dierdorf hatten Spaß beim Thema "Gesundes Frühstück). (Foto: KHDS)

Dierdorf / Region. Die Ernährungsberaterin Nadja Pavlovic hat den 27 Schülern der 3c gezeigt, wie lecker ein gesundes Frühstück sein kann. „Unsere Schüler hatten nicht nur einen lehrreichen Vormittag, sondern gleichzeitig viel Spaß“, berichtet Klassenlehrerin Tanja Heck-Neitzert. "fit4kids" wird initiiert von der Initiative FREYwillig & mit Herz, dem Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) und den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) des KHDS.

Individuell auf den Lehrplan abgestimmt
Andrea Theisen-Welsch, die Rektorin der Gutenberg-Schule Dierdorf ergänzt: „Für die 3c war es das Themas Gesundes Frühstück und für die Klassen 3a und 3b passte das Thema Verhalten im Notfall hervorragend in den Lehrplan. Unsere Schüler bekamen auch zu diesem Thema wichtige Verhaltenshinweise von den Ärzten und Pflegefachkräften des Krankenhauses und konnten im Anschluss die Rettungswache in Dierdorf besuchen. Insgesamt war das fit4kids-Programm individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Klassen abgestimmt, gut organisiert und lehrreich durchgeführt.“



Im Juli 2022 ist eine weitere Veranstaltung für eine vierte Klasse geplant. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Initiative von den regionalen Schulen so gut angenommen wird“, sagen Guido Wernert, KHDS-Geschäftsführer und Ingo Bein von FREYwillig & mit Herz. Gleichzeitig bieten die beiden Initiatoren allen weiteren regionalen Grundschulen das fit4kids-Programm an. Bei Fragen oder zu konkreten Terminierung des Gesundheitstages an den regionalen Schulen wenden interessierte Lehrer sich bitte einfach an das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters unter der Telefon-Nummer 0 26 89 (27-311).

(Pressemitteilung KHDS)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Küche - nicht nur für heiße Tage

Dierdorf. Lachsschnittchen erfreuen sich erfahrungsgemäß großer Beliebtheit, deshalb sollten sie davon genügend auf die kalten ...

Höhr-Grenzhausen: Autos prallen aufeinander - Zwei Schwerverletzte

Region. Vor Ort konnten die Polizisten feststellen, dass ein Pkw beabsichtigt hatte, an der Einmündung der Bergstraße nach ...

Großflächiger Geländebrand bei Selters: 2000 Quadratmeter Wiese verbrannt

Montabaur. Um ein unkontrolliertes Ausbreiten des Feuers zu verhindern, musste sogar aus einem nahegelegenen Fischweiher ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Limbach. Los geht es wie immer um 9.30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) im Wanderdorf Limbach, dessen Mühle bereits vor ...

Kostenfrei und unbürokratisch: Kreis-VHS Westerwald bietet Deutschkurse an

Montabaur. Das Sprechen der deutschen Sprache ist der Grundstein für eine gelungene Integration in Deutschland. Wer die deutsche ...

Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Marienthal. Die Betreiber der Gastronomiebetriebe im Klosterdorf Marienthal sind frustriert. Nachdem sich für ihre Betriebe ...

Weitere Artikel


Interaktive Biodiversitäts-Show mit Dominik Eulberg

Enspel. Wie kein anderer fesselt Dominik euch dabei mit seiner einzigartigen Musik, seinem verblüffenden Wissen und eindrücklichen ...

Annegret Held liest im Ratssaal Westerburg

Westerburg. „Es ist nun über dreißig Jahre her. Alle sind froh, dass Gras darüber gewachsen ist. Da komme ich daher und grabe ...

Musik und Barbecue mit "2inJoy"

Rennerod. Für das leibliche Wohl wird mit einem Grill-Buffet und sommerlichen Getränken gesorgt. Sollte das Wetter an diesem ...

Infoabend: Wissenswertes zur Grundsteuer in Rennerod

Rennerod. Der CDU-Gemeindeverband Rennerod konnte für den Infoabend als Gastreferent Dr. jur. Wolfgang Kögler, Rechtsanwalt ...

Ukrainisch-belarussische Familie sucht Zuhause in VG Altenkirchen-Flammersfeld

Region. Die ukrainisch-belarussische Familie schätzt laut dem Aufruf der „Friends of Jesus“ Ordnung und Sauberkeit, sind ...

Werbung