Werbung

Pressemitteilung vom 05.07.2022    

Mittsommer wurde auch im Westerwald gefeiert

Simone Wehmeyer und das Ensemble Klang-Art entführten Zuschauer in Rennerod auf eine Reise nach Skandinavien, wo traditionell die Sommersonnenwende zelebriert wird. „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ präsentierten jetzt passend dazu die größten Hits skandinavischer Musiker wie ABBA.

Bliesen mit ihrem Frühjahrputz den Staub aus den Verstärkern: Martina Grund, Diana Konrad und Simone Wehmeyer stellten musikalisch fest: „I will dance“. (Fotos: Veranstalter)

Rennerod. Es sind die „Weißen Nächte“, die Sommersonnenwende, die Zeit des Jahres, in der die Nächte am kürzesten sind. Mittsommer in Schweden heißt Singen, Tanzen und pure Lebensfreude. Genau dies präsentieren „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ mit den größten Hits skandinavischer Musiker. Die Darbietungen der Künstlerinnen von ABBA bis Sunrise Avenue erzeugte Begeisterung beim Publikum.

Das Ensemble gestaltete den Abend abwechslungsreich und humorvoll. Die Interpretinnen waren energiegeladen und zeigten sich insbesondere bei den rockigen Parts auf der Bühne ausgesprochen talentiert. Simone Wehmeyer kann auf ihre begabten Bühnenkolleginnen stolz sein, was sie auch sichtlich war. Die zahlreichen Gäste von Kultur in der Werkstatt verlangten dementsprechend eine Zugabe, die sie auch erhielten: ein ABBA-Medley, bei dem es kaum einen mehr auf den Stühlen hielt. (PM)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Das Gelände der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld wurde am Sonntag, 14. August, zur Bühne. Wie im ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Blockflötentrio

Ransbach-Baumbach. Es erklangen die Töne von Georg Philipp Telemann (1681 - 1767) und sein zwei Kanons für zwei Altblockflöten. ...

"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

Montabaur. Die bekannte Opernsängerin präsentiert am Piano ein Potpourri aus weltberühmten Melodien und beliebten Hits aus ...

Jubiläumsfest des St. Thomas-Hospiz in Dernbach war ein großer Erfolg

Dernbach. Im Klostergarten, gegenüber dem Mutterhaus in der Katharina Kasper Straße, war einer kleiner, aber feiner Festplatz ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Weitere Artikel


"Androiden": Eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Der Stöffel-Park ist laut Selbstangabe dafür bekannt, dass dort junge aufstrebende Künstler in allen Bereichen gefördert ...

Westerwälder Rezepte: Marinierter Rehrücken vom Grill

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Circa 300 Gramm Rehrücken
2 Esslöffel Öl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener ...

Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, Fluterschen

Fluterschen/Trier. Fußballerisch hat es in seinem Heimatverein SSV Almersbach-Fluterschen e. V. für Ralf Lichtentäler nur ...

A3 bei Dierdorf nach schweren Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Dierdorf. Nach unseren Informationen gab der Lkw-Fahrer an, einen Reifenplatzer gehabt zu haben. Dadurch kam der Sattelzug ...

Smart durch den digitalen Alltag - Woche der Medienkompetenz in RLP

Region. "Medienkompetenz ist für Erwachsene wichtig, im Beruf wie im Alltag. Und sie wird im Zuge der gesellschaftlichen ...

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 49 bei Koblenz

Koblenz. Am Dienstag (5. Juli) kam es gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 49 zwischen Moselweiß und Lay. Aus bislang ...

Werbung