Werbung

Pressemitteilung vom 06.07.2022    

Infoabend: Wissenswertes zur Grundsteuer in Rennerod

Der CDU Gemeindeverband Rennerod lädt Grundstückseigentümer zur Infoveranstaltung "Wissenswertes zur Grundsteuer: Neue Einheitswerte und praktische Hilfen" am Montag, 11. Juli, um 18.30 Uhr ins Haus am Alsberg (ehemaliges Soldatenheim) in Rennerod ein.

Rennerod. Der CDU-Gemeindeverband Rennerod konnte für den Infoabend als Gastreferent Dr. jur. Wolfgang Kögler, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht aus Wallmerod, gewinnen.
Neben allgemeinen Informationen wird Dr. Kögler anhand eines anschaulichen Beispiels zeigen, wie sich zukünftig die Grundsteuer berechnet und welche Angaben die Bürger mit der bevorstehenden Erklärung einreichen müssen.
Alle Bürger sind zu der Veranstaltung eingeladen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


1. Offener Wirgeser Energie-Stammtisch gestartet

Leuterod. Spätestens seit dem Beginn des Ukraine-Konflikts machen sich immer mehr Menschen Gedanken und Sorgen um die zukünftige ...

Zukunftswerkstatt: Netzwerk soziale Gerechtigkeit soll Zukunft haben

Westerwaldkreis. Bei diesen Bedingungen sollte man annehmen, dass auch im Westerwald viele Menschen bereit sind, für Gerechtigkeit ...

CDU-Bad Marienberg im Gespräch

Bad Marienberg. Zu der Auftaktveranstaltung am 19. Juli kamen insgesamt acht Mitglieder und Gäste bei bestem Sommerwetter ...

Durch ehrenamtliches Engagement Zukunft des ländlichen Raumes mitgestalten

Hattert. Unter der Versammlungsleitung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Johannes Kempf wurde Karl-Heinz Boll als Vorsitzender ...

Bürgermeisterwahl in Simmern: Hans-Georg Schneider ins Amt eingeführt

Simmern. Die Augst-Gemeinde verabschiedete sich von Jörg Haseneier, der bereits sein Amt als Bürgermeister in Boppard angetreten ...

Interaktives Format der Jungen Union lud zum Mitmachen ein

Montabaur. Im Gegenteil: der Modernisierungsprozess beginnt von unten und muss auf kommunaler Ebene gestartet werden. Wie ...

Weitere Artikel


Aktion "fit4kids" in der Gutenberg-Schule Dierdorf gestartet

Dierdorf / Region. Die Ernährungsberaterin Nadja Pavlovic hat den 27 Schülern der 3c gezeigt, wie lecker ein gesundes Frühstück ...

Interaktive Biodiversitäts-Show mit Dominik Eulberg

Enspel. Wie kein anderer fesselt Dominik euch dabei mit seiner einzigartigen Musik, seinem verblüffenden Wissen und eindrücklichen ...

Annegret Held liest im Ratssaal Westerburg

Westerburg. „Es ist nun über dreißig Jahre her. Alle sind froh, dass Gras darüber gewachsen ist. Da komme ich daher und grabe ...

Ukrainisch-belarussische Familie sucht Zuhause in VG Altenkirchen-Flammersfeld

Region. Die ukrainisch-belarussische Familie schätzt laut dem Aufruf der „Friends of Jesus“ Ordnung und Sauberkeit, sind ...

Westerwälder Kreistag beschließt Klimaschutzkonzept sowie Maßnahmenkatalog

Montabaur. Zuvor war der Erstellung des Konzeptes über mehrere Monate ein integrativer Prozess vorangegangen. Dieser zielte ...

Werbung