Werbung

Pressemitteilung vom 04.07.2022    

"Gelbbachtag": L 313 und 325 werden gesperrt

Am Sonntag, 10. Juli, findet der alljährlich wiederkehrende autofreie "Gelbachtag" als Erlebnistag für Radfahrer und Wanderer statt. Aus diesem Grunde sind an diesem Tag die beiden Landesstraßen 313 und 325 zwischen Montabaur und Weinähr für den übrigen Verkehr gesperrt.

Montabaur. Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Niederirsen. Als die alarmierte Feuerwehr Hamm vor Ort eintraf, brannte die Fläche in voller Ausdehnung. Es handelte sich ...

Betrieb in Bad Marienberg: Unbekannte stehlen 33 Kupferplatten

Bad Marienberg. Einbruchsdiebstahl in einen metallverarbeitenden Betrieb! Durch unbekannte Täter wurde zunächst eine Schließkette ...

Polizei Montabaur: Mehrere Verkehrsdelikte unter Alkohol und Drogen

Region. Um 12.50 Uhr kontrollierte eine Streife in der Bergstraße von Nordhofen einen 26-jährigen Auto-Fahrer. Da dieser ...

Update II: Großer Herrgott Montabaur - Schwerer Verkehrsunfall auf B 49

Region. Die Unfallursache konnte bisher noch nicht benannt werden. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden voll gesperrt. ...

Spendenwanderung in Limbach - mitwandern und Gutes tun

Limbach. Für jeden erwanderten Kilometer spendet die Sparkasse 2 Euro an ein Projekt auf ihrer digitalen Spendenplattform ...

Weitere Artikel


Gerrit Müller wieder zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rennerod ernannt

Rennerod. Die erste Amtszeit des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Rennerod endet formal im September, aber schon seit ...

Bundesliga-Luft in Westerburg: U17 des 1.FC Köln spielt gegen den SV Wehen Wiesbaden

Westerburg. Der Eintritt ist frei. Die beiden Mannschaften sind in der B-Junioren Bundesliga beheimatet und befinden sich ...

Nach Hüpfburg-Horror-Unfall im Rhein-Hunsrück-Kreis: Alle Kinder außer Lebensgefahr

Region. Diese dramatische Meldung hatte am gestrigen Sonntag deutschlandweit für Schlagzeilen gesorgt. In Gondershausen im ...

Ein neues Kapitel Feuerwehrgeschichte: Neunkhausen hat jetzt eine Bambini-Wehr

Neunkhausen. Wehrführer Carsten Leonhardt war es ein großes Anliegen, eine Bambini-Feuerwehr zu gründen, um damit auch den ...

Ausbau der B49 zwischen Montabaur und Neuhäusel: Naturschutzverbände sind dagegen

"Die Naturschutzinitiative (NI), der Naturschutzbund (NABU) Montabaur und Umgebung und Bündnis 90/Die Grünen lehnen den dreispurigen ...

Schützenfest Altenkirchen 2022: Drei Tage Tradition und Lebensfreude

Altenkirchen. Das große Schützenfest in der Kreisstadt begann wie immer am Freitag mit einer großen Party im Festzelt. Der ...

Werbung