Werbung

Nachricht vom 06.07.2022    

Westerwälder Rezepte: Marinierter Rehrücken vom Grill

Von Helmi Tischler-Venter

Rehfleisch ist nachhaltig und fettarm, außerdem schmeckt es aromatisch. Kaufen Sie beim Jäger ihres Vertrauens Rehrücken ohne Knochen. Die Vorbereitung mit einer würzigen Marinade ist wichtig, aber sie ist einfach zuzubereiten. Das Fleisch sollte mindestens zwölf Stunden darin baden.

Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Circa 300 Gramm Rehrücken
2 Esslöffel Öl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Prise Rauchsalz
1 Esslöffel Honig
2 Zweige Rosmarin
1 Esslöffel Ketchup

Zubereitung:
Aus den Zutaten eine Marinade bereiten und das Fleisch von beiden Seiten damit einpinseln, dann im Kühlschrank ziehen lassen.

Mageres Fleisch wie Wildfleisch wird schnell trocken, daher muss der Rehrücken vorsichtig und bei niedriger Temperatur gegrillt werden. Am Grill aufmerksam bleiben und mehrfach das Fleisch umdrehen. Die Grillzeit ist abhängig vom Grill und vom Alter des Tiers. Älteres Wildfleisch wird schneller gar. Man kann von etwa vier Minuten Grillzeit pro Seite ausgehen, um gutes Röstaroma zu erhalten. Nicht ganz durchbraten, damit das Fleisch nicht trocken wird, es sollte medium bleiben.



Wer ein Grillthermometer besitzt, kann die Kerntemperatur messen: Bei einer Kerntemperatur von 55 bis 60 Grad Celsius wird das Fleisch zart rosa (medium), ab 61 Grad Celsius ist es durchgebraten (well done).

Die Beilagen sollten unkompliziert und schnell gemacht sein. Maiskolben können zusammen mit dem Fleisch gegrillt werden. Folienkartoffeln und Kräuterbutter passen gut zu dem edlen Fleisch.

Kräuterbutter ist einfach selbst zuzubereiten: Petersilie, Schnittlauch und Schnittknoblauch klein hacken und zusammen mit Kräuterbuttergewürz und Bärlauchsalz mit 200 Gramm weicher Butter verrühren. Solange die Kräuterbutter weich ist, können mit einer Sahnespritze Tupfen auf einen Teller gespritzt werden, die anschließend im Kühlschrank kalt und fest werden. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Windkraft auf der Montabaurer Höhe: BUND Westerwald hält Untersuchung für sinnvoll

Montabaur. Zunächst sei festzustellen, dass das Gebiet in der Kernzone des Naturparks Nassau liegt und dort Windräder grundsätzlich ...

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Anhausen. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität im Kirchspiel Anhausen" gemeinsam mit der Ortsgemeinde ...

Westerburg: Körperverletzung – Einer der Beteiligten flüchtete

Westerburg. Eine der beiden entfernte sich im Anschluss an die Auseinandersetzung in Richtung des Marktplatzes in Westerburg. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Weitere Artikel


Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, Fluterschen

Fluterschen/Trier. Fußballerisch hat es in seinem Heimatverein SSV Almersbach-Fluterschen e. V. für Ralf Lichtentäler nur ...

1,4 Millionen bewilligt: Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters bekommt Förderung

Dierdorf. „Die bewilligten Mittel sind ein wichtiger Beitrag zur zukunftsweisenden Stärkung der Krankenhausstandorte – konkret ...

Luckenbach: 18-jährige aus VG Hachenburg kommt mit Pkw von Fahrbahn ab

Region. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Mittwoch, dem 6. Juli, um 01.30 Uhr die L 288 aus Fahrtrichtung Betzdorf kommend ...

"Androiden": Eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Der Stöffel-Park ist laut Selbstangabe dafür bekannt, dass dort junge aufstrebende Künstler in allen Bereichen gefördert ...

Mittsommer wurde auch im Westerwald gefeiert

Rennerod. Es sind die „Weißen Nächte“, die Sommersonnenwende, die Zeit des Jahres, in der die Nächte am kürzesten sind. Mittsommer ...

A3 bei Dierdorf nach schweren Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Dierdorf. Nach unseren Informationen gab der Lkw-Fahrer an, einen Reifenplatzer gehabt zu haben. Dadurch kam der Sattelzug ...

Werbung